Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


D/A Wandler von TEAC

+A -A
Autor
Beitrag
woody19
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Jun 2011, 10:54
Hallo,
im Netz wird ein neuer Wandler von TEAC angekündigt. Der TEAC UD-H01 USB DAC soll im Juli herauskommen, und die Papierform liest sich sehr gut. Hat jemand das Gerät schon gehört?
Gruß woody
sakana
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jun 2011, 08:19
Gehört wird es wohl noch niemand haben. Habe mir aber gerade mal die Features angeschaut - klingt recht interessant. Preislich soll er wohl bei 299 Pfund (England) liegen.
Lotion
Inventar
#3 erstellt: 27. Okt 2011, 16:07
Hallo,

gibt es etwas neues zu dem DAC?

Bei Hifi-Regler ist er bereits gelistet! Und bei What-Hifi gab es schon einen Test!
cr
Moderator
#4 erstellt: 27. Okt 2011, 16:52
Wär halt mal fein, wenn es endlich einmal ein komplett durchdachtes Gerät gäbe:
1. Mit dig. Volumeregler (der natürlich auch umgangen werden kann)
2. Mit digitalem Ausgang, auf den auch der Volumeregler optional wirkt.

So ein Gerät würde wirklich einmal Sinn machen.


[Beitrag von cr am 27. Okt 2011, 16:52 bearbeitet]
Lotion
Inventar
#5 erstellt: 27. Okt 2011, 19:25

cr schrieb:
Wär halt mal fein, wenn es endlich einmal ein komplett durchdachtes Gerät gäbe:
1. Mit dig. Volumeregler (der natürlich auch umgangen werden kann)
2. Mit digitalem Ausgang, auf den auch der Volumeregler optional wirkt.

So ein Gerät würde wirklich einmal Sinn machen.


Da bin ich aber froh, dass der Teac das nicht hat!

Digitale LS-Regelung taugt nix! Ein Alps-Motorpoti würde ich dagegen begrüßen! Dann könnte man sich den VV sparen.
cr
Moderator
#6 erstellt: 27. Okt 2011, 20:15
Wenn ich aber digital in einen hochwertigen AKTIV-LS will (der ein digitales FIR-System hat), brauch ich eine. Mit 24 Bit kein Problem.
DA-Wandeln und dann wandelt die Aktivbox wieder AD, machts nicht besser (was unmittelbar einsichtig sein sollte).

Um Streitereien aus dem Weg zu gehen, soll sie halt für den Analogausgang ein Motorpoti und für den Digitalausgang eine numerische Lösung haben. Das wär dann endlich mal ein wirklich universell verwendbares Gerät.
Aber darauf werden wir wohl noch 10 Jahre warten.
freak0ut
Stammgast
#7 erstellt: 01. Nov 2011, 23:33
Gibt es jetzt schon einen Termin, wann die Geräte im Laden stehen bzw. verfügbar sind? Warte nämlich auch schon länger auf den A-H01...

Wurde von audioaffair auf Anfang November vertröstet, also kanns ja nicht mehr allzulange dauern - hoffe ich
Lotion
Inventar
#8 erstellt: 02. Nov 2011, 16:32
Hifi Regler hat ihn gelistet. Liefertermin weiß ich aber nicht!

Es gab auch einen Test bei WhatHifi, der wohl eher mittelmäßig war, aber nicht viel zu bedeuten hat. Engländer haben andere Ohren.

http://www.whathifi.com/review/teac-ud-h01


[Beitrag von Lotion am 04. Nov 2011, 17:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
D/A Wandler
jdc am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  3 Beiträge
polarität D/A Wandler
marc_WSW am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  2 Beiträge
D/A Wandler
hörnixgut am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  5 Beiträge
D/A-Wandler von DPA
brain777 am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  2 Beiträge
suche d/a wandler und finde nur a/d wandler
mylar am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  3 Beiträge
D/A-Wandler Rauchergerät: Reinigen??
ZongoZongo am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  7 Beiträge
Frage zu D/A Wandler
Carintia am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  41 Beiträge
Anfängerfrage: Anschluss Smartphone/Tablett an D/A Wandler
sklein am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  6 Beiträge
D/A-Wandler von ZERO (China) Erfahrungen?
atss am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  7 Beiträge
d/a Wandler von Toslink - Qualitätsverluste?
kartoffelface am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  29 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.211