Yamaha RX-V373 - optimale Soundeinstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
vallehf
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jan 2014, 08:00
Hallo, habe seit einigen Monaten einen Yamaha RX-V373 mit Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem. Hattte alles soweit eingestellt, die Lautsprecherkonfiguration mit YPAO ausgeführt und paar andere "kleinigkeiten" wie das Umbennen der HDMI-Anschlüsse. Aber das sind unwichtige Sachen.

Bin eigentlich mit dem Surround Sound zufrieden, aber ich weiß nicht, ob das alles so optimal ist.

Ich persönlich erkenne keinen Klang-Unterschied, wenn ich einen Modus des CinemaDSP (Action, Spectacle usw.), Adaptive DRC an- oder ausmache, Enhancer an- oder ausmache oder Straight an- oder ausmache... Kann mir jemand den unterschied erklären ?

Und ich verstehe immernoch nicht, was mit dem "durchschleifen" gemeint ist. Habe nur meinen TV per LWL angeschlossen und meine XBOX per HDMI. Was bedeutet "durchschleifen" ?

Ich möchte nur einen satten Sound haben, die Boxen haben ja eigentlich relativ viel wums, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich die richtigen Einstellungen gemacht habe...

Freundliche Grüße
dDas-Böse666/,4124)
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2014, 09:05
Hi vallehf
Du hast nix verkehrt gemacht, ich hatte auch jahre lang Yamaha Reciver gehabt
und ich hatte keinen unterschied bei den cinema DSP gehört der letzte den ich hatte
war der RX-A810.Und durschleifen heist das das signal 1zu 1 durchgeschleift wird.
Es sei denn du hast einen upscailer drin aber bei 373 weis ich das nicht
und beim sound er wird bei diesem gerät ok sein aber das kannst du nur selbst beurteilen
gut andere user werden das anders sehen ist aber auch ok so.

PS: Ich bin auf Marantz umgestiegen.
Gruß das Böse
vallehf
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jan 2014, 12:42
Hallo, danke für die Antwort... Ja, bei einem Modus höre ich einen leichten Halleffekt, das war's aber auch schon... Eigentlich wollte ich diesen ultimativen 5.1 Effelt haben, also, das man wirklich alles rundherum hören kann, wenn irgendwas (hinter einem z.b.) passiert... Es sieht natürlich besser aus, wenn CinemaDSP, Enhancer und AdaptiveARC auf dem Display des Receivers leuchtet, aber wenn es im Endeffekt nichts bringt, dann kann ich's auch gleich ausschalten -.-

Ich habe damals Yamaha und Onkyo (als Lautsprechersystem) gewählt, da es mit der Wattleistung relativ hoch war und zueinander gepasst haben (fast gleiche Wattleistung).
dDas-Böse666/,4124)
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2014, 13:58
Hi vallhelf
Da gebe ich dir recht bei einem cinema modus hatte ich
auch ein nachhall,ich habe diese auch kaum benutzt
wenn ich mir eine blu-ray angeschaut habe ich diese im
normalen dts hd master audio oder dolbi digital modus gelassen
ich finde es hört sich besser an.

Gruß das Böse
vallehf
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jan 2014, 14:27
Wie hast du diesen DD Modus angeschaltet ?
dDas-Böse666/,4124)
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jan 2014, 17:39
Das geht eigentlich automatisch und du
musst dein blu-ray player im menü audio
auf bitstream stellen dan müsste es klappen.
Ich denke dann hast du ein guten sound.

Gruß das Böse

PS: Ich hatte 6 Yamaha Reciver
vallehf
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Jan 2014, 19:41
Habe keinen BluRayPlayer, aber verwende meinen Laptop als BRP..
dDas-Böse666/,4124)
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jan 2014, 20:51
Da weiss ich auch nicht ob dein laptop die tonformate aus gibt ich denke eher nicht
da bleibt dir nichts anderes übrig als einen BP zu kaufen dann hast du auch
einen guten klang. Esgibt auch einsteiger modelle, aber das musst du selber entscheiden.
Gruß das-Böse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V777 Soundeinstellungen!
spatenkind am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 05.08.2015  –  22 Beiträge
Yamaha RX-V681 Soundeinstellungen
/dkong/ am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  11 Beiträge
Bildfehler Yamaha RX-V373
psycho1313 am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V373 tauschen
jmc1975 am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  11 Beiträge
yamaha rx v373
robinsonhuso am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V373 zurücksetzen!
Big_t am 09.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.06.2013  –  3 Beiträge
yamaha rx-v373 stimmenlautstärke
madvayner am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.11.2015  –  16 Beiträge
DSP / Codec Yamaha RX-V373
.gringo am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V373 und Lipsync
jmc1975 am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V373 vs. 473
Eisenkreuz am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedFloRida272
  • Gesamtzahl an Themen1.386.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.952

Hersteller in diesem Thread Widget schließen