Statt Vorverstärker einen Yamaha DSP-E800 nehmen ??

+A -A
Autor
Beitrag
Died
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2003, 11:17
Hallo,

wollte fragen, ob man an statt eines normalen Vorverstärkers auch diesen DSP-E800 nehmen kann?? Hätte man ja in Hinblick auf die Zukunft noch die Option für Surround offen, oder täusche ich mich da?

Und falls ja, ist denn der E800 einigermaßen neutral im Klang und wie ist das mit den Eingängen (Anzahl, Umschaltung usw.)?

Gruss Diethard
Markus
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2003, 11:36
Hallo Died,

der DSP-E800 ist als Ergänzungs-Verstärker für Besitzer von Stereo-Verstärkern gedacht. Es sind darin die fehlenden 3 Endstufen und der Decoder enthalten. Qualitativ soll das Gerät den Preis sehr gut sein, war es von Yamaha bereits abgekündigt, d. h. ich weiß nicht, wie es derzeit mit der Verfügbarkeit aussieht.

Da es sich hier um ein verhältnismäßig betagtes Gerät handelt, ist auch die Frage, in wieweit neuere Tonformate unterstützt werden. Da bin ich leider nicht auf dem Laufenden.

Kleiner Tipp: wenn es Dir um Verwendung eines vorhandenen Stereo-Verstärkers geht, dann kauf Dir einen günstigen Surround-Verstärker (auftrennbare Vor-/Endstufen sollte er allerdings schon haben) und hänge entweder den Stereo-Verstärker dort dran oder, und das halte ich für die beste Lösung, besorge Dir eine Umschalt-Box, so dass Du Deine Front-Lautsprecher wahlweise mit dem einen oder dem anderen Verstärker befeuern kannst.

Gruß,

Markus.
burki
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Feb 2003, 19:08
Hi Died,

nehmen kann man den Yamaha natuerlich dafuer, doch IMHO ist das Geraet schon ziemlich veraltet (es entspricht dem AX-5 eben ohne die 2 Mainendstufen) und (er wird nicht mehr produziert) auf dem Gebrauchtmarkt (falls ueberhaupt zu finden) eher zu teuer.
Schau mal auf der amerikanischen Yamahaseite nach dem Manual im pdf-Format.

Gruss
Burkhardt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ax-1070 + DSP-E800 Gegen Rx-a2030
Wildling am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  2 Beiträge
AV Verstärker Yamaha DSP A2/A1 oder Endstufe + DSP E800 Funktion?
ex-100 am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  4 Beiträge
Yamaha DSP
lindlar am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  4 Beiträge
DSP E800 Hilfe
ostwestfale123 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  7 Beiträge
Yamaha DSP A3090 Lautsprecherklemmen am Gerät vertauscht?
woschbs am 16.06.2015  –  Letzte Antwort am 17.06.2015  –  5 Beiträge
Yamaha DSP-AZ1 / Yamaha DSP-AZ2
Yamaha_Man am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  15 Beiträge
Yamaha DSP-A592
Pro_GaMa am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  3 Beiträge
Yamaha DSP Z9 Probleme
Muschkoke am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha DSP AX1 vs ?
yener333 am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  20 Beiträge
Yamaha DSP-A1 defekt
visar am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedKhayrat
  • Gesamtzahl an Themen1.382.571
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.429

Hersteller in diesem Thread Widget schließen