RX-V773 wenig Bass mit Teufel System 5 Select 2

+A -A
Autor
Beitrag
kinofan007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Sep 2012, 12:55
Hallo Gemeinde,
bin am verzweifeln und brauche dringend Hilfe.
Ich habe letzte Woche die Teile bekomme und das Heimkino Zimmer 5x5m installiert. Alles schön symmetrisch aufgestellt.
Nur noch Couch im Zimmer, wegen Schallschlucker.
Die Sub stehen ca. 40cm von der Wand li. und re. neben einen kleinen Sideboard unterhalb des Tv
Leider habe ich die Probleme mit der Config erst jetzt hier entdeckt.
Den Yami habe ich wegen der Technik, Preis und den AirPlay gewählt.
Wenn ich es manuell hoch regle, d.h.
Bassregler Teufel auf max
80Hz Trennfrequenz
Bass dB am Yami +10 manuelle Eistellung Sub und alle weiteren Basserhöhungen auf +6db stelle, kommt zwar schon was, wenn ich lauter mache, aber kein Vergleich zu meinen früheren Visaton Atlas 2. Die SW Membran bewegt sich nur etwas , wenn man schon 70% aufdreht.
Dann habe ich meinen alten Kenwood KRF 7050 mit einen SW getestet und das Gleiche, kaum Bass bzw. weniger als mit den Yami, der hat ja auch 2 Sub Out
Das Einmessen habe ich auch bereits x mal getestet.
Habe schon Stunden hier und dort gelesen, aber nichts hat geholfen.
Was könnte ich nun noch testen,
Den Yami wollte ich auch schon Rücksetzen, habe aber leider nichts in der Bedienungsanleitung gefunden, wie es geht. FW 1.13, es gibt kein Update da er ja noch sehr Neu ist.
Da ich noch innerhalb der 2 Wochen liege, könnte ich noch zurück schicken, würde aber lieber alles behalten, wenn es doch geht.
Da der Kennwood auch nicht besser ist, habe ich Bedenken, dass evtl. auch andere Probleme haben.
Bin für jeden Tipp sehr dankbar, ihr seit meine letzte Rettung
Danke schon mal für alle Antworten.

Gruss Kinofan
std67
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2012, 12:59
Tja

in einem quadratischen Raum hast du bei symmetrischer Aufstellung von 2 Subs je nach Position des Hörplatzes das Poblem der Auslöschung. Ich denke du sitzt in einem Bassloch

Und sorry, aber das mit den "Schallschluckern" ist Quatsch. So ist dein Raum im Hoch-/Mittelton doch jetzt extrem hallig
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 09. Sep 2012, 13:02
Yamaha AVR und Teufel Subs vertragen sich nicht. Woran das liegt, hab glaub ich noch keiner richtig rausgefunden.

HIER mehr über die Suchfunktion.
kinofan007
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Sep 2012, 13:29
Was mir noch aufgefallen war, dass bei der automatischen Einmessung die restlichen Lautsprecher auf groß ermittelt wurden und ich diese dann manuell auf klein stellen mußte.
Ich versuche mal verschiedene Hörpos. zu testen, wegen Bassloch.

Kann es am Billig Cinchkabel zu den Sub liegen. Neue sind bestellt und sollten am Di. da sein.
Die 08/15 Kabel sind 1,5m lang und haben an beiden Seiten einen roten und weißen Stecker, war mal für einen CD Player im Einsatz.

Das mit den Bassloch ist hörbar, d.h. wenn ich an einer Seite mittig stehe ist er höhbar kräftiger. Kann es helfen,wenn ich die SW anders platziere?


[Beitrag von kinofan007 am 09. Sep 2012, 19:04 bearbeitet]
atkratz
Neuling
#5 erstellt: 11. Sep 2012, 22:08
Das gleiche Problem hatte ich bis ebbend auch, nun habe ich die Crossover Hz Zahl höher gedreht auf 120 hz und nun vibrieren bei mir die Fenster.

Ich nutze einen RX-V371 und Teufel Theater 4 Hybrid 5.2

LG


[Beitrag von atkratz am 11. Sep 2012, 22:09 bearbeitet]
kinofan007
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Sep 2012, 16:53
Ich hatte wirklich ein Bassloch an Sitzplatz.
Nachdem ich mich hier ein paar Stunden eingelesen haben, und die Einstellung, Ausstellung verändert habe, paßt das jetzt. Saubere Bässe ohne scheppern.
Yamaha wird behalten, toller AV fürs Geld.
Zur Info
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel System 5 Thx Select 2 / Yamaha Rx-a 810
FinalPhoenix am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  5 Beiträge
Yamaha rx 850 und Teufel 5 THX® Select 2 kein Bass
Pertinax_01 am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 28.06.2016  –  6 Beiträge
RX-V3067 funktioniert nicht zusammen mit Teufel System 5 Subwoofer
TM1974 am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  37 Beiträge
RX-V 2067 + System 5 = wenig Bass?
variableworm am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  30 Beiträge
Erfahrungsbericht RX-V773
*Lawyer* am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  20 Beiträge
Problem mit Teufel system 5 an Yamaha RX-V 765
Riga77 am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  66 Beiträge
RX-V773 und 6dB Limit
jdgil am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  2 Beiträge
Kaum Bass bei RX-V1400
TinoGefahr am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2016  –  13 Beiträge
RX-V773 AD(!)- Wandlung
EnduMan am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  11 Beiträge
Yamaha - RX-V773 - Front-Pre-Out Problem
djOli88 am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDanielk78
  • Gesamtzahl an Themen1.382.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.338

Hersteller in diesem Thread Widget schließen