Neuer Yamaha NET-Radio ohne Lesezeichensystem?

+A -A
Autor
Beitrag
BFC-DYNAMO
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jul 2017, 05:06
Guten Morgen,

ich habe ien Yamaha, ich weiß jetzt nicht genau welchen, ca 4 Jahre und mit Internetradio und 7,1.

Was mich nervt ist dieses ganze System der Lesezeichen des Internetradios und es ist meines Erachtens unkomfortabel. DAB hat er auch noch nicht,
Allerdings wäre das auch nicht wichtig bei unkomfortabelen Internetradio. (vtuner)

Ich höre hauptächlich Musik damit und zwar brauche ich beide Zonen. (Eine dritte wäre auch nicht schlecht)
Ab und zu brauche ich mal den Sound für den TV, aber vielleicht zwei mal im Monat.

Beide Zonen Musik über Netradio, das heisst beide Zonen der gleiche Sender. Deswegen doch lieber DAB, weil UKW ist rauschig. (Kein Kabel, nur die Wurfantenne)
Richtig gut wäre, wenn es für Netradio Stationstasten geben würde.
Jetzt habe ich eine Notlösung, allerdings nur für mein Handy, ich habe mit Tasker für alle Stationen die ich so höre und das für beide Zonen, lauter kleine Task gebastelt und mir dann diese aufs Display gezogen, sodass ich dort "virtuelle Tasten" habe. Nur ist das eben anstrengen und aufwendig und nicht wirklich zielführend.

Also welcher Yamaha kann Internetradio mit Staionstasten und DAB?
Gibt es einen mit drei Zonen oder ähnlich?
Wenn ich z.B. mit meinem Mobiltelefon Musik höre und mir nach ACDC ist, dann kann ich in die App ACDC eingeben und mir werden Sender gelistet die gerade ACD spielen.
Gibt es so was bei Yamaha AV auch?

Yamaha sollte wieder werden, da ich den in mein Homematic eingebunden habe und dieser in vielen Lagen eingesetzt ist.

Beste Grüße
Passat
Moderator
#2 erstellt: 11. Jul 2017, 20:17
Was für ein Gerät hast du denn genau?

Ohne die genaue Bezeichnung kann man dir leider nicht helfen.

Viele Yamahas (auch ältere Geräte) haben nämlich direkt am Gerät eine Lesezeichenverwaltung bei vTuner und auch zusätzlich 40 Stationsspeicher.

Grüße
Roman
BFC-DYNAMO
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jul 2017, 16:07
So, es ist ein rx v675

Sagt mal, ich bin nur Nutzer, gibt es solch Geräte auch mit Media Player?
Weil wenn neu, dann richtig und mein panasonic tv kann keine videos mit dds (heißt das so) tonspur hörbar machen.
std67
Inventar
#4 erstellt: 12. Jul 2017, 19:30
Hi

das heißt "dts"
Und nein, KEIN AVR besitzt einen Mediaplayer der Videos oder Fotos anzeigt.
Nur Audio
Passat
Moderator
#5 erstellt: 12. Jul 2017, 20:03
Der RX-V675 hat doch einen Medienplayer eingebaut, wenn auch nur für Musik.

AVRs mit Medienplayer für Video gibt es nicht, von keinem Hersteller.
Sony hatte das früher mal in einigen wenigen Spitzengeräten drin, aber die konnten nur 3-4 Formate.

Ab dem RX-Vx77 kann man die Lesezeichen auch am Gerät selbst verwalten und muß nicht auf die vTuner-Homepage.
Ab dem RX-Vx81 hat man zusätzlich 40 Stationsspeicher.

DAB+ haben alle Modelle mit einem "D" am Ende der Modellbezeichnung:
RX-S600D, RX-S601D, RX-AS710D, RX-V481D, RX-V500D und alle 2017er Aventage-Geräte (RX-A670, RX-A870, RX-A1070, RX-A2070, RX-A3070).

Grüße
Roman
BFC-DYNAMO
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jul 2017, 10:58
Hallo Roman,

danke Dir für die Erklärung.
Wenn ich als Laie das Angebot im Netz durchsuche komme ich auf den MusicCast RX-V581, der ist *81.
Die geräte mit DAB, scheinen keine Verwaltung des Internetradios am Gerät zu haben.

Allerdings wäre mir das auch nicht so wichtig, wenn ich jede Zone mit unterschiedlichen Sendern des Internetradios versorgen könnte.

Wie gesagt das primäre ist bei mir Musik.
Ich habe nur 5 Lautsprecher an der Mainzone (Vorn Links rechts Center, hinten Links rechts) Im Bad habe ich über eine Verkabelung die Zone 2 angeschlossen.
Ich würde ganz gerne noch Arbeitszimmer und Schlafzimmer bespielen, da käme der MusikCast zum tragen?

Wie sind die neuen Yamaha bezüglich Netradio ausgestettet, immer nur noch eine Station als Ausgabe möglich?


auch ein Dank an std67.

beste Grüße
Passat
Moderator
#7 erstellt: 13. Jul 2017, 11:47
Der RX-V581 hat keine Zone 2, sondern nur eine Zone B.
Unterschied: Bei Zone B kann man nur die gleichen Quellen hören wie bei Zone A.
Bei Zone 2 kann man in Zone 2 eine andere Quelle hören als in Zone 1.
Ausnahme: Netzwerkquellen.
USB, Internetradio, NET ist EINE Quelle.
Man kann also nicht in Zone 1 Musik von USB hören und in Zone 2 Internetradio oder 2 verschiedene Interentradiosender in den Zonen.
Das ist bei allen Geräten mit Internetradio so, egal von welchem Hersteller.

Bei MusicCast hat jedes Gerät seinen eigenen Empfänger.
Da kannst dann z.B. am AVR einen anderen Internetradiosender hören als z.B. über den MusicCast-Lautsprecher WX-010/030.

Die WX010/030 funktionieren auch ohne weitere Geräte.

Grüße
Roman
BFC-DYNAMO
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Jul 2017, 06:03
Guten Morgen,

Roman, gib mir doch mal einen Tipp, zum Kauf.
Mit MusikCast, Mit Main Zone und Zone 2 und mit den Stationstasten. Optional noch mit DAB+.

Dann hole ich mir so einen und mein alter AVR geht zu Kleinanzeigen.

MfG
aus Berlin
Passat
Moderator
#9 erstellt: 14. Jul 2017, 08:09
RX-A870.
Der hat alles, was du haben willst, inkl. DAB+

Wenn du auf DAB+ verzichten kannst, dann der RX-V683 oder dessen Vorgänger RX-V681.

Grüße
Roman
BFC-DYNAMO
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Jul 2017, 09:59
Hallo,

besten Dank, ich habe mich für den RX-A870 entschieden.
Ich denke da mache ich nichts falsch, irgenwann soll ja UKW wegfallen. Allerdings, wenn ich mir überlege, dass ich meinen AVR vielleicht drei oder vier Jahre habe und nun schon wieder einen neuen...

Okidoki Roman, vielen Dank noch einmal für die Hilfe. Aber einen habe ich noch.
Ich habe ganz viel Scripe nach nach dem hier auf meiner Homematic CCU laufen klick was denkst Du, reicht es wenn ich die IP anpasse?
Sind die Befehle gleich?

Gruß aus Berlin
Passat
Moderator
#11 erstellt: 14. Jul 2017, 11:01
Die Befehle sind bei allen Yamahas gleich.

Grüße
Roman
rugi350
Neuling
#12 erstellt: 22. Sep 2017, 07:34
Hallo BFC-DYNAMO,

ich denke du bist schon glücklicher Besitzer des Yamaha?!

Ich weiss nicht, ob alles hierher passt, aber die Diskussion um Internet-Stationstasten (über die ich vor dem Kauf recht schwer genaue Infos gefunden hatte), hat mich zu folgenden Erfahrungsbeschreibungen bewogen (hab einen RX-V681):

* Internetradiosender kann man den (bis zu 40) Stationstasten genauso zuteilen wie FM Radio
(das war für mich ein Kaufkriterium im Vgl. zu Denon u.a. - ich wollte unbedingt ein Gerät mit Internetradio-Stationstasten)
* Preset-Tasten (up/dn), die manchmal praktisch sind, gehen auch mit Internetradio-Stationstasten, ABER für Internetradio nur am Hauptgerät, nicht auf der Fernbedienung (unverständlich, aber es ist so; FM Sender up/dn geht aber schon per Fernbedienung)
* Ich habe anfangs nur die Fernbedienungs-Stationstasten 5-9 genommen, da sie einstellig sind und bei 1-4 sonst das Gerät auf die 2. Stelle wartet. Später bin ich draufgekommen, dass man 1-4 auch nehmen kann, ohne eine zweite Stelle eingeben zu müssen, man muss aber länger warten, bist dass Gerät "aufgibt" auf die zweite Stelle zu warten.

Andere Bemerkungen:
* Was ich auch sehr schätze, dass die wirklich gute Yamaha-App auch auf recht alten Geräten gut und stabil geht z.B. Ipod touch Gen5 oder Ipad 2.
* Auch toll ist die UPnp/DLNA Unterstützung für Musik am Netzwerk/NAS ("Net"->"Server"), die nach Quellenwechsel sogar dort weiter macht, wo man aufgehört hat.

Servus aus Wien
Passat
Moderator
#13 erstellt: 22. Sep 2017, 08:10

rugi350 (Beitrag #12) schrieb:

* Auch toll ist die UPnp/DLNA Unterstützung für Musik am Netzwerk/NAS ("Net"->"Server"), die nach Quellenwechsel sogar dort weiter macht, wo man aufgehört hat.


Selbst da gehen die 40 Stationstasten.
Man kann sich da z.B. seine 40 Lieblingsalben drauf legen.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Net Radio bei Yamaha RX 477
Junos2013 am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  3 Beiträge
Yamaha 2020: Probleme mit Net Radio & Streaming
Smiling.Dino am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  6 Beiträge
yamaha rx-v477 net error
Zigis am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 Probleme mit Net-Radio Lesezeichen
robuntu am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  2 Beiträge
RX-V673 Net-Radio Sender speichern?
looking78 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2017  –  15 Beiträge
RX-V 473 net radio sender speichern?
nilsn am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2017  –  26 Beiträge
NET/USB Anschlußfehler beim RX-V2700
*Maverick* am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  5 Beiträge
Neuer Yamaha AVR?
blabupp123 am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  7 Beiträge
Neuer yamaha-AVR
zorro67 am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  8 Beiträge
Neuer Yamaha RX-V583
Mumphit am 14.12.2017  –  Letzte Antwort am 15.12.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedMotzkolo
  • Gesamtzahl an Themen1.389.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.499

Hersteller in diesem Thread Widget schließen