Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ein kleines Schmankerl aus einer älteren Ausgabe der Stereo

+A -A
Autor
Beitrag
amamcs
Stammgast
#1 erstellt: 10. Feb 2010, 21:21


Zitat: "Im externen Netzteil liefert ein Ringkerntrafo zwölf Volt Gleichspannung."

Ich denke das spricht für sich wahre Bände.
detegg
Administrator
#2 erstellt: 10. Feb 2010, 21:56

amamcs schrieb:
Ich denke das spricht für sich wahre Bände

... muss man als Redakteur zwingend technisches Verständnis mitbringen?

:-) Detlef
hf500
Moderator
#3 erstellt: 10. Feb 2010, 22:05
Moin,
in einer Zeitung, die sich mit Technik befasst...
JA

;-)

73
Peter
detegg
Administrator
#4 erstellt: 10. Feb 2010, 22:29

hf500 schrieb:
...in einer Zeitung, die sich mit Technik befasst... JA

... manchmal habe ich da so meine Zweifel

Aber egal - der "geneigte" Leser dieser Blättchen wird´s schon verstehen!

:-) Detlef
Wolfgang_K.
Inventar
#5 erstellt: 11. Feb 2010, 08:49
Stereoplay hebelt die Physik aus. In der Sekundärkreisspule des Ringkerntrafos wird dann mit mystik aus Wechselstrom Gleichstrom - seid mir nicht böse aber die Stereo betreibt halt Voodoo.....
cwurst
Inventar
#6 erstellt: 11. Feb 2010, 08:55
... und dann werden die im player auch noch verteilt: hier drei, da zwei ... wenn da man noch was beim verstärker ankommt
cr
Moderator
#7 erstellt: 11. Feb 2010, 12:23
Vielleicht eher ein Problem mit der dt. Sprache , nicht jedem ist korrektes Formulieren in die Wiege gelegt, zB hätte man schreiben können:
Das externe Netzteil mit einem Ringkerntrafo liefert 12 V Gleichspannung.....
Oder:
Das mit einem kräftigen Ringkerntrafo bestückte Netzteil liefert .......
Fhtagn!
Inventar
#8 erstellt: 12. Feb 2010, 15:51
Gehört das nicht in die Stereo-Threads in der Voodoo-Sektion?
hfaudio22
Stammgast
#9 erstellt: 12. Feb 2010, 16:00
Solche Sätze wie "So perfekt hatten wir unsere Soulution-Amps an Wilson Audios Sophia 2 mit Digitalquellen noch nie gehört." waren also sogar schon früher Standard.


[Beitrag von hfaudio22 am 12. Feb 2010, 16:01 bearbeitet]
cwurst
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2010, 16:51
wer technisch nicht von dieser welt ist, kann eben perfekter hören als andere. und freut sich 110-prozentig, wenn die ehefrau ein bisschen schwanger ist

das schreiben ist eben nicht jedem in die wiege gelegt und eine journalistische ausbildung nicht die regel. das bestätigen gerade die redakteure von technischen fachzeitschriften immer wieder. die klang&ton z.b. finde ich stilistisch schaurig ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mono-Signal aus Stereo
AlexG1990 am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  13 Beiträge
Bi-Amping aus Stereo 03/2005
McBauer am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  6 Beiträge
2x stereo --> 1x stereo
monk123 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  7 Beiträge
Stereo Receiver
Johnjohnson am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
"Universalplayer" (Stereo)
stereo-leo am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  2 Beiträge
Emfehlungen bezüglich MP3 Player - Ausgabe
becolux am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  5 Beiträge
3-Kanal Stereo
sounddynamics am 09.08.2016  –  Letzte Antwort am 10.08.2016  –  10 Beiträge
Sound nur aus einer Box
Scorpion77 am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
Kein Bass bei Stereo
jouchian am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  2 Beiträge
Telefunken Tuner Stereo/Mono schwankt
Lupilou am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.717