Yamaha RX-V463

+A -A
Autor
Beitrag
van.sky
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Jan 2009, 16:10
Da der Preis des Yamaha RX-V463 gerade gut gefallen ist, überlege ich mir diesen zu kaufen, habe da allerdings paar Fragen, da ich auch dem Gebiet AV-Receiver Null Ahnung habe:

1. Ich habe gelesen, der Receiver greift den Ton über HDMI ab. Funktioniert das nur bei BR-Playern? Ich habe ein Notebook mit HDMI-Ausgang und gucke darüber ab und zu mal HD-Filme, die auch die entsprechenden Tonspuren verfügen, greift der Receiver dann den Ton auch ab?

2. Ich habe ein Teufel Concept E Magnum Power Edition, welches ja ein Aktivsystem ist. Kann ich den Subwoofer direkt an den Receiver anschließen? Braucht der dann noch extra Strom? Was mich bei dem Teufel super ärgert, ist die Tatsache, dass man den nur mit einem Knopf hinter dem Subwoofer auschalten kann und dann immer alle Einstellungen weg sind. Am optimalsten wäre es, wenn man den Receiver ausmacht und automatisch auch die Teufel ausgeht. Funktioniert das?

3. Gibt der Receiver viel Wärme ab? Ich habe nur ein kleines Board unter meinem TV stehen und da würde ich den gerne reinstellen und hat dann nicht so viel Luft nach oben.

4. Wie hoch ist der Standbye-Stromverbrauch?

5. Gibt es irgentwo einen Test von so Einsteiger Receiver, dass ich da mal mit dem Yamaha RX-V463 etwas vergleichen kann, wie er sich da schlägt. Habe rumgegoogled aber leider nichts gefunden.

Wäre super, wenn mir wer weiter helfen könnte! Danke!
pegasusmc
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2009, 16:38

van.sky schrieb:
Da der Preis des Yamaha RX-V463 gerade gut gefallen ist, überlege ich mir diesen zu kaufen, habe da allerdings paar Fragen, da ich auch dem Gebiet AV-Receiver Null Ahnung habe:

1. Ich habe gelesen, der Receiver greift den Ton über HDMI ab. Funktioniert das nur bei BR-Playern? Ich habe ein Notebook mit HDMI-Ausgang und gucke darüber ab und zu mal HD-Filme, die auch die entsprechenden Tonspuren verfügen, greift der Receiver dann den Ton auch ab?Ja,aber mit Notebooks gibt es öfter Probleme.

2. Ich habe ein Teufel Concept E Magnum Power Edition, welches ja ein Aktivsystem ist. Kann ich den Subwoofer direkt an den Receiver anschließen? Braucht der dann noch extra Strom? Was mich bei dem Teufel super ärgert, ist die Tatsache, dass man den nur mit einem Knopf hinter dem Subwoofer auschalten kann und dann immer alle Einstellungen weg sind. Am optimalsten wäre es, wenn man den Receiver ausmacht und automatisch auch die Teufel ausgeht. Funktioniert das?Da der Yamaha keine Steckdose zum durchschleifen besitzt mußt Du ihn gesondert abschalten.Da es keine Einstellungen mehr gibt(das steuert dann der AVR)ist das aber egal.

3. Gibt der Receiver viel Wärme ab? Ich habe nur ein kleines Board unter meinem TV stehen und da würde ich den gerne reinstellen und hat dann nicht so viel Luft nach oben.7-10 cm platz noch oben sind minimum.

4. Wie hoch ist der Standbye-Stromverbrauch?soll 0,8 Watt betragen.

5. Gibt es irgentwo einen Test von so Einsteiger Receiver, dass ich da mal mit dem Yamaha RX-V463 etwas vergleichen kann, wie er sich da schlägt. Habe rumgegoogled aber leider nichts gefunden.Test sind leider nichtssagend

Wäre super, wenn mir wer weiter helfen könnte! Danke!
dharkkum
Inventar
#3 erstellt: 25. Jan 2009, 17:13

van.sky schrieb:

2. Ich habe ein Teufel Concept E Magnum Power Edition, welches ja ein Aktivsystem ist. Kann ich den Subwoofer direkt an den Receiver anschließen? Braucht der dann noch extra Strom? Was mich bei dem Teufel super ärgert, ist die Tatsache, dass man den nur mit einem Knopf hinter dem Subwoofer auschalten kann und dann immer alle Einstellungen weg sind. Am optimalsten wäre es, wenn man den Receiver ausmacht und automatisch auch die Teufel ausgeht. Funktioniert das?


