Frage bezüglich Yamaha 765 und PS3 "Fat"

+A -A
Autor
Beitrag
Rocka66
Stammgast
#1 erstellt: 05. Apr 2010, 19:54
Hallo hifi Gemeinde,

ich tüftle jetzt schon ein paar Tage an den Toneinstellungen des Yammi und der PS3 rum. Ich bin mir nicht sicher ob ich was falsch mache oder es einfach so ist.
Die PS3 ist per HDMI mit dem 765 verbunden. Die Einstellunden an der PS3 sind lineare PCM und Toneinstellungen automatisch. Jetzt hab ich die BD 8 Blickwinkel, welche ne deutsch Dolby TrueHD Spur hat. Eigentlich müsste doch beim Abspielen Der Bd der Sound auch angezeigt werden oder?( über die select-Taste, nicht am Display des Yammi)Bei mir steht da aber nur 5.1 K oder so.
Ich dreh noch durch. Wäre super wenn mir einer helfen könnte.
Ach ja, in den Toneistellungen der PS3, wenn ich auf manuell gehe steht auch nix von TrueHD, sondern nur Dolby Digital, DTS und sämtliche PCM-Varianten. Sodass ich es dort auch nirgends mit einem Häckchen versehen kann.

Vielen Dank schon mal vorab
ralph1964
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2010, 20:10

Rocka66 schrieb:
Die Einstellunden an der PS3 sind lineare PCM und Toneinstellungen automatisch.


Dies ist bei einer "Fat" die richtige Einstellung. Hast Du die Select-Taste auch während der Filmwiedergabe gedrückt? Beim Menu gibt es normalerweise keine HD-Tonspur.


Rocka66 schrieb:
Ach ja, in den Toneistellungen der PS3, wenn ich auf manuell gehe steht auch nix von TrueHD, sondern nur Dolby Digital, DTS und sämtliche PCM-Varianten. Sodass ich es dort auch nirgends mit einem Häckchen versehen kann.


Du kannst kein Häckchen setzen,da die "Fat" die neuen Tonformate nicht als Bitstream ausgeben kann. Nur in der Lineare PCM-Einstellung. Bei einer "Slim" kann man das Häckchen setzen, da sie dazu in der Lage ist.

Grüsse Ralph
Andregee
Inventar
#3 erstellt: 05. Apr 2010, 21:22
den 765 sollte man eh per pcm mit hd ton füttern um seinen dsp nutzen zu können.
man hat keinen nachteil aber kann eben den dsp auch bei hd ton nutzen was bei bitstream nicht funktioniert.
Rocka66
Stammgast
#4 erstellt: 06. Apr 2010, 10:09
So ich hab gestern nochmal ein wenig rumgespielt und siehe da, plötzlich gings. Das soll einer verstehen. Aber trozdem danke für die Antworten.

Und Ralph 1964 sollte ich auch meinen Technisat Digicorder HD S2 Plus über PCM zum 765 schleifen? Oder ist es da vernünftiger über Bitstream?

Grüße Rocka66
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2010, 11:11

Andregee schrieb:
den 765 sollte man eh per pcm mit hd ton füttern um seinen dsp nutzen zu können.
man hat keinen nachteil aber kann eben den dsp auch bei hd ton nutzen was bei bitstream nicht funktioniert.

nur zur Vollständigkeit:
dann ist das beim 765 (kenne ich nicht näher) genau anders herum zu den größeren 1900/3900 Modellen!
Die können gerade bei DSP Einsatz mit dem Bitstream viel besser umgehen als mit (L)PCM. Da hat man mit PCM Nachteile, weil z.B. die Dynamik Regelung nicht richtig funktioniert.
Nicht dass das jemand verallgemeinert und denkt, PCM sei besser als Bitstream, das ist (wenn überhaupt?) wohl nur beim 765 so!
Rocka66
Stammgast
#6 erstellt: 06. Apr 2010, 12:20
Bei der PS3 war mir schon klar, das ich auf PCM stellen musste, aber ich dachte auch, das beim Satreceiver bitstream besser wäre. Hab den HD S2 Plus auch auf Bitstream stehen.
Andregee
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2010, 13:12

