Tonaussetzer mit Yamaha RX-V463

+A -A
Autor
Beitrag
granturismo23
Neuling
#1 erstellt: 17. Jul 2009, 21:22
Hallo liebe Hifi Forum Gemeinde ;=)

Ich bin schon seit langem eifriger Leser dieses Forums und würd mich über nen Ratschlag oder sogar Lösung meines Problems sehr freuen.

Ich hab mir das Teufel 30 Kompakt Boxenset sowie den Yamaha RX-V463 Receiver gekauft, da beide zusammen wirklich eine gute Leistung geben sollen.

Soweit is auch schon alles aufgestellt und angeschlossen.
Ich hab mich für den 463 entschieden, da er 2 HDMI Eingänge hat und den Ton davon ja verarbeiten kann.

Angeschlossen sind:
- XBOX 360 per HDMI
- Notebook per HDMI(zum Filme Schauen: MKV-Files, BlueRay)
Da mein Notebook keinen optischen Ausgang hat, fand ich den 463 mehr als passend, da er den Sound ja von HDMI für Dolby Digital verarbeiten kann.

Nun zu dem Problem:
Ich bekomme bei der XBOX 360 sowie bei dem Notebook ständige Tonaussetzer: Dolby Digital Symbol springt auf DP2 Schrift..

Diese Aussetzer sind leider echt nicht hinnehmbar.

Nun meine Frage ob ich eventuell eine Einstellung übersehen habe oder ob, dass ein Problem dieser Baureihe is, wobei ich mich dann Frage wozu die HDMI Anschlüsse wenn es Tonaussetzer mit angeschlossenen Geräten gibt.

Mich hat der Yamaha RX-V463 249 Euro bei "Redcoon" gekostet, es scheint laut eigenem Beiblatt nicht schwer bei denen zu sein, ein Gerät zurück zu geben...

Kann mir jemand einen vergleichbaren guten Verstärker nennen? der vorallem auch per HDMI den Ton in Dolby Digtal behält und ausgibt? Vorallem, dass sich der Verstärker auch gut mit dem Teufel 30 Kompakt Set verträgt und zu nem vergleichbaren Preis des RX-V463?

Ich hab extra ein Zimmer im Haus fürs Heimkino umgebaut und nun dieses doofe Problem ;(

Ich wäre sehr dankbar für eine Lösung des Tonaussetzer Problemes oder um eine Beratung bezüglich eines vergleichbaren vorallem funktionierenden Gerätes :=)

Danke schon mal für Antworten
chriblo
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 07. Mrz 2010, 10:50
Hi!
Gab es zwischenzeitlich eine Lösung für das Problem? Habe den gleichen Yammi seit einem Jahr hier stehen und bei Xbox über HDMI (Bild + Ton) bei 1080p das gleiche Problem. Habe mir alles mögliche an Ursachen gedacht (schlechtes Kabel, Fehler der Xbox, etc.) und irgendwann resigniert. Seitdem läuft die Xbox auf 1080i und es gibt keine Probleme.
Seit gestern habe ich aber einen BD-Player auch über HDMI (Bild + Ton)und bei 1080p wieder die Aussetzer. Jetzt kann ich es nicht mehr verdrängen: Der Yammi ist das Problem!
Kann man irgendwas machen oder hilft nur Umtauschen?
Gruß
Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V463 verkabeln
herbi28 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V463 Surroundoptimierungen
Bolemichel am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V463: Verkabelungsproblem
Soul_D am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V463
van.sky am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  39 Beiträge
Tonaussetzer mit YAMAHA RX-V673
Mr._Schnitzel am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  14 Beiträge
Gewitter, Yamaha RX-V375 tonaussetzer
BHorsty am 26.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  2 Beiträge
OSD Problem mit Yamaha RX V463
abi1988 am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  8 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V463 und DTS
Gix-R am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  17 Beiträge
TV Anschluß an Yamaha RX-V463
hawaiiblues am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  2 Beiträge
Unzufrieden: Yamaha RX-V463 + Behringer B2031P
psyke am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedZicki
  • Gesamtzahl an Themen1.382.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.505

Hersteller in diesem Thread Widget schließen