Das was du brauchst nennt sich Master-Slave-Steckdosenleiste.

Benutze ich auch mit meinem Sub.

Das hilft dir natürlich nicht mit deinem Problem mit den Einstellungen.

Aber was willst du da überhaupt einstellen?

Wenn der Sub am Receiver hängt stellt der alles ein.

Einfach die Einmessung mit den Einstellungen laufen lassen wie sie nach dem Einschalten des Subs Standard sind.
van.sky
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Jan 2009, 20:24
Danke für euren schnellen Antworten! Das mit dem Einstellungen ist ja dann hinfällig, weil es der Receiver macht, deswegen möchte ich das Teil ja unter anderem auch haben. dann muss ich mich mal nach so einer Steckdose umsehen.


1. Ich habe gelesen, der Receiver greift den Ton über HDMI ab. Funktioniert das nur bei BR-Playern? Ich habe ein Notebook mit HDMI-Ausgang und gucke darüber ab und zu mal HD-Filme, die auch die entsprechenden Tonspuren verfügen, greift der Receiver dann den Ton auch ab?

Ja,aber mit Notebooks gibt es öfter Probleme.


Aber generell SOLLTE es funktionieren? Das ist der Hauptgrund warum ich das Teil haben möchte, weil der Ton über Klinke-Ausgang einen nun nicht gerade vom Hocker haut.
dharkkum
Inventar
#5 erstellt: 25. Jan 2009, 21:15

van.sky schrieb:
Aber generell SOLLTE es funktionieren? Das ist der Hauptgrund warum ich das Teil haben möchte, weil der Ton über Klinke-Ausgang einen nun nicht gerade vom Hocker haut.


Ja, der 463 verarbeitet über HDMI Dolby Digital, DTS und PCM.
van.sky
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Jan 2009, 10:45
So ein Ärger! Da hebt Amazon doch glatt mal den Preis um 25% auf 250€ an. Ich wollte heute morgen bestellen, weil ich gestern einfach noch eine Nacht darüber schlafen wollte!
dharkkum
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2009, 11:34

van.sky schrieb:
So ein Ärger! Da hebt Amazon doch glatt mal den Preis um 25% auf 250€ an.


Du meinst wohl 299, oder?

Aber es gibt ja noch andere Anbieter für 248,- http://geizhals.at/deutschland/a328153.html
van.sky
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 27. Jan 2009, 12:03
Ja genau, 299€. Für 250€ hätt ich ihn gerne von Amazon genommen, weil der Service auch top ist, wenn mal was damit ist.
van.sky
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 27. Jan 2009, 19:41
Kann man so einen Receiver gut gebraucht kaufen? So aus meiner Sicht kann man eigentlich nicht viel kaputt machen? Selbst wenn man voll aufdreht und den viel laufen lässt, schadet das doch nicht dem Gerät?

Könnte einen 2 Monate alten bekommen für 199€, aber halt ohne Rückgabe, wie das so ist. Garantie ist dann noch drauf, Rechnung wird mitgeliefert.
dharkkum
Inventar
#10 erstellt: 27. Jan 2009, 21:12

van.sky schrieb:
Kann man so einen Receiver gut gebraucht kaufen? So aus meiner Sicht kann man eigentlich nicht viel kaputt machen? Selbst wenn man voll aufdreht und den viel laufen lässt, schadet das doch nicht dem Gerät?

Könnte einen 2 Monate alten bekommen für 199€, aber halt ohne Rückgabe, wie das so ist. Garantie ist dann noch drauf, Rechnung wird mitgeliefert.


