Spielt mein AVR auch Surround, wenn er die Signale vom TV bekommt?

+A -A
Autor
Beitrag
thejollyjoker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Aug 2013, 11:04
Hallo,

ich habe mir mal einen YAMAHA RX-V673 sowie ein Teufel 5.1 LS Set gegönnt.

Ich streame relativ viele Filme direkt über meinen Samsung TV UE46D6540 (baugleich mit dem 6500) und schaue auch viele Filme über die angeschlossene Festplatte.

Der TV ist per HDMI (ARC) mit dem AVR verbunden. Ton kommt an, aber ich bin mir nicht sicher ob dies immer ein Surround-Ton ist. Ich weiß also nicht, ob die abgespielten Filme (ob Stream oder MKV) auch als Surround Ton beim AVR ankommen.

Gibt es irgendwo eine MKV Datei mit der ich mal testen könnte, ob der AVR auch tatsächlich Surround abspielt bzw. ob der TV das überhaupt an den AVR weitergibt?

VG
Patrick
Passat
Moderator
#2 erstellt: 29. Aug 2013, 14:59
Du musst nur ins Bildschirmmenü des Yamahas auf die Infoseite.
Dort zeigt der Yamaha dir an, was für ein Tonformat er geliefert bekommt.

Grüße
Roman
thejollyjoker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Aug 2013, 09:08
Wenn ich aber auf dem TV auf den HDMI Port des Yamaha schalte, dann bricht die Wiedergabe der MKV File (welche ja vom TV kommt) leider ab. Das geht also nicht.

Ich bräuchte eigentlich nur eine Test MKV Datei auf welcher vers. Tonspuren drauf sind.
Passat
Moderator
#4 erstellt: 30. Aug 2013, 09:27
Dann drücke doch einmal die Info-Taste auf der Fernbedienung.
Dann zeigt der Yamaha im Display auch das Tonformat an, aber leider nicht die Anzahl der Kanäle.
Aber da kann man schon abschätzen, ob überhaupt Surroundton möglich ist.

Grüße
Roman
peter_5
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Aug 2013, 10:01
Hallo Jolly!
Der TV zeigt nicht an, welches Signal er absetzt?
HDMI und TON sollten doch mehrere Optionen angeboten werden.

Kannst Du den Ton vom TV aus über ein optisches Kabel an den YAMAHA senden?

Viel Erfolg
Pit
mulleflup
Stammgast
#6 erstellt: 30. Aug 2013, 11:20
Samsung gibt über den opischen Ausgang nur 5.1 raus wenn der TV selber empfängt.
Über HDMI und Netzwerk angeschlossene Gerät werden nur 2-kanalig weitergeleitet.
(steht so auch in der Anleitung)

Die Frage ist ob sich der Samsung über HDMI ARC genauso verhält, den darüber gibt die Anleitung
keine Infos.

mulleflup
thejollyjoker
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Aug 2013, 14:27
Super, versuche ich später daheim mal. Danke
thejollyjoker
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Aug 2013, 14:28
Ich habe leider nur ein viel zu kurzes optisches Kabel. zur Not muss ich dann wohl noch ein längeres kaufen.
thejollyjoker
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Okt 2013, 15:42

peter_5 (Beitrag #5) schrieb:
Hallo Jolly!
Der TV zeigt nicht an, welches Signal er absetzt?
HDMI und TON sollten doch mehrere Optionen angeboten werden.

Kannst Du den Ton vom TV aus über ein optisches Kabel an den YAMAHA senden?

Viel Erfolg
Pit


Ich habe nun ein optisches Kabel gekauft und über dieses den TV an den AV-R angeschlossen (und auch so konfiguriert). Ton kommt an, aber ich kann immer noch nicht sagen ob dies Surround ist.

Je nachdem welchen Decoder ich wähle, höre ich mal Surround und mal nicht. ich weiß aber nicht, ob dies dann ein Stereo Ton ist der hochgerechnet wird oder ob es sich tatsächlich im Surround Sound handelt.
QE.2
Inventar
#10 erstellt: 23. Okt 2013, 08:14
Versuche jetzt nochmal mit der Infotaste.
thejollyjoker
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Okt 2013, 08:46

QE.2 (Beitrag #10) schrieb:
Versuche jetzt nochmal mit der Infotaste.


Was sollte ich denn im Idealfall auf dem Display des AV-R lesen?
thejollyjoker
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 31. Okt 2013, 15:26
So, jetzt klappt alles.
Woran hat's gelegen? Der TV hat nur PCM und nicht DTS oder DD ausgegeben.
Abhilfe: Ich musste im Menü des Samsung TVs bei der "erweiterten Optionen" erst einstellen, dass der TV das Signal in DD bzw. DTS und nicht als PCM ausgeben muss. Natürlich geht das nur dann, wenn auch DD oder DTS auf der Tonspur der MKV Datei liegt.

Noch was ist wichtig: Leider muss man das immer wieder machen, weil standardmäßig PCM vom TV ausgewählt wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV + AppleTV4 + MAG254 + AVR
rkan86 am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  2 Beiträge
AVR bekommt nur analoges Signal!
Cupido86 am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  2 Beiträge
RX-V477 ARC - AVR schaltet immer auf AV1 um, auch wenn kein Sound von TV kommt
fanello123 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  2 Beiträge
Yamaha AVR AV-X465 Surround Sound optimieren
Legion_x am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  2 Beiträge
Ton vom tv zum avr nicht vorhanden
ossistar am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  3 Beiträge
Yamaha AVR - TV lässt sich nicht ausschalten
snsnsn am 31.08.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  10 Beiträge
RX-V2700 HDMI Video-Signale durchschleifen im Standby
Mattes! am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  6 Beiträge
Audio vom TV über HDMI zum Receiver
Ro-la-nd am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  3 Beiträge
SNES -> RX-V475 -> TV
ayah am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.01.2017  –  8 Beiträge
Problem AVR macht restart
SilverIC3 am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNox1mo
  • Gesamtzahl an Themen1.376.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.156