Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rotel RB-1070 - 3 Ohm?

+A -A
Autor
Beitrag
c-aus-k
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jun 2011, 07:05
Hallo,

kann ich an den Rotel RB-1070 im ungebrückten Betrieb 3 ohmige LS betreiben? Im Datenblatt stehen nur Angaben zu 8 Ohm Stereo, bzw 4 Ohm gebrückt.

Mir wurde gesagt, das Ding sei 2 Ohm stabil aber ich frag lieber mal nach bevor mir das Ding womöglich noch abraucht.

Danke im Voraus!
Jeck-G
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2011, 12:47
Die ist nicht wirklich 2R-stabil, die technischen Angaben stimmen nicht (Rotel und technische Angaben... ). In der Anleitung steht Folgendes:

We recommend using loudspeakers with a
nominal impedance of 4 ohms or higher with
the RB-1070.


Note however that
when the RB-1070 is bridged the speaker connected
to it must have an impedance of 8 ohms
or more.


Speaker Impedance 4 ohms minimum

Quelle

Deine 3Ohm-Boxen dürften aber kein Problem darstellen, solange Du damit keine Partybeschallung machst. Das Impedanzminimum sollte nicht noch viel weiter unten liegen.
Abrauchen tut da nichts, die Endstufe besitzt eine Schutzschaltung (würde aber dennoch nicht auf die Idee kommen, die Lautsprecherleitungen kurzzuschließen).
c-aus-k
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jun 2011, 13:45

Jeck-G schrieb:

Deine 3Ohm-Boxen dürften aber kein Problem darstellen, solange Du damit keine Partybeschallung machst.


Danke für die Antwort.

Natürlich fahre ich damit keine Partybeschallung. Wichtig wäre mir halt nur zu wissen ob der Verstärker möglicherweise einen Schaden nimmt (evtl. ja auch schleichend auf Dauer?) Oder ob die Klangqualität darunter leidet?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel Kombi RC-1070/RB-1080
Pat_Bateman am 31.05.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  15 Beiträge
Ergo rcl und Rotel RB-1070
Ov3r am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  4 Beiträge
Rotel RB-1070 unterschiedlich warm L/R
Rotel-User am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  10 Beiträge
RB-1070: Protection-LED
smartysmart34 am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  9 Beiträge
Equalizer zu Rotel RC-1090/RB-1080?
famfisch am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  5 Beiträge
Rotel 1070 oder RSX-1055 oder mission cyrus III
ch am 21.08.2003  –  Letzte Antwort am 23.08.2003  –  16 Beiträge
Rotel RC 1070 Phonoeingang
tobi0815 am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  6 Beiträge
Seelsorger in Sachen Rotel RB 980 BX gesucht!
thordis am 06.05.2003  –  Letzte Antwort am 06.05.2003  –  5 Beiträge
Tuningtip für Rotel RB 990BX?
Kroll5177 am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  3 Beiträge
Rotel RA 1070 und Dynaudio Focus
lawoftrust am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedBiene74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.591
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.356