RX-A820 Keine Tonwiedergabe nach Quellenwechsel

+A -A
Autor
Beitrag
SchuSchi4
Neuling
#1 erstellt: 17. Aug 2014, 10:34
Hallo zusammen,

ich besitze nun schon seit zwei Jahren einen Yamaha RX-A820 und habe seit einiger Zeit ein Problem, das mir ziemlich auf die Nerven geht.

Zur Wiedergabe von Musik oder auch von Videos verwende ich über HDMI meinen Rechner (HDMI 1 in), zum Fernsehen oder zur Bilddarstellung vom Rechner einen Panasonic Viera TX-L47ETW60 über HDMI (HDMI 1 out). Den Ton vom Fernseher leite ich mittlerweile über das optische Kabel zum AVR (AV1). Soweit so gut.

Mein Problem:
Immer wenn ich z.B. nur über meinen Rechner Musik höre und dann den Fernseher anschalte ist der Ton weg. Weder der Ton vom Fernseher noch der Ton vom Rechner. Dabei ist es egal, ob ich den Fernseher auf AV oder TV gestellt habe, er also das Signal vom Rechner darstellen soll oder das TV Signal.
Besonders ärgerlich ist das Ganze wenn ich nur Fernsehen möchte. AVR an, dann erst den TV an und kein Ton.
Ein Neustart des AVRs löst das Problem meistens.

Kann mir wer bei meinem Problem weiter helfen und hätte eine Lösung parat? Ich hoffe, dass es sich nur um eine Einstellungssache handelt.

Schonmal vielen Dank im Voraus.
BruceWayne.
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Aug 2014, 15:58
ist ARC & CEC bei beiden Geräten deaktiviert?
SchuSchi4
Neuling
#3 erstellt: 17. Aug 2014, 17:45
Moin,

ARC ist beim AVR deaktiviert. Beim TV habe ich dazu keine Einstellmöglichkeit gefunden.

Ich habe das Problem aber auf der Suche nach der ARC-Einstellung gelöst. Nach dem Deaktivieren der HDMI-Einstellungen geht es jetzt wieder. Anscheinend versucht der AVR nicht vergeblich die richtige Quelle zu finden und überlässt mir die Wahl?!?

Danke trotzdem.
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 17. Aug 2014, 23:13
Das heißt bei Panasonic "Viera Link" und man kann es im Setup-Menü abschalten.

Das dürfte das gleiche Problem gewesen sein (letzter Beitrag) : http://www.hifi-forum.de/viewthread-98-19153.html


[Beitrag von steelydan1 am 17. Aug 2014, 23:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-A820 VS. RX-V575
Stephan1982!!! am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  7 Beiträge
RX-V773, RX-A820 Pre Out
EnduMan am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  2 Beiträge
Yam. RX A820 - Internetradio Senderliste sortieren?
Kohjinsha am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A820 - Internetradio
pefe am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  3 Beiträge
RX-A820 und Firmwareupdate
sevensworld am 01.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  6 Beiträge
RX-A820 und AV-Out
Phoenix1969 am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  4 Beiträge
RX-A820 spielt keine hohe Bitrate ab?
eisbaer91 am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  14 Beiträge
RX-A820 Eingangssignal erst nach Minuten
DomBoss am 15.08.2017  –  Letzte Antwort am 19.08.2017  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V673 vs. RX-A820
olijan am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  22 Beiträge
lautsprecherkabel mit bananenstecker an yamaha rx-a820
HS291 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 122 )
  • Neuestes MitgliedRoland3243
  • Gesamtzahl an Themen1.389.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.221

Hersteller in diesem Thread Widget schließen