Warum nicht, ich hätte da kein Problem mit.
Tschark
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Jan 2009, 21:39
ui, wo bekommst du denn einen gebrauchten fuer 200Euro her?

Gibt's da noch mehrere von? Ich haette auch Interesse...
van.sky
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 27. Jan 2009, 21:56
Danke für eure Hilfe, habe für 199€ zugeschlagen! Sorry, war nur einer!


[Beitrag von van.sky am 27. Jan 2009, 21:56 bearbeitet]
JoKa1988
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Jan 2009, 21:45
aaaaargh ... der preis ist wieder gestiegen ... gestern war er noch bei 248 ... heute wollt ich bestelllen ...
weiß jemand wo ich in vllt noch günstig bekomme?!
lohnt sich ne bestellung aus österreich? da gibts den noch für 248 ... http://metashop.at/audio-exklusiv/?show=erxv463b

Habe so eben den Yamaha RX-V 463 für 260 inkl Versand bei www.hifi-fabrik.de. Denke ein gutes Schnäppchen, wenn man bedenkt, das der regulär 300€ kostet.


[Beitrag von JoKa1988 am 30. Jan 2009, 19:50 bearbeitet]
DKHR
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 30. Jan 2009, 19:53
Huh, tatsächlich, auch bei Amazon wieder 299,- da hab ich wohl Glück gehabt.

Aber mal zum Teil selbst: Es ist selbst für den Preis von 300,- noch empfehlenswert, wie ich finde.

Ich habe aber das Problem, dass bei der Verbindung DVD->(HDMI)->RX-V->(HDMI)->TV soweit zwar alles funktioniert, aber wenn ich den TV in den Standby schalte, bricht die HDMI-Connection vom DVD->RX-V ab. Dabei wollte ich doch nur den TV abschalten, aber die eingelegte MP3-DVD weiter spielen. Der DVD-Player läuft auch weiter, es kommt aber kein Ton aus dem RX-V. Erst, wenn ich den TV wieder einschalte, oder wenn ich ca. 2 Minuten gar nichts mache, steht die HDMI-Verbindung wieder und Ton wird ausgegeben. Sollte doch eigentlich nicht sein, oder? So muss ich eine zusätzliche Verbindung DVD->RX-V ziehen...
van.sky
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 31. Jan 2009, 00:13
Ich habe heute meinen Gebrauchten bekommen. Die erste schlechte Überraschung kam schon beim Auspacken: Keine original Verbackung und beim Öffnen des Pakets kam mir eine Rauschwolke entgegen. Der vorige Besitzen war wohl ein starker Rauscher, an sowas habe ich leider vorher gar nicht gedacht. Naja ich dachte mir, das bekommste schon weg. Habe versucht den Receiver mit einer Alkohollösung zu Reinigen. Natürlich nicht auf das gerät gesprüht sondern nur einen Lappen etwas eingesprüht. Dann die nächste Überraschung: Das Teil ist mega dreckig. Zwei weiße Lappen sind grau braun nachdem ich da zig mal drüber gewischt habe und er riecht immer noch. Kann der Dreck an Nikotin liegen? Finde das schon sehr extrem schmutzig, dafür, dass das Gerät 2 Monate alt ist.
Dann das schlimmste: An den Seiten rechts und links fehlen die Schrauben, dort sind Gewinde ohne Schrauben. Sind das nun Gewinde um das gerät zb an einem Rack zu befestigen oder ähnliches? Oder deutet es darauf hin, dass das Gerät geöffnet wurde? Die Schrauben an der Hinterseite sehen leider auch danach aus, als wenn die schonmal heraus geschraubt wurden. Das wäre der Super-GAU und dann gar kein Schnäppchen mehr.
Und zu Guter letzt: Die Rechnung ist nicht auf den Verkäufer ausgeschrieben, sondern auf eine Person in der Schweiz und wurde auch in einem Schweizer Internetshop gekauft. Habe ich hier in Deutschland Garantieanspruch?
dharkkum
Inventar
#16 erstellt: 31. Jan 2009, 00:26

