yamaha -novize sucht hilfe und orientierung

+A -A
Autor
Beitrag
bassmaker666
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2016, 15:21
guten tag und hallo ihr lieben. habe mir die tage einen yamaha av reciever der baureihe Yamaha_YH631A0/RX-V381 zugelegt . dszu ein harmann kardon 5.1. system der baureihe hkts 65.
nun habe ich paar fragen und hoffe ihr koennt mir helfen
.frage 1 : ist das harmann systen (von harmann direkt generalueberholt ) mit 540 euro zu teuer?
Frage 2 habe es an den reciever angeschlossen.,der ton kommt aber erst wenn ich den reciever ueber mindestens die haelfte aufruppe. was kann ich tun?
steuere den reciever ueber hdmi arc von meinem smart tv an .
3. was ist trigger, exhanger, reverse(am subi)
bin euch fuer eure hilfe dankbar und freue mich auf euren rat. und
bye.
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2016, 15:31
zu 1 ) Mir wäre das zu teuer, du hast es wohl gekauft...
zu 2) lauter drehen...
zu 3 ) BDA lesen
bassmaker666
Neuling
#3 erstellt: 21. Okt 2016, 15:59
danke fuer deine hilfe. aber es ist nicht wirklich hilfe. wenn ich die anlage aufrupfe bis zum anschlag hauts mir die endstufen durch. iweas stimmt nicht. es kann einfach nicht sein ,dass da erst n ton rauskommt wenn sie ueber der haelfte ist. wenn ich aus der anleitung schlau werden wuerde , waere ich nicht hier ,weisst du.jap, hab mir das system gekauft. frag mich bloss, ob ich fuer die kohle nicht was besseres bekomme und das wieder zurueckschicke.
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2016, 16:14
Vor dem Kauf fragen macht mehr Sinn, oder?

Welche LS du für diesen Preis gut/am Besten findest bekommst du raus indem du möglichst viele anhörst bevor du etwas kaufst.
Was dir nichts nützt ist wenn dir hier Leute schreiben ob ihnen das HKTS65 für 540€ zusagt oder nicht. Dem einen gefällst halt dem anderen nicht. Bei HiFi-/Heimkino-LS ist das immer so.

Was bedeutet " hauts mir die endstufen durch"? Ist der AVR nun Defekt, schaltet er bei hohen Lautstärken ab, oder was?

Dass man die Lautstärkeregelung ziemlich weit aufdrehen muss bis man angenehme Zimmerlautstärke erreicht ist nicht ungewöhnlich. Es gibt LS die schon mit sehr wenig Leistung laut spielen (die HKTS gehören nicht dazu) und sehr empfindlich auf kleine Lautstärkeveränderungen reagieren. Das wird bei der Lautstärkeregelung berücksichtigt.
Was steht denn für ein Wert im Display wenn du mit normaler Lautstärke hörst?

Und versuch mal vernünftiger zu schreiben. Die Ansprüche sind hier etwas höher als bei Whatsapp. Sonst machen in deinem Thread nicht viele mit oder du bekommst nur lapidare Antworten.


[Beitrag von steelydan1 am 21. Okt 2016, 16:15 bearbeitet]
std67
Inventar
#5 erstellt: 21. Okt 2016, 16:28
Trigger und Reverse (Phasenumkehr) sind dch auf Seite 3 der Bdienungsanleitung erklärt. Was verstehst du da nicht?
"exhanger" finde ich nicht, Tippehler deinerseits?
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 21. Okt 2016, 17:40
Enhancer, vermutlich.
Dient zum "aufpäppeln" von komprimierter Musik (MP3, WMA, usw.) mit geringer Bitrate.
Bass- und Höhenanteile werden nach einem Algorithmus hinzugerechnet und dann klingts angeblich wie vor der Komprimierung.
Ich hab das immer aus, selbst bei MP3 mit VBR um die 200kbps hört es viel zu künstlich aufgeblasen an.
Passat
Moderator
#7 erstellt: 22. Okt 2016, 17:28

bassmaker666 (Beitrag #3) schrieb:
es kann einfach nicht sein ,dass da erst n ton rauskommt wenn sie ueber der haelfte ist.


Was heißt "über der Hälfte"?

Verabschiede dich von üblichen Gewohnheiten bei Lautstärkereglern.
Die sind logarithmisch skaliert, die Lautstärkeregler in AVRs sind linear skaliert.

Schau dir einmal die aufgedruckten dB-Werte bei einem normalen Lautstärkeregler an:
ax1050 Lautstärkeregler

Wie du siehst, steht auf der Mitte "-16".
Der Lautstärkeregler deines Yamaha AVRs geht bis +16,5.
Nach den Maßstäben der alten Lautstärkeregler entspricht bei deinem Yamaha AVR also 0 dB "halb aufgedreht".
+11 dB ist danach 3/4 aufgedreht.
- 18 dB ist danach 1/4 aufgedreht.
etc.
Der "normale" Lautstärkebereich, den man allgemein nutzt, ist zwischen ca. -60 dB und -16 dB unter Maximalpegel.
Also bei deinem Yamaha AVR der Bereich -44 dB bis 0 dB.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe zu Einstellungen Yamaha 473
heidenfips am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  12 Beiträge
Hilfe
kitass123 am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  2 Beiträge
Hilfe für yamaha und Philips
cbpanther1 am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.12.2013  –  8 Beiträge
Hilfe bei Yamaha Receiver !
TheContender am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  9 Beiträge
Yamaha Yamaha RX-V375 Hilfe gesucht
Micha# am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.03.2014  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 363 Hilfe
Susewuse am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  8 Beiträge
Hilfe bei yamaha rxv477 Einstellungen
SAZAN am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  4 Beiträge
HILFE Problem mit Yamaha 473
Hoschi74 am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  3 Beiträge
Dringende Hilfe yamaha rx-v667
"miau94" am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX v565 Hilfe benötigt
hiaslhiasl am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedJacksonz
  • Gesamtzahl an Themen1.386.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.788

Hersteller in diesem Thread Widget schließen