Yamaha Endstufen Zuorderung

+A -A
Autor
Beitrag
bobi007
Stammgast
#1 erstellt: 03. Sep 2016, 14:45
Hallo, ich habe einen Yamaha RX-V675 und ich habe die Teufel Ultima 40 5.1, beim Yamaha habe ich beim Manuellen Setup den Punkt Endstufen Zuorderung, dort gibt es 3 Punkte Basis, 7.1 +1 Zone und den Punkt 5.1 Bi-Amp.

Ich habe ja ein 5.1 System also dachte ich müsste ich den letzen Punkt nehmen, aber bei Basis habe ich irgenwie einen räumlichen Klang.

Was soll ich dann wählen, nebenbei haben die beiden Ultima 40 hinten 4 Stecker für Bi-Amp nur wie schließe ich das am Yamaha an, zurzeit sind die nur normal angeschloßen. Deshalb frage ich mich ob dann 5.1 + Bi-Amp wählen soll.
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2016, 16:07
Bi-Amping bringt akustisch gar nichts.
Standard Einstellungen nehmen (Basis).


[Beitrag von alien1111 am 03. Sep 2016, 16:13 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 03. Sep 2016, 23:11
Wie man Bi-Amping für die Front-LS verkabelt steht auf Seite 21 in der Bedienungsanleitung des RX-V675.
Solange du Bi-Amping nicht nutzt musst du "Basis" wählen.
bobi007
Stammgast
#4 erstellt: 04. Sep 2016, 16:21
Ok, kann ich die normalen Ultima 20 für die Höhen Präsenz LS nehmen??
Und bringen die Höhen Präsenz LS etwas??
steelydan1
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2016, 17:04
Man kann.
Anhören musst du dir das schon selbst.
Mickey_Mouse
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2016, 17:08
der 675 hat doch noch keine 3D Formate wie Atmos oder dts-X?
damit wären die Front-Presence LS "nur" für die Yamaha DSP Programme da.
da muss man halt entscheiden ob man die überhaupt einsetzt?!? Falls ja (zum Filme gucken), dann erhält man meiner Meinung nach schon eine große Portion Mehrwert. Da ist aber sehr subjektiv und Geschmacksache!
bobi007
Stammgast
#7 erstellt: 04. Sep 2016, 23:24

Mickey_Mouse (Beitrag #6) schrieb:
der 675 hat doch noch keine 3D Formate wie Atmos oder dts-X?
damit wären die Front-Presence LS "nur" für die Yamaha DSP Programme da.
da muss man halt entscheiden ob man die überhaupt einsetzt?!? Falls ja (zum Filme gucken), dann erhält man meiner Meinung nach schon eine große Portion Mehrwert. Da ist aber sehr subjektiv und Geschmacksache!



Klingt das dann etwas räumlicher?? Also wäre das wie bei Atmos so ähnlich das der Klang dann etwas höher wirkt??
Mickey_Mouse
Inventar
#8 erstellt: 04. Sep 2016, 23:31
"räumlicher" in erster Linie in der Hinsicht, dass die "Raum-Simulation" besser funktioniert!
durch ein DSP Programm wie z.B. Spectacle, Adventure oder Sci-Fi wird ja ein virtueller Raum simuliert. Statt in seinem vielleicht 30qm Wohnzimmer sitzt man gefühlt/gehört speziell bei Spectacle in einem riesigen Cineplex Kino und dieser Eindruck wird durch die Front-Presence LS gesteigert.
Ob einem das gefällt steht auf einem ganz anderem Blatt...
steelydan1
Inventar
#9 erstellt: 05. Sep 2016, 00:31
Zum Thema Presence-LS gibt es einen eigenen Thread mit inzwischen 44 Seiten.
http://www.hifi-foru...m_id=276&thread=1176
std67
Inventar
#10 erstellt: 05. Sep 2016, 07:50
Ich beschreibe das immer so:
Mit FrontPresence und DSP kommt einem, wie im Kino eine "Schallwand" entgegen, die Starwars Fanfaren füllen die ganze Front. Schaltet man zurück auf Straight 5.1 merkt man dass da vorne so 1m Zwerge als LS stehen.
Junger_Schwede
Stammgast
#11 erstellt: 05. Sep 2016, 08:30

std67 (Beitrag #10) schrieb:
Ich beschreibe das immer so:
Mit FrontPresence und DSP kommt einem, wie im Kino eine "Schallwand" entgegen, die Starwars Fanfaren füllen die ganze Front. Schaltet man zurück auf Straight 5.1 merkt man dass da vorne so 1m Zwerge als LS stehen.

Ja, und wenn man 5.1.4 betreibt, kommen die Schallwände buchstäblich aus allen Richtungen.
Hab mir erst gestern wieder nur so aus Spass an der Freude einen Teil aus Mad Max Fury Road (man kann fast schon sagen) angehört, denn das Anschauen des Film gerät hier fast schon in den Hintergrund. Atmos in 5.1.4 mit allen Soundeinstellungen und dezentem DSP drückt einen fast schon ins Sofa!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V357 und Teufel Ultima 40 Mk2
Roknix am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V477 & Teufel Ultima 40 mk2 = Kaum Bass
Baweg85 am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  30 Beiträge
Ruckler beim YAMAHA RX-V373 5.1
S1mpl3pl4n5496 am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  2 Beiträge
RX-V440RDS und Teufel Ultima 40 Mk2
Conix91 am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 765 Bi-Amp
klabauterbehn am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V667 - 5.1 Probleme
-Martin0815- am 21.02.2017  –  Letzte Antwort am 21.02.2017  –  3 Beiträge
Verstärker Yamaha RX-V481 / Ultima 40 Surround "5.1-Set"
bobuk am 16.03.2017  –  Letzte Antwort am 17.03.2017  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V675 Einmessprobleme/Lautstärkeprobleme mit Heco Ambient 5.1
chickywicky am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  64 Beiträge
Yamaha rx-v675 Zone 2
Daniel_111 am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V681 Einstellungen und Tipps
bobi007 am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.10.2017  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedav8orch
  • Gesamtzahl an Themen1.382.626
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.389

Hersteller in diesem Thread Widget schließen