Yamaha AVR - TV lässt sich nicht ausschalten

+A -A
Autor
Beitrag
snsnsn
Stammgast
#1 erstellt: 31. Aug 2016, 15:43
Hallo zusammen,

ich bemühe zwar die BDA, finde aber nichts...

Wenn Netradio oder Airplay als Quelle angeschalten sind und ich den TV ausschalte, schaltet er sich direkt wieder ein..

Lässt sich das irgendwie ausstellen? Zum Musik hören soll der TV nicht laufen... Auf HDMI CEC möchte ich eigentlich ungern verzichten.. Grundsätzlich finde ich schon schön, wenn sich der AVR automatisch einschaltet, wenn ich den TV anmache...
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2016, 15:45
Universalfernbedienung, dann macht das System genau das was du willst und nicht was das System will (bei CEC)
snsnsn
Stammgast
#3 erstellt: 31. Aug 2016, 15:50
das heißt das Ding lässt sich einfach nicht anständig konfigurieren?
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 31. Aug 2016, 15:54
Nö, deshalb weg mit dem CEC Kram, das funzt nie so wie du dir das vorstellst.
snsnsn
Stammgast
#5 erstellt: 02. Sep 2016, 05:47
Hast ne Empfehlung für ne Logitech Harmony? Da gibt es ja doch ein paar verschiedene Modelle..
Soll auch frauentauglich sein (also die Bedienung - Konfiguration nicht)
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 02. Sep 2016, 06:02
Ich selber habe die 650er, damit kommt auch meine bessere Hälfte bestens klar

Die Touch hatte ich auch mal, gefiel mir aber nicht, da zu wenige Hardkeys und ich will nicht immer aufs Display schauen wenn ich eine Taste drücken will.
der_mArKuZZZ
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Sep 2016, 06:58
Habe auch schnell gemerkt dass das CEC einfach nur ein Krampf ist. Man drückt einen Knopf und die ganze Mannschaft fühlt sich angesprochen. Und wenn man was umschalten will meint jedes Gerät es ist intelligenter als die anderen. Werde das demnächst auch abschalten. Um die TV Fernbedienung komme ich nicht umhin und AVR, BDP und FireTV Stick werden über App gesteuert. Wenigstens das funktioniert hervorragend.

Bevor ich den AVR hatte und der BDP direkt am TV angesteckt war hatte ich mal ein ganz lustiges Steuer-Ping-Pong. TV war an, BDP aus. Ich drücke per Fernbedienung den TV aus, dafür springt der BDP an. Der hat dann dem TV wieder ein Startsignal gegeben woraufhin der wieder anging. Das war ne herrliche Dauerschleife bis ich die Nase voll hatte und den Stecker gezogen habe.


[Beitrag von der_mArKuZZZ am 02. Sep 2016, 07:01 bearbeitet]
snsnsn
Stammgast
#8 erstellt: 02. Sep 2016, 07:15
der Pioneer VSX-922 hat zwar auch gemacht was er wollte.. Das hat mir aber in den Kram gepasst.. Ging an, wenn der TV anging.. Man konnte den TV aber abschalten... Bzw der TV wurde nicht vom AVR angeschalten...

Naja.. Danke für den Tipp mit der 650.. Ich schau mal noch bisschen und mach mir dann für Weihnachten was auf die Wunschliste... So lange ägere ich mich halt noch rum

@dermArKuZZZ
so schlimm ist es bei mir dann doch nicht


[Beitrag von snsnsn am 02. Sep 2016, 07:16 bearbeitet]
der_mArKuZZZ
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Sep 2016, 07:44
Seit der AVR dazwischenhängt hatte ich diesen Effekt Gott sei Dank nicht mehr. Das funktioniert erstaunlich robust. Vorher war es schlimm.
Zum Thema, mein Yamaha macht den Fernseher nur an wenn ich einen Eingang wähle, der Bild benötigt. Wenn ich über App erst Radio / Server auswähle und dann den AVR über die App einschalte bleibt der TV aus.
snsnsn
Stammgast
#10 erstellt: 02. Sep 2016, 08:36
ich bin halt eher so der Fernbedienungstyp... aber probierne kann ichs mal.. Danke

edit: Funtkioniert nicht...


[Beitrag von snsnsn am 02. Sep 2016, 08:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha V471 lässt sich nicht mehr einschalten.
tremonia09 am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V677 Standby-Passthrough ausschalten?
harbs am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  4 Beiträge
Tonaussetzer TV (SamsungTV - Yamaha AVR)
Chris_1140 am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V2065 - lässt sich nicht mehr anschalten
Parafox am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  25 Beiträge
TV + AppleTV4 + MAG254 + AVR
rkan86 am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  2 Beiträge
RX-V473 - Fernbedienung lässt sich nicht auf TV programmieren
b2k4u am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  4 Beiträge
Mein Yamaha 771 lässt sich nicht mehr einschalten
R!ddick am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V773 lässt sich nicht mehr starten
-Peppy- am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 13.09.2015  –  12 Beiträge
Yamaha RX-A1050: lässt sich erweitertes Surround nicht mehr deaktivieren ?
mssnr5 am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX- V757 lässt sich nicht mehr einschalten.
internetonkel am 01.05.2017  –  Letzte Antwort am 05.05.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedJacksonz
  • Gesamtzahl an Themen1.386.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.788

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen