9.2 1 Stimme

Yamaha RX-A3040 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

9-Kanal AV-Receiver, 150 Watt RMS, 8x HDMI-In, 2x HDMI-Out, USB, Ethernet, Phono-In, UPnP, DLNA-zertifiziert, AirPlay, Smartphone-Steuerung

» technische Details
9.2 1 Stimme
Bildqualität 9.0
9.0 Punkte
Klangqualität 9.0
9.0 Punkte
Ausstattung 10.0
10.0 Punkte
Design 10.0
10.0 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8.0 Punkte

Vorteile Yamaha RX-A3040

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-A3040

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Roman79 21 Marantz SR7009 oder Yamaha RX-A3040
    Wie der Titel schon sagt plane ich einen Neukauf und weiss nicht welchen ich nehmen soll. Derzeit nutze ich einen Onkyo TX-SR876. (Gutes Gerät mit ordentlichen Klang und Power, aber inzwischen doch etwas überholt. Kein 3D, kein HDMI passthrough im Standby usw.) Es gibt viele Dinge welche ich... weiterlesen → Roman79 am 02.12.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 30.04.2015
  • Avatar von michael_röder 9 RX-V777 oder RX-A3040?
    Ich möchte mir nun immer mehr einen neuen AVR zulegen. Bzw. möchte ich mir etwas zulegen was einen hervorragenden stereoklang bietet und gleichzeitig auch später mal zum mehrkanalton ausbaufähig ist. also was wäre dann besser einen RX-V777 mit einem BluRay player damit man auch SACDs abspielen... weiterlesen → michael_röder am 11.09.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 12.09.2014
  • Avatar von morettnik 20 11.2 Receiver m. Dolby Atmos
    Zusammen. Wir sind auf der Suche nach einem 11.2 AV Receiver m. Dolby Atmos. Ich muss etwas weiter ausholen, um die Situation treffend zu beschrieben. Das "Wir" beudeutet, dass wir uns Firmenintern dazu entschieden haben, einen Kinoraum einzurichten Wichtig ist uns dabei, dass das ganze qualitativ... weiterlesen → morettnik am 03.02.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 05.02.2015
  • Avatar von *Isnogood* 11 Welchen Verstärker für Bowers & Wilkins CM10 S2
    Liebe Forumgemeinde Ich war eigentlich schon fest entschlossen mir Lautsprecher von der R-Serie von KEF zuzulegen. Als ich bei einem anderen Händler die CM10 S2 von Bowers & Wilkins angehört habe, war ich begeistert. Weil die CM10 S2 in den tieferen Frequenzen stärker ist als die R700 habe... weiterlesen → *Isnogood* am 15.11.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 16.11.2014
  • Avatar von Linefader 141 Bester AVR für Musik
    Ich suche einen neuen AVR, der schwerpunktmäßig für\'s Musikhören verwendet wird. Da wir auch Filme sehen und nur begrenzt Platz für Elektronik haben, soll es eben ein AVR sein (und keine Kombi aus AV-Prozessor und Surround- bzw. Surround- und Stereo-Verstärker).Filme laufen hier mal über... weiterlesen → Linefader am 03.06.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 21.12.2015
  • Avatar von Altair11684 25 AVR's im Vergleich: Marantz, Denon, Pioneer und Yamaha
    Mich würden mal eure Meinungen zu folgenden AVR\'s interessieren. Denon X5200W Marantz SR7009 Pioneer LX88 Yamaha RX-A3040 Bewegen sich alle auf einem Niveau? Welcher schneidet wo besser ab? Kann man einen ganz klar als "besten" herauskristallisieren? Mit ist aufgefallen, dass kaum die... weiterlesen → Altair11684 am 01.02.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 05.02.2015
  • Avatar von tkrenn 9 Welche Deckenlautsprecher für Klipschsystem u. generell zur Aufstellung?
    Lese die letzten Tage schon sehr Intensiv hier im Forum (täglich mehrere Stunden ) Vielleicht ein paar Worte zu meinen Equipment: Front: Klipsch RF 7 Surround, Surround Back: Klipsch RS 62 Center: Klipsch RC 64 Sub: Magnat Omega 530 Receiver: Onkyo TX NR1010, der jetzt den Geist aufgegeben... weiterlesen → tkrenn am 09.01.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 11.01.2015
  • Avatar von clarksp 78 Empfehlung AV Receiver ohne Subwoofer Betrieb
    Ich habe gerade meinen zweiten AV Receiver erstanden, und zwar einen Marantz SR5019. Ziel ist guter Stereo Betrieb und soliden Sound für Filme zunächst nur mit zusätzlichem Center. Dafür habe ich mit großer Erwartung die Quadral Argentum 430 LS und Center 410 dazu bestellt. Schon beim ersten... weiterlesen → clarksp am 31.01.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 12.02.2016
  • Avatar von taxus 92 suche audiophilen avr ohne schnickschnack
    Ich suche einen audiophilen avr. meine anforderungen: sehr guter klang in surround und stereo, differenziert - analytisch und druckvoll (höre gerne jazz , meditation und auch mal härtere sachen) 5.1 2 hdmi eingänge, 1 hdmi ausgang (hdmi 2. 0) hdcp2.2. netzwerkfähig, wlan, passende app übliche... weiterlesen → taxus am 02.08.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 23.08.2015
  • Avatar von goldmember089 30 Heimkino NEU 10.000 EUR
    Wir ziehen um und ein Kindheitstraum geht in Erfuellung, es gibt einen Raum im Keller den man prima in ein Heimkino Tempel umbauen kann. Der Raum ist im Keller, hat einen guten Schnitt und ist ca. 30-35m2 gross. Ich habe noch einen 65 Zoll TV, den ich behalten will, bis 4k Beamer erschwinglich... weiterlesen → goldmember089 am 05.02.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 08.02.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-A3040

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 150
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 9
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: ja
  • 3D-tauglich: nein
  • 4k Upscaling-Funktion: ja
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 18.1
  • Tiefe in mm: 467
  • Höhe in mm: 192
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Atmos/DTS:X
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: ja
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: 2
  • Phono-Eingang: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.09
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: ja
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: ja
  • AirPlay kompatibel: ja
  • Multiroom: nein