Mickey_Mouse schrieb:

Andregee schrieb:
den 765 sollte man eh per pcm mit hd ton füttern um seinen dsp nutzen zu können.
man hat keinen nachteil aber kann eben den dsp auch bei hd ton nutzen was bei bitstream nicht funktioniert.

nur zur Vollständigkeit:
dann ist das beim 765 (kenne ich nicht näher) genau anders herum zu den größeren 1900/3900 Modellen!
Die können gerade bei DSP Einsatz mit dem Bitstream viel besser umgehen als mit (L)PCM. Da hat man mit PCM Nachteile, weil z.B. die Dynamik Regelung nicht richtig funktioniert.
Nicht dass das jemand verallgemeinert und denkt, PCM sei besser als Bitstream, das ist (wenn überhaupt?) wohl nur beim 765 so!


beim 765 bis hin zum 2065 funktioniert der dsp nur bei den standarttonformaten und bei pcm zuspielung.beim 2065 schaltet der dsp bei dts hd zuspielung automatisch auf den core stream um so das man dann nur noch dts hat sobald der dsp aktiv ist.
nur bei true hd funktioiert der dsp korrekt.
die chips sind wohl nicht schnell genug um dekodieren und soundfelder gleichzeitig nutzen zu können.
bei hd tonformaten funktioniert nur die straight schaltung.
da spiele ich lieber pcm anstatt auf den dsp zu verzichten.
ich habe übrigens schon mehrmals versucht unterschiede zu finden zwischen bitstream und pcm. zumindest mir blieben sie verborgen.
adaptive drc funktioniert in beiden fällen gleich.
nur die dynamikbegrenzung min/auto standart max die eh nur bei dolby digital funktioniert, ist bei pcm inaktiv, das aber auch bei true hd, dts und dts hd ma. also ist das kein wirklicher verlust, da man die standartformate dann wieder per bitstream zuspielen kann.
Rocka66
Stammgast
#8 erstellt: 06. Apr 2010, 17:32
das heißt, du würdest auch beim Sat-Receiver auf PCM stellen? HD Tonformate werden da ja eh nicht gesendet. Oder?!?
Mickey_Mouse
Inventar
#9 erstellt: 06. Apr 2010, 19:56

Andregee schrieb:
beim 765 bis hin zum 2065 funktioniert der dsp nur bei den standarttonformaten und bei pcm zuspielung.beim 2065 schaltet der dsp bei dts hd zuspielung automatisch auf den core stream um so das man dann nur noch dts hat sobald der dsp aktiv ist.

upps, das hätte ich wirklich nicht gedacht!
ich glaube aber, das ist beim 1900 anders. Allerdings würde ich die Unterschiede zwischen HD und core stream wohl nicht hören...
btw.: kann man eigentlich einfach den Core-Stream "erzwingen" (ohne lange im Menü der PS3 zu suchen)? Dann könnte man ja wirklich mal zwischen "normal" und HD vergleichen, die Abmischung sollte ja identisch sein?!?

Tante Edit: ich stand da wohl gerade etwas neben mir!
werde mal zum HDMI Kabel von der PS3 noch eine optische Strippe legen, dann kann ich ja per "Audio Sel" den Ton (HD per HDMI, Core per S/PDIF) auswählen. Auf diese einfache Idee bin ich noch gar nicht gekommen...


[Beitrag von Mickey_Mouse am 06. Apr 2010, 20:05 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#10 erstellt: 06. Apr 2010, 19:59

Rocka66 schrieb:
das heißt, du würdest auch beim Sat-Receiver auf PCM stellen? HD Tonformate werden da ja eh nicht gesendet. Oder?!?

per DVB-S(2) kommt siw kein HD Ton, das ist meistens AC-3 (PCM) oder DolbyDigital. DD überträgt noch die Metadaten für die Dynamikkompression, prinzipiell ist also Bitstream in diesem Fall "besser" (hat mehr Möglichkeiten)!
davidcl0nel
Inventar
#11 erstellt: 06. Apr 2010, 20:04
AC3 _ist_ Dolby Digital.

