1080/24p Signal durchschleifen beim Yamaha RX-V 861.

+A -A
Autor
Beitrag
Bilbo01
Stammgast
#1 erstellt: 19. Nov 2010, 12:20
Hallo,

habe seit einigen Tagen den Panasonic DMR-BS 785, der an meinem TV (siehe Signatur) angeschlossen ist. Ich wollte eigentlich, um auch die neuen Tonformate geniessen zu können, den Pana vom RX-V 861 durchschleifen lassen (HDMI Ton am Pana auf PCM gestellt).Das scheint auch zu funzen, nur leider schleift er das 1080/24p Signal nicht durch. 1080p ist zwar möglich, doch dann ruckelt das Bild bei BluRays. Die 24p bleiben auf der Strecke...Habe momentan den Pana direkt am TV angeschlossen, aber somit ja keine neuen Tonformate...24p geht also nur direkt am TV, neue Tonformate nur, wenn ich das Signal durchschleife...Mist.
Ich hatte dazu auch Threads gelesen, die mittlerweile schon gut 2 Jahre alt sind, aber die hören beim Thema irgendwann auf.
Gibt es dazu also mittlerweile Erfahrungen oder Tricks?

Danke und Gruß, Bilbo.


[Beitrag von Bilbo01 am 19. Nov 2010, 12:31 bearbeitet]
Bilbo01
Stammgast
#2 erstellt: 20. Nov 2010, 17:16
Na, es gibt doch ganz bestimmt noch einige, die diesen Receiver auch besitzen oder zumindest was zum Thema sagen können.
Wäre echt klasse !!
DerBibo1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Nov 2010, 18:27
Ich vermute der Yamaha kann das nicht.
Erstens hat er keine HD-Decoder.
Zweitens ist on 1080/24p auch keine Rede.

Von der homepage:

MENÜ >> Digital Home Cinema >> AV-Receiver >> RX-V861

Hohe Bildqualität
• Unterstützt 1080p-Siganle über HDMI (2 Eingänge und 1 Ausgang)
• Video Up-Scaling in hoher Auflösung (480i oder 480p auf 720p/1080i)
• HDMI i/p Konvertierung (480i/576i auf 480p/576p)

Im web gibt's noch andere Berichte von Usern, bei denen 24P Weiterleitung auch nicht funktioniert.

Edit: Oh, wir sind ja fast Namensvettern


[Beitrag von DerBibo1 am 20. Nov 2010, 18:27 bearbeitet]
Bilbo01
Stammgast
#4 erstellt: 20. Nov 2010, 20:06
Das mit dem Namen ist mir auch sofort aufgefallen

Tja, das dachte ich mir schon fast, dass das nicht funzt. Also müsste ich mir wenn dann doch iregendwann den RX-V863 holen...Danke für's antworten !!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 861
zonck4571 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 861
jean-patrice am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  35 Beiträge
Kleines Problem RX-V 861
Uli87 am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-Vx71 / v 567 HDMI durchschleifen
romibaer am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  15 Beiträge
Yamaha RX V-675 Ton durchschleifen
hennesfc am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX- V465- HDMI durchschleifen ?
ratzec am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  13 Beiträge
AC Outlets bei Yamaha RX-V 861 funktionieren nicht mehr
BigMischa am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  12 Beiträge
Der Thread für Yamaha RX-V 861 Besitzer
dharkkum am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  70 Beiträge
RX-V571 HDMI-Signal durchschleifen Probleme
frankenbub09 am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 861/663 Kaufberatung
jan.r am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPaul.mw
  • Gesamtzahl an Themen1.376.325
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.235