Keine Bewertung gefunden

Teac A-H01 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 22 Watt RMS, USB

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Teac A-H01

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Teac A-H01

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von RXL 1 Miniamps wie Micromega MyAmp, Teac A-H01 für Schreibtisch-Setup (wenig Leistung/ guter Klang)?
    Ich betreibe ein paar Kompakt-LS mit Seas Chassis (CT 248) in einem Schreibtischsetup. Ansonsten noch im Signalweg: PC, Dirac (Raumkorrektur), Mytek DAC und, bisher SMSL SA-50. Ich bin bisher wirklich gut zufrieden würde aber trotzdem gerne ein wenig Spielen/Testen. Am ehesten Austauschbar... weiterlesen → RXL am 03.01.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.01.2021
  • Avatar von Rarup 22 Brauche eine Meinung zu Verstärkern A-H01, Pioneer A-30, A-S501
    Gestern hat mein 20 Jahre alter Sony-Verstärker eine Hitze entwickelt, die mir doch ziemlich unheimlich wurde. Eine kurze Inspektion zeigte, dass sich die Kondensatoren wölben. Da mir schon mal ein Gerät in Flammen aufgegangen ist werde ich ihn nun wohl ersetzen müssen um wieder ruhig schlafen... weiterlesen → Rarup am 26.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.12.2015
  • Avatar von ThunderUwe 2 TEAC A-H01
    Schönen guten Abend. Hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem Teac A-H01 SI machen können? http://www.hifi-regler.de/shop/Teac/Teac_A-H01-100004340-si.php Als Student würde er recht gut ins Budget passen und erfüllt laut Datenblatt alle meine Wünsche. Kann jemand was zum "Klang" sagen? Mich... weiterlesen → ThunderUwe am 08.11.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.12.2011
  • Avatar von Barbar_Kunibert 40 Verstärker für PC gesucht
    Lieber HiFi-Community, ich habe mir vor einiger Zeit einen DT 880 Edition von Beyerdynamic zugelegt, welchen ich zuzeit an einem Kenwood KR-A3070 betreibe. Da die Qualität jedoch bei bescheiden ist, wenn ich den analogen Ausgang meines Mainboards mit einem Chinch-Eingang des Verstärkers verbinde... weiterlesen → Barbar_Kunibert am 04.09.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.09.2017
  • Avatar von Keksstein 23 Richtig billiger S/PDIF DAC/ADC
    Ich möchte meine Revox B77 (Bandmaschine) wieder digital in meine Anlage einbinden, ein Digitaler Signalumschalter (Funk CAS-2) ist vorhanden und besitzt eine Tape Schleife. Das Signal kommt per S/PDIF, wird Analog und nach der Bandmaschine wieder Digital gewandelt. Über Klangeinbusen müssen... weiterlesen → Keksstein am 09.09.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.11.2021
  • Avatar von cerox 79 Verstärker für B&W CM10-S2
    Welchen Verstärker würdet Ihr mir für die CM10-S2 empfehlen? Der Verstärker sollte außerdem netzwerkfähig sein, da ich unter anderem über eine Synology Diskstation streamen möchte. weiterlesen → cerox am 30.12.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.01.2018
  • Avatar von Redoron 29 Mini-Verstärker
    Da ich momentan in einem ziemlich kleinen Zimmer wohne habe ich keinen Platz für einen normalen Verstärker und suche deshalb einen Mini-Verstärker. Bei meiner Suche ist mir der Scythe Kama Bay AMP Kro aufgefallen da er einige gute Tests und Rezensionen hat. An den Verstärker wollte ich ein... weiterlesen → Redoron am 11.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.01.2012
  • Avatar von MW_ 22 AMC XIA 30 + PSB Alpha B1 oder KEF Q150/350 oder andere VS/LS-Kombo?
    Ich war heute im örtlichen Hifiladen und hab mich mal beraten lassen. Rausgekommen ist dabei Folgendes: Zuerst: NAD C338 (Verstärker) + PSB Alpha B1 probegehört. Wenig überzeugend, alles irgendwie matschig. Kam also gar nicht in Frage. Der hatte halt viel Schnickschnack wie Bluetooth, Wifi... weiterlesen → MW_ am 07.06.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.07.2019
  • Avatar von SukoF 26 Suche Verstärker in schmaler Bauart
    Und guten Abend, