RX-V767 Probleme mit Radio/Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
hapix
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2014, 20:58
Hi Leute,

ich brauch eure Hilfe.....
Ich bin umgezogen, vor einigen Wochen funktionierte noch alles, jetzt nachdem ich meine Technik auch wieder aufgebaut habe, habe ich folgendes Problem:

Meine komplette Anlage funktioniert, alle Boxen, Subwoofer, traumhaft - egal ob ich das Signal über HDMI reinbekomm oder über Cinch-Audio.

Hab das Problem relativ weit eingrenzen können, daher folgende Zeilen unter der Berücksichtigung dass NUR 2 Speaker - Front L, Front R - angeschlossen sind!!! Diese sind jeweils Standboxen.

Sobald ich mein Signal über den Coax-Eingang vom Radio bekomme (Kabelfernsehen -> Kabelradio) passiert folgendes (Soundbetrieb reduziert auf nur Front L, Front R):
Nur der linke Speaker spielt das Radio, der Rechte ist aus. Allerdings ist der auch nur aus, wenn ich KEIN Klangprogramm wähle, d.h. im 2Ch-Modus abspiele. Wenn ich z.b. einen Hall-Effekt einstelle und den rechten Lautsprecher entsprechend ein paar dB anhebe (sonst wäre er zu leise), kommt sehrwohl Musik raus.
Sobald ich dann wieder eine Standardeinstellung nehme, wie z.b. 2Channel-Betrieb, ist die rechte Box wieder stumm, mach ich wieder einen Effekt rein, geht diese wieder leise an.
Ich habe einen anderen Speakerausgang getestet, z.b. Centerausgang, da geht die "rechte" Box (ist ja dann der Center-Lautsprecher) einwandfrei im Tunerbetrieb.
Der Fehler tritt auch bei den Surround-Speaker an, d.h. der linke Surround-Speaker geht, der rechte nicht (wenn ich welche anschließe und im 7-CH-Modus abspiele).
Die rechte Box spinnt also nur wenn ich Tuner an habe und kein Klangprogramm gewählt habe. Und wenn ich ein Klangprogramm gewählt habe, geht die Box leise.
Habe bereits die Pegel angesehen, diese sind völlig ok, habe den AVR auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Boxen mittels YPAO vermessen.
Dieser SCHEIß Tuner (Radio) funktioniert nicht^^
Woran kann das liegen?
Bitte um Hilfe!!
Danke=)
Passat
Moderator
#2 erstellt: 29. Okt 2014, 17:41
Da wird wohl ein Defekt im Ausgang des Tunerbausteins oder im Tunereingang des Vorverstärkerteils vorliegen.

Im harmlosesten Fall sind es nur Kontaktprobleme einer Steckverbindung oder eine kalte Lötstelle.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V767 Subwoofer Problem
el.Mojito79 am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V767 Upscaling
Franny am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  6 Beiträge
Rx-V767 Bild -> HDMI , Ton -> Tuner
Schüler12345 am 08.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  18 Beiträge
Probleme mit RX-V775
TED81 am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  27 Beiträge
Fragen zum YAMAHA RX-V767
Oceanic am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V767 ARC Problem
darthi am 13.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  2 Beiträge
Kotrollmonitor für Yamaha RX v767
macfreon am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  5 Beiträge
nubox681 + Yamaha rx v767 Problem
kaesemann am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V767 vs. RX-V765
abschlacker am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  5 Beiträge
RX-V767 mit Aktiv Surround Boxen
mEdmEx am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.213