RX V473 wie an Sat Receiver anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
lassieman
Neuling
#1 erstellt: 21. Sep 2012, 14:17
hallo
wir haben uns nun doch einen yamaha rx v473 gegönnt und möchten ihn übers wochende in
betrieb nehmen.
hab mir dazu schon die anleitung vorgenommen, da ist ja schön beschrieben wie man den tv und
den bluray anschliesst, aber kein wort von sat reiceiver...

da unser alter av kein hdmi hat, hängt der sat zz per hdmi am tv und toslink am av.

wie ist das nun beim neuen?

der tv kann übrigens kein avr, falls das eine rolle spielt.

der sat ist ein comaq pvr hd digital

danke und gruss

bruno

um die feinheiten, welches gerät wann anspringt etc kann ich mich am wochenende selbst kümmern,
mir geht es wirklich nur darum, dass ton und bild in optimaler qualität ankommen.
johaa
Stammgast
#2 erstellt: 21. Sep 2012, 17:00
Hallo,

Das beste ist Hdmi!
Verbinde deinen Sat-Receiver per Hdmi (und alle anderen Geräte) mit dem Yamaha 473 und von dem dann mit einem Hdmi-Kabel zum TV.

L.G.
Johann
lassieman
Neuling
#3 erstellt: 21. Sep 2012, 17:25
hallo,
danke....
und toslink vom sat-receiver zum av-receiver? überträgt das hdmi den dd/dts ton?
schadet es wenn ich den sat receiver auch mit dem tv direkt per hdmi verbinde,
falls ich mal eben nur schnell den tv anmachen will ohne av, der läuft bei uns hauptsächlich
bei bluray oder tv in hd mit dolby digital, bei 08/15 tv sendungen bleibt der av eigentlich aus.

gruss
bruno
johaa
Stammgast
#4 erstellt: 21. Sep 2012, 19:29
Hallo,


und toslink vom sat-receiver zum av-receiver? überträgt das hdmi den dd/dts ton?

Nur Hdmi kann die neueren Tonformate übertragen. Dd und dts sind also kein Problem. Toslink kann das zwar auch übertragen, von deinem Sat-Receiver kommt aber nur DD.


schadet es wenn ich den sat receiver auch mit dem tv direkt per hdmi verbinde

Du wirst dich für eines entscheiden müssen. 2 Hdmi Ausgänge hat dein Sat nicht.
Entweder mit Hdmi an den TV und Toslink an den AVR, oder mit Hdmi an AVR und hier einstellen, dass das Hdmi Signal im Standby durchgeschliffen wird. Yamaha macht das übrigens sehr Stromsparend.

L.G.
Johann
ahmet-1
Neuling
#5 erstellt: 19. Okt 2012, 20:50
Hallo also ich habe auch yamaha rx v473 ich habe mir sat und dvd und ps3 alles an av reciver angeschlossen .du muss hdmi kabel haben und eine seite an sat reciver andre seite an yamaha hdmi eingang du muss sehen wo du reingesteckt hast bei av reciver ist hdmi 1 2 3 4 und wenn sat reciver mit hdmi 1 dann muss du auch bei deine yamaha fernbidinung auch auf hdmi 1 drücken immer sehen wo du hdmi kabel rein getan hast die nummer muss du auch wahlen bei fernbidinung
also sat reciver an yamaha hdmi stele und und die erste hdmi stele ist für tv auch mit hdmi sonst frag noch mal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V473 HDMI Sat Problem
steveo06 am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  5 Beiträge
RX-V473 Access Error?
Grizzlymichi am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  8 Beiträge
Aktivboxen an RX-V473
anelmarie am 20.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2017  –  4 Beiträge
rx-v473 Probleme mit Bild.
gdffgdfgd am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  3 Beiträge
RX V473 soll Humax Nano einschalten - wie?
UrbanRazor am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  2 Beiträge
RX-V473: Fernsehbild geht aus bei Lautstärkeregelung am Yamaha
digiqual am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  12 Beiträge
Probleme mit RX - V473
mogr87 am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  3 Beiträge
RX-V473 Analog auf HDMI kein Bild
Kone7347 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V473+ HDMI
MarkyMan am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  3 Beiträge
RX-V473 Lautstärkeproblem
OttmarZitlau am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedhanselpeter
  • Gesamtzahl an Themen1.376.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.576