Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ELECTROCOMPANIET/APOGEE

+A -A
Autor
Beitrag
MOKEL
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 31. Okt 2009, 06:42
Moin.
Ich möchte einen D/A Wandler anschaffen,
und interessiere mich für den Electrocompaniet ECD1.
Kann jemand von euch dazu etwas sagen?
Wenn es geht bitte nur zu diesem Gerät.
Vielen Dank.
MOKEL
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Okt 2009, 07:43
Hallo,

eventuell kann dir der User fabinho85 weiterhelfen.

Gruss
fabinho85
Stammgast
#3 erstellt: 01. Nov 2009, 00:16
Nein, ich kenne den ECD-1 leider nicht aber deine Vermutung war naheliegend, das muss ich zugeben. Als ich Electrocompaniet gelesen habe habe ich auch gleich auf den Thread geklickt Wenn es die Zeit erlaubt wollte ich nächste Woche mal ein oder zwei Händlern einen Besuch abstattetn. Sollte eigentlich um Theta, Wilson Audio und Moon gehen aber wenn ich es noch zu meinem EC Dealer schaffe dann frage ich ihn mal nach dem Gerät und höre es mir auch mal an falls er eins hat.

Wie kommst du denn auf den ECD-1 Mokel? Hast du ihn dir schonmal angehört?

Gruß
Fabian
MOKEL
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Nov 2009, 06:42
Moin.
Nein, den habe ich noch nicht gehört.
Sonst hätte ich das hier vermutlich nicht zum Thema gemacht.
Er liegt bei den Tests immer auf oberen Plätzen. Dabei scheint mir das Preis-/Leistungsverhältnis doch recht ordentlich zu sein.
Ich habe ein paar Händler um ein Angebot gebeten.
In Deutschland und in Holland.
Das Beste liegt zur Zeit bei 1580.- und kommt aus D.
Evtl. kommt noch der MusiFidel in die Auswahl,
because der hat zusätzlich eine Röhrenausgangsstufe.
Vielleicht sollte ich den Fred um dieses Gerät erweitern.
MOKEL
Ich erweitere das mal um den Apogee Mini DAC. Der liegt doch auch in einer bezahlbaren Klasse.(um 800.-)
Und Apogee ist eine gute Adresse, oder?


[Beitrag von MOKEL am 01. Nov 2009, 09:05 bearbeitet]
isc-mangusta
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2009, 14:07
Hallo,

wie Du schon ganz richtig schreibst, liegt der ECD 1 bei Tests regelmäßig weit oben und hat ein sehr gutes P/L-Verhältnis.
Aus meiner Sicht eine sehr gute Wahl, zumal ich der Ansicht bin, dass man mit Electrocompaniet grundsätzlich keinen Fehler machen kann.
Das der ECD1 grundsätzlich sehr gesucht ist und kaum auf dem Gebrauchtmarktsektor erscheint spricht zusätzlich für ihn.

Manfred_Kaufmann
Inventar
#6 erstellt: 21. Nov 2009, 20:17
Ich habe den ECD-1 seit zwei oder drei Jahren im Einsatz. Er bekommt Digitalsignale vom CD-Laufwerk AVM CD1 und der Squeezebox. Wunderdinge sollte man von einem separaten Wandler, auch wenn die Testberichte in der Schwurbelpresse was anderes sagen, generell nicht erwarten.


[Beitrag von Manfred_Kaufmann am 21. Nov 2009, 20:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Electrocompaniet - Upgrade
musicmatters am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  7 Beiträge
suche d/a wandler und finde nur a/d wandler
mylar am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  3 Beiträge
Electrocompaniet Thread
Artur am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  10 Beiträge
Electrocompaniet ECI-3
sabul am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.08.2003  –  5 Beiträge
D/A Wandler
hörnixgut am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  5 Beiträge
D/A Wandler Sampleraten
spintheblackcircle am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  7 Beiträge
Welcher D/A Wandler
Serpent am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  22 Beiträge
D/A-Wandler von DPA
brain777 am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  2 Beiträge
Frage an die Betreiber von D/A Wandler
Bobofussball am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  12 Beiträge
D/A Wandler
jdc am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.604