RX-A3040 über PC steuern?

+A -A
Autor
Beitrag
VIERcntHOLZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Sep 2015, 00:17
Mooin

Bekomme nächste Woche meinen 3040 und wollte mal nachfragen ob es möglich ist ihn "vernünftig" auch über den PC zu steuern?

Über App auf iPad/iPhone solls ja super laufen, aber gibt es auch eine Art "WebInterface" oder ein Frontend Programm was mit dem 3040 connected und ihn somit steuerbar macht?

Bin über jeden Tipp dankbar!
Max76
Stammgast
#2 erstellt: 20. Sep 2015, 08:33
Ich habe meine auch gestern bekommen im Ausverkauf.

Apps für Smartphone/Tablet von Yamaha:

AV Controller
AV Setup Guide

Zur Bedienung über den PC einfach die IP des AVR im Browser eingeben und fertig.
Rodger
Inventar
#3 erstellt: 20. Sep 2015, 10:30
nur so aus interesse...warum kauft man sich jetzt einen zugegebenermassen guenstig gewordenen 3040er der einen demnaechst bei 4k im stich lassen wird?
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2015, 10:35

Rodger (Beitrag #3) schrieb:
nur so aus interesse...warum kauft man sich jetzt einen zugegebenermassen guenstig gewordenen 3040er der einen demnaechst bei 4k im stich lassen wird?


Wenn jemandem True-HD Ton egal ist (wie mir) reicht mir locker ein zehn Jahre alter AVR - da ich das Bildsignal direkt an das Bildwiedergabegerät schicke.
Passat
Moderator
#5 erstellt: 20. Sep 2015, 12:16

Rodger (Beitrag #3) schrieb:
nur so aus interesse...warum kauft man sich jetzt einen zugegebenermassen guenstig gewordenen 3040er der einen demnaechst bei 4k im stich lassen wird?


Weil man u.U. gar kein Interesse an 4k hat?
Mir ist 4k im Moment auch völlig egal.
In 3-4 Jahren kann man mal wieder drüber nachdenken, aber den Unsinn, "Early Adopter" zu spielen, mache ich nicht mit.

Grüße
Roman
VIERcntHOLZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 20. Sep 2015, 12:22
@Topic: Also reichts in der Tat die IP einzugeben, und es gibt ein Web-Interface? das wäre ja ideal.

@Rodger: Ich wechsle von einem DSP AX-3200 (Release war... muss ich lügen... 2001?), daher bin ich jetzt eh erstmal von HD Features erschlagen. Bis ich mir ein 4K fähigen TV kaufe würde es aus drei Gründen eh noch Jahre dauern:
1. Wer weiß, ob 4K nicht so eine "Modeerscheinung" wie 3D wird?
2. Wann gibts wohl außreichend 4K Material, damit sich die Anschaffung wirklich lohnt?
3. Die Preise der (großen) 4K fähigen TVs ist mir dann doch etwas zu deftig. Wenn, dann brauche ich 55" aufwärts - das ist allgemein erstmal etwas teuer.

Beste Grüße
Rodger
Inventar
#7 erstellt: 20. Sep 2015, 15:16
Also early adopter gilt mal gar nimmer!! Das wäre man vor zwei Jahren gewesen.
Ich habe aus dem Grund auch die Neuanschaffung über ein Jahr verschoben. Dieser AVR sollte es einige Zeit tun. Das es auch nächstes Jahr Neuerungen geben wird die die Kisten besser machen ist mit klar. Aber erstmal hat die aktuelle serie alles neue an board. Jeder neue standard ist sein.
4k wird sich in den nächsten beiden Jahren richtig durchsetzen. Mangels content konnte es bislang noch nicht wirklich losgehen. Ende des Jahres werden die ersten Blockbuster auf 4k bluray kommen.
Was mich anderer letzten Generation am meisten stören wurde wäre der fehlende dts-x support.
QE.2
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2015, 16:31
Ich wollte auf mein Smartphone die setup app spielen, kann die aber im Play store nicht finden. Ist die nur für Tabletts gedacht? Die erscheint nicht mal wenn ich die suche, also mit dem Smartphone. Wenn ich mit dem PC suche ist sie da, komisch.


[Beitrag von QE.2 am 07. Okt 2015, 16:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-A3040 verschiedene Kanäle gleichzeitig?
VIERcntHOLZ am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.10.2015  –  2 Beiträge
RX-A3040 brummen auf den Lautsprechern?
VIERcntHOLZ am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  6 Beiträge
Kein TV-Ton an Yamaha RX-A3040 über ARC
smellslikebleach am 05.05.2017  –  Letzte Antwort am 06.05.2017  –  12 Beiträge
RX-A3040 wenig Bass
willybaldfreak am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  18 Beiträge
RX-A3040 Reset
berliner1 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  6 Beiträge
Endstufen Zuweisung RX-A3040
latscholax am 05.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  2 Beiträge
RX-A3040 Update?
VIERcntHOLZ am 24.12.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  4 Beiträge
RX-A3040 Atmos knackt
Sasmo9 am 06.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.06.2017  –  9 Beiträge
RX-V 1071 über I-Phone steuern
Lionel_1977 am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  8 Beiträge
RX-V1800 über BD Player Steuern
BenTri am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedautohomer123
  • Gesamtzahl an Themen1.376.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.683