Aventage-Serie: Haltbarkeit der Kunststoffblende über dem Display

+A -A
Autor
Beitrag
ott-muc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jul 2015, 21:46
Was habt Ihr für Erfahrungen mit der Haltbarkeit der durchsichtigen Frontblende vor dem Display?
Ist das Kunststoff oder Glas?
Wie leicht zerkratzt sie?
Wie pflegt ihr diese?

Danke im Voraus
Asgard2014
Inventar
#2 erstellt: 10. Jul 2015, 22:49
Guten Abend,

du meinst vermutlich die Abdeckung über dem Display?!
Also mein RX-V1073 ist jetzt 1,5 Jahre alt und hat noch keinerlei schlieren oder Kratzer darauf.
Ich reinige den AVR entweder mit einem Swiffertuch zum abstauben oder mit einem feuchten Tuch falls einmal, Tapser darauf sein sollten.
Bin mit der Materialqualität und Verarbeitungsqualität von meinem 1073 eh sehr zufrieden.
Schöne Alufront, feste und griffige Drehregler und stabiles Schutzgitter.
Ob das aber bei den Einstiegsmodellen auch so ist bin ich nicht sicher.
Glaube das ist viel mit Plastik gearbeitet in der Front und das Schutzgitter soll auch recht dünn sein, bei einigen Einstiegsmodellen.
ott-muc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jul 2015, 23:31
... genau die meine ich. Hab etwas Bedenken, da die Fläche bei der Aventage-Serie doch sehr groß ist und damit auch das Risiko, etwas zu verkratzen. Deine Erfahrungen machen einen ja optimistisch.

Danke!
Asgard2014
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2015, 09:34
Hier mal ein Foto....



RX-V1073
ott-muc
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jul 2015, 10:43
Schaut gut gepflegt und edel aus
redcliff
Stammgast
#6 erstellt: 12. Jul 2015, 09:34
ganz ehrlich,
diese blende hat es schon ewig bei den yamahas.
bei meinem 16 jahren altem rds2095 u.a. auch.....u.da war gar nichts.
natürlich auch nicht beim 2040.

wüsste auch nicht wie das ohne gewalteinwirkung gehen sollte.
natürlich kein gorilla glas, aber zumindest ich schleppe meine receiver nicht in der hosentasche od. im Rucksack, zusammen
mit schlüsseln od. anderem mit mir rum.
alien1111
Inventar
#7 erstellt: 12. Jul 2015, 10:11
Ich reinige den AVR entweder mit einem Swiffertuch zum abstauben oder mit einem feuchten Microfasertuch falls einmal, Tapser darauf sein sollten.
Ich bin mit der Materialqualität und Verarbeitungsqualität von meinem CX-A5000 sehr zufrieden (nur nicht zufrieden mit Elektronik und Updatemöglichkeiten!).

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 12. Jul 2015, 10:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Haltbarkeit
ts137 am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  21 Beiträge
Kann Aventage-Serie Gapless-Wiedergabe?
Meyersen am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  28 Beiträge
Garantieverlängerung bei Aventage Serie jetzt 5 Jahre?!
Mekali am 07.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  6 Beiträge
Yamaha Lineup 2015 Teil 2 (Aventage)
Passat am 22.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2017  –  4123 Beiträge
Aventage vs RX-V
Nietsnelees am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  9 Beiträge
Yamaha ?Aventage?-Receiver-Serie
fusion1983 am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  2 Beiträge
Yamaha Lineup 2017 Teil 2 (Aventage)
Zille89 am 12.04.2017  –  Letzte Antwort am 18.08.2017  –  439 Beiträge
RX-V 773 Display Defekt?
celino am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  10 Beiträge
Aventage 810: Wie unterschiedliche Subwoofer-Trennfrequenz für Front/Rear/Center einstellen
joe1979 am 17.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  3 Beiträge
Display an AV-Receiver
Blockout am 19.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFurryFox2900
  • Gesamtzahl an Themen1.376.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.148