Yamaha RX-V1800 mit 8 Ohm PA Speakern möglich ?

+A -A
Autor
Beitrag
schlobi23
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mrz 2014, 20:56
Hallo Forum,

wir möchten nächste Woche meinen Yamaha RX-V1800 dafür hernehmen, um bei einer öffentlichen
Surroundhörspiel-Vorführung in einem Club 5 passive PA Speaker mit je 8 Ohm zu betreiben.
Da ich keine Erfahrung mit PA Speakern an Hifi-Komponenten habe - klingt das nach akzeptablem Plan ?
Oder sieht da jemand Probleme auf uns zukommen ?
Hat denn grundsätzlich die Leistung einer Box negative Auswirkungen auf Dinge wie Überhitzen, Clippen etc.
oder kommt es nur auf die Impedanz an ?

Gruss und Danke fürs Drübernachdenken,
Tobi


[Beitrag von schlobi23 am 08. Mrz 2014, 20:58 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2014, 21:09
Hallo

Dem AVR ist es völlig egal ob auf dem Lautsprecher "PA", "HiFi" oder whatelse steht.
8 Ohm ist ausschlaggebend und o.k.
Du solltest aber Bedenken, dass AVR nicht auf hohe Dauerbelastung (dauerhaft hohe Lautstärken) ausgelegt sind.
Die werden dabei schnell zu warm, die Schutzschaltung reagiert und schaltet das Gerät ab.

Gruss
Wolfgang

PS : Boxen haben keine Leistung, lediglich eine Belastbarkeit.


[Beitrag von steelydan1 am 08. Mrz 2014, 21:12 bearbeitet]
schlobi23
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Mrz 2014, 10:04
Danke für die schnelle Antwort !
Der AVR müsste halt 2 x jew. 1 h durchhalten, meint ihr der packt das ?
schlobi23
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Mrz 2014, 13:03
ah und was die Leistung angeht, da ist mir wohl was im kopf durcheinandergepurzelt
boxen = belastbarkeit
verstärker = leistung
auch wenn beides in Watt angegeben wird, gelle .. ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx-v1800 ohm einstellen
Tech3 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  4 Beiträge
RX-V1800 Defekt
Audiokopf am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V1800 & ARC
Spooner1402 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  3 Beiträge
RX-V1800 und YID-W10
Nasty_Boy am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  10 Beiträge
Klangproblem mit Canton Chrono und RX-V1800
Andi_H_82 am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  49 Beiträge
Yamaha Rx v1800 "Pure Direct"
annonym am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  5 Beiträge
RX-V1800 über BD Player Steuern
BenTri am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  9 Beiträge
Yamaha RX V471 - Lautsprecher 8ohm?
Lennartn am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V1800: Wie gut ist der eingebaute Phono-Entzerrverstärker?
kipfel am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V1800 YDS-11 und IPhone 3GS
MHilgi am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedFenton
  • Gesamtzahl an Themen1.390.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.245

Hersteller in diesem Thread Widget schließen