van.sky schrieb:
Ich habe heute meinen Gebrauchten bekommen. Die erste schlechte Überraschung kam schon beim Auspacken: Keine original Verbackung und beim Öffnen des Pakets kam mir eine Rauschwolke entgegen. Der vorige Besitzen war wohl ein starker Rauscher, an sowas habe ich leider vorher gar nicht gedacht. Naja ich dachte mir, das bekommste schon weg. Habe versucht den Receiver mit einer Alkohollösung zu Reinigen. Natürlich nicht auf das gerät gesprüht sondern nur einen Lappen etwas eingesprüht. Dann die nächste Überraschung: Das Teil ist mega dreckig. Zwei weiße Lappen sind grau braun nachdem ich da zig mal drüber gewischt habe und er riecht immer noch. Kann der Dreck an Nikotin liegen? Finde das schon sehr extrem schmutzig, dafür, dass das Gerät 2 Monate alt ist.
Dann das schlimmste: An den Seiten rechts und links fehlen die Schrauben, dort sind Gewinde ohne Schrauben. Sind das nun Gewinde um das gerät zb an einem Rack zu befestigen oder ähnliches? Oder deutet es darauf hin, dass das Gerät geöffnet wurde? Die Schrauben an der Hinterseite sehen leider auch danach aus, als wenn die schonmal heraus geschraubt wurden. Das wäre der Super-GAU und dann gar kein Schnäppchen mehr.
Und zu Guter letzt: Die Rechnung ist nicht auf den Verkäufer ausgeschrieben, sondern auf eine Person in der Schweiz und wurde auch in einem Schweizer Internetshop gekauft. Habe ich hier in Deutschland Garantieanspruch?


Das ist natürlich sch... gelaufen.

Bei einem 2 Monate alten Gerät sollte man eigentlich von einem besseren Zustand ausgehen können.

Von wann ist denn die Rechnung?

Wie bist du eigentlich an den Receiver gekommen, ebay?
van.sky
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 31. Jan 2009, 00:35
Ja, eBay! Die Rechnung ist von Mitte November 2008. Bin gerade echt sauer, unter den Umständen hätte ich auch 80€ mehr bezahlt, aber an sowas habe ich leider nicht gedacht. Jetzt ist die Frage, wie ich den wieder loswerde und mein Geld wiederbekomme??? Ich meine Gebrauchstspuren und Geruch ist schade, wenn es die schon nach 2 Monaten gibt, aber wurde halt als Gebraucht verkauft. Nur das Gerät zu öffnen, da hört es auf. Auf der Oberseite ist auch eine der Lüftungslammellen etwas nach oben gebogen, deutet drauf hin dass da mit einem Schraubenzieher oder ähnlichem der Deckel hochgehebelt wurde. Habe mal gerade vorsichtig meinen Sub und die Front-LS angeschlossen: Funktionieren tut er, aber ich weiß einfach nicht was da gemacht wurde. Und wenn er mal kaputt geht, wird das Yamaha das wohl als erstes sehen, dass da dran rumgewerkelt wurde.
dharkkum
Inventar
#18 erstellt: 31. Jan 2009, 01:01
Ich finde bei ebay kein abgelaufene Auktion für den 463 wo er für etwa 200 € weggegangen ist.

Gib mal die ebay-Artikelnummer an.
devil88
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 01. Feb 2009, 19:09
Vermute mal die hier: 330302150879


Gruß,
Tschark
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Feb 2009, 23:44
nun bei Amazon wieder für 249€.

