Yamaha RX-V 773 die Erste

+A -A
Autor
Beitrag
Tassilo85
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Mai 2013, 17:19
So wie es aussieht bin ich ab Montag hoffentlich glücklicher Besitzer eines Yamaha RX-V 773. Um mir die Wartezeit zu vertreiben und mich zu informieren würde mich mal interessieren welche Erfahrungen ihr mit diesem AVR habt und was ihr mir raten könnt. Bzw. welche Einstellungen usw. ich vornehmen kann.
Yorllik
Stammgast
#2 erstellt: 04. Mai 2013, 18:16

Tassilo85 (Beitrag #1) schrieb:
So wie es aussieht bin ich ab Montag hoffentlich glücklicher Besitzer eines Yamaha RX-V 773. Um mir die Wartezeit zu vertreiben und mich zu informieren würde mich mal interessieren welche Erfahrungen ihr mit diesem AVR habt und was ihr mir raten könnt. Bzw. welche Einstellungen usw. ich vornehmen kann.

Der beste und sinnvollste Zeitvertreib zwischen Bestellung und Lieferung ist eigentlich immer das Lesen des Handbuchs, dann weißt Du anschließend, wie Du das Gerät bedienen kannst. Welche Einstellungen Du vornimmst, obliegt ganz und gar Deinem persönlichen Geschmack und bedarf manchmal auch einer Probier- und Experimentierphase in der Anfangszeit.
Tassilo85
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Mai 2013, 11:46
So, jetzt hab ich meinen RX-V773 und hab auch schon die erste Frage an euch. Und zwar gibt es die Möglichkeit den HDMI Ausgang für zum Beispiel eine Spielekonsole zu benutzen während man den Eingang Audio 1 für den CD Spieler verwendet? Würde mich mal interessieren denn die Bedienungsanleitung kann mir da nicht weiterhelfen....
Yorllik
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mai 2013, 18:16

Tassilo85 (Beitrag #3) schrieb:
Und zwar gibt es die Möglichkeit den HDMI Ausgang für zum Beispiel eine Spielekonsole zu benutzen während man den Eingang Audio 1 für den CD Spieler verwendet?

Verstehe ich Deine Frage richtig: Du möchtest das Bild von der Spielekonsole über einen HDMI-Eingang auf den HDMI-Ausgang wiedergeben, aber als Audioquelle einen CD-Spieler verwenden?
Dann findest Du die Lösung auf Seite 82 des Handbuchs: "Audio Eingang. Kombiniert die Videobuchse der gewählten Eingangsquelle mit Audiobuchsen anderer Eingangsquellen.". Allerdings sollte man vielleicht allgemeiner im weiteren Verlauf der Beschreibung "schließen Sie den Fernseher" durch "schließen Sie die Audio-Eingangsquelle" ersetzen.
Tassilo85
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Mai 2013, 10:26
Hey danke. Das war genau das was ich gesucht habe. Muss ich wohl übersehen haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 773 und Bose 901
RotkäppchenFRI am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  6 Beiträge
NAS mit Yamaha RX-V 773
Skreamizm am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  2 Beiträge
RX-V 673/ 773 Firmware 1.77 Phänomene
Gunjahx am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.09.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 773 + Teufel LT3 Power Edition
dbfox am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  6 Beiträge
Ton Problem mit Toslink bei YAMAHA RX V-773
Ossy0-8-15 am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  9 Beiträge
RX-V 773 - Bild Unterbrechungen
baweng am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  5 Beiträge
RX-V 773 Display Defekt?
celino am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V673 oder 773
*Hifi-Lehrling* am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 771
henstra am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  9 Beiträge
rx-v 773 viel lauter als 371
hondavti am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedNMO
  • Gesamtzahl an Themen1.376.913
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.943