Es gibt MPEG (1 Layer 2, also noch etwas schlechter als MP3) als Tonstandard, welcher dann vom Satreceiver entpackt wird und als PCM an den AVR gegeben wird, und optional ist Dolby Digital (was aber auch oft nur 2.0 ist) möglich. DD5.1 ist relativ selten. DD ist wie gesagt optional, deswegen muss zusätzlich noch die alte MPEG-Spur gesendet werden.

DTS - geschweige denn HD Ton - gibt es nicht vom Satelliten. Und da immer mit Bandbreite geknausert wird (die Privaten senden ihr PAL-Bild durchschnittlich mit ~4 MBit) glaube ich nicht an den Luxus der HD-Tonspuren, die allein 3-4 MBit verschlingen. Dieses Jahrzehnt nicht mehr.
Andregee
Inventar
#12 erstellt: 06. Apr 2010, 21:40

Mickey_Mouse schrieb:

Andregee schrieb:
beim 765 bis hin zum 2065 funktioniert der dsp nur bei den standarttonformaten und bei pcm zuspielung.beim 2065 schaltet der dsp bei dts hd zuspielung automatisch auf den core stream um so das man dann nur noch dts hat sobald der dsp aktiv ist.

upps, das hätte ich wirklich nicht gedacht!
ich glaube aber, das ist beim 1900 anders. Allerdings würde ich die Unterschiede zwischen HD und core stream wohl nicht hören...
btw.: kann man eigentlich einfach den Core-Stream "erzwingen" (ohne lange im Menü der PS3 zu suchen)? Dann könnte man ja wirklich mal zwischen "normal" und HD vergleichen, die Abmischung sollte ja identisch sein?!?

Tante Edit: ich stand da wohl gerade etwas neben mir!
werde mal zum HDMI Kabel von der PS3 noch eine optische Strippe legen, dann kann ich ja per "Audio Sel" den Ton (HD per HDMI, Core per S/PDIF) auswählen. Auf diese einfache Idee bin ich noch gar nicht gekommen...



ja das ist nicht bei allen yamaha so.
auch die 2010er generation kann wieder den dsp bei hd ton nutzen.
ich war erst ziemlich sackig als ich merkte das bei hd ton der dsp tot bleibt.
bis mir die sache mit pcm einfiel.
sicher könnte ich auch den core zuspielen, aber pcm ist ja kein nachteil und auch wenn ich den hd ton nicht wirklich hören sollte, kann eh nicht laut machen wegen der nachbarn, so habe ich ihn dennoch
mein blu ray player hat bei pcm ausgabe noch eine nacht surround schaltung die funktioniert so gut wie die sache bei dolby digital und dann eben bei allen formaten.
auch das nutze ich abends gern damit hier nicht so ein blau weißes auto mit blaulicht vor der türe steht.sobald kein hd ton anliegt kann man aber bedenkenlos bitstream vom receiver zuspielen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx 765 - Einstellungs Frage
gery1001 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V 765
rocco110 am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  154 Beiträge
Yamaha 765
yvonne666666 am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  13 Beiträge
Einmessen Yamaha RX-V 765
klabauterbehn am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  4 Beiträge
Rx-V 765 Videmonitor
steve-vogt am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  4 Beiträge
Problem beim anschliessen Yamaha RXV 765
dumbo007 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 765 Bi-Amp
klabauterbehn am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX 765 - Tonzuweisung
Wompatz am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  8 Beiträge
Leichte Verzerrungen Yamaha 765
klabauterbehn am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha 765 - Einstellungen
gery1001 am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technisat
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAllrad4x4
  • Gesamtzahl an Themen1.376.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.068