...und zugeschlagen!
Tschark
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 02. Feb 2009, 19:53
Wow, was ist denn da bei Amazon los?
Heute wieder 299Euro. Die aendern ihre Preise wohl jeden Tag... Da bin ich ja froh, dass ich gestern bestellt habe.
bio2k3
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 02. Feb 2009, 20:16
Ich hab icha uch schwarz geärgert dass ich noch so lange überlegt habe.
GESTERN wieder 249 Euro ??? Mist!!
Ich will den nicht für 300 Euro

Jetzt werde ich aber noch warten.Aus Prinzip schon
Jamaeleon
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 02. Feb 2009, 20:37
ja des hab ich gestern au gesehen, hatte mir aber mitlerweile den 363 bestellt

der bleibt jetzt auch . die 50€ sin eh schon wieder für kabel draufgegangen

mfg
devil88
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 02. Feb 2009, 21:04
Na toll, wollte mir den Heute auch bestellen und siehe da 50€ mehr!

Heißt dann wohl gedulden :/
devil88
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 03. Feb 2009, 00:28
Hab denen hier mal eine E-Mail geschrieben: http://www.media-kin...eceiver-RX-V463.html

Der Preis ist ja mal echt der Wahnsinn!


Gruß,
Tschark
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 03. Feb 2009, 01:37
Dem Laden wuerde ich wohl nicht trauen. Besonders komisch erscheint mir, dass Nachnahme und Abholung nicht moeglich sind.
Ein Paar andere Threads, in denen es um media king bzw. McElektronik (scheinen wohl zusammenzugehoeren - gleiches Layout, gleiche Preise) geht.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-35-24418.html

http://www.hifi-forum.de/viewthread-160-781.html

http://www.hifi-forum.de/viewthread-35-23609.html

Dann lieber warten, bis Amazon den Preis wieder auf 250Euro senkt (wenn die so weitermachen wie in den letzten Tagen, duerfte das spaetestens in 2 tagen wieder soweit sein :))
JoKa1988
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 03. Feb 2009, 20:10
und er ist da!!!
ein geiles gerät!
wusst garnich das man aus der kaputten boxen
noch so viel rausholen kann ...
wie der erst mit den victa abgeht ...

edit: bei mir ist obendrauf sone kunststoffplatte draufgebunden ... was ist das?


[Beitrag von JoKa1988 am 03. Feb 2009, 20:17 bearbeitet]
Pizza_66
Inventar
#28 erstellt: 03. Feb 2009, 20:33

edit: bei mir ist obendrauf sone kunststoffplatte draufgebunden ... was ist das?


Die "Kunsstoffplatte" ist ein Wärmeschutz, damit die bekloppten AMIs nicht Yamaha verklagen, wenn so ein Klagewütiger sich bei ca. 40°C die Finger "erwärmt".

Das Ding kann man ganz entfernen, am Besten mit einen kleinen Schraubendreher unter die 6 Clips gehen und gaaaanz leicht nach oben ziehen.

Wenn man etwas vorsichtig dabei ist, bekommt man auch jederzeit die Abdeckung inkl. Clips wieder drauf.

Keine Angst: Das Entfernen hat nichts mit der Garantie zu tun. Die bleibt auch weiterhin bestehen.

Gruß


[Beitrag von Pizza_66 am 03. Feb 2009, 20:34 bearbeitet]
bio2k3
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 04. Feb 2009, 17:08
Mich regt das immer noch auf dass dieser Receiver jetzt einfach 50 Euro mehr kostet bzw. nicht mehr 50 Euro weniger

Die sollen den wieder für 249 Euro anbieten, ich WILL den haben
slamdunker
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 04. Feb 2009, 20:13
Hallo!
Ich habe mir den Receiver gekauft! Super Teil! Weiß zufällig einer, ob der Receiver auch eine Timer/Weckerfunktion hat?
Gruß,
Fabian
doorstander
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 07. Feb 2009, 15:56
Momentan gibt es ihn wieder für 249,- Euro bei Amazon
vangto
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 11. Feb 2009, 00:44
Hab meinen für 279€ beim Media Markt bekommen
xxedxx
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 12. Feb 2009, 22:10

vangto schrieb:
Hab meinen für 279€ beim Media Markt bekommen ;)


Verhandelt?
p1peter
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 14. Feb 2009, 23:36
Hallo

auch ich habe bei Amazon den 463 für 249.- Euro bekommen. Komme aber nicht ganz klar mit der Bedienung.
1. OSD am Fernseher
Yammi über Composite an Sony LCD TV angeschlossen. Es hat ewig gedauert bis das Display am TV zu sehen war. Dabei bin ich wie in der Anleitung vorgegangen. Jetzt geht es aber wieder nicht.
2. USB stick am USB port angeschlossen, auf USB Eingang geschaltet und nichts passiert. Kein Verzeichnis oder sonst was zum aussuchen. Alles wie in der Anleitung gemacht und es geht nicht. USB stick ist 128MB groß und fat 32 formatiert. Die Lieder liegen direkt im Hauptverzeichnis. Und was hat es mit dieser Amp Taste auf sich ? Wer kann mir helfen.

Gruß p1peter
treets
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 21. Feb 2009, 16:04
gerade wurde der Preis bei amazon wieder von 299,- auf 249,- gesenkt.

Habs die letzten Wochen beobachtet, besser schnell zuschlagen bei Interesse. Tippe Sonntag Abend ist wieder 299,. angesagt.

Grüße
treets
kuwes
Neuling
#36 erstellt: 24. Mrz 2009, 16:25
2. Ich habe ein Teufel Concept E Magnum Power Edition, welches ja ein Aktivsystem ist. Kann ich den Subwoofer direkt an den Receiver anschließen? Braucht der dann noch extra Strom? Was mich bei dem Teufel super ärgert, ist die Tatsache, dass man den nur mit einem Knopf hinter dem Subwoofer auschalten kann und dann immer alle Einstellungen weg sind. Am optimalsten wäre es, wenn man den Receiver ausmacht und automatisch auch die Teufel ausgeht. Funktioniert das?

Der Yamaha hat auf der Rückseite noch mal eine Stromversorgung, Teufel-Sub hier einstecken. Klappt.
kuwes
Neuling
#37 erstellt: 24. Mrz 2009, 16:36
[quote="p1peter"]Hallo

auch ich habe bei Amazon den 463 für 249.- Euro bekommen. Komme aber nicht ganz klar mit der Bedienung.
1. OSD am Fernseher
Yammi über Composite an Sony LCD TV angeschlossen. Es hat ewig gedauert bis das Display am TV zu sehen war. Dabei bin ich wie in der Anleitung vorgegangen. Jetzt geht es aber wieder nicht.

Schau mal hier, ich hatte das gleiche Problem!

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=pm&mode=view&pm_id=9&pmbox_id=424064&extMode=0
dharkkum
Inventar
#38 erstellt: 24. Mrz 2009, 17:32

kuwes schrieb:
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=pm&mode=view&pm_id=9&pmbox_id=424064&extMode=0


Das wird ihm nichts bringen, er kann sich doch nicht deine PMs ansehen.
JoKa1988
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 28. Mrz 2009, 15:42
habe auch grad mal versucht mir das bildschirmmenü anzeigen zu lassen. habe meinen monitor via composite mit dem yamaha (monitor out) verbunden. wenn ich dann als eingangsquelle composite wähle kommt nur kein signal.
auch ewnn ich display oder menü auf der fb anwähle kommt nichts ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V463
opelix2007 am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  11 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V463 und DTS
Gix-R am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V463 verkabeln
herbi28 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V463: Verkabelungsproblem
Soul_D am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  9 Beiträge
Fragen zu RX-V463 Yapo Einstellungen
corza am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  6 Beiträge
Tonaussetzer mit Yamaha RX-V463
granturismo23 am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  2 Beiträge
Yamaha Rx-V463 über HDMI an Samsung LE46B650
neoman666 am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 567 7.1 AV-Receiver Probleme mit HDMI-Übertragung bzw. HDMI - Ausgang
Apollo_BSM am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  10 Beiträge
OSD Problem mit Yamaha RX V463
abi1988 am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V463 mit Teufel Theater 4 Hybrid
the_mod86 am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedZwergkralle
  • Gesamtzahl an Themen1.382.911
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.751

Hersteller in diesem Thread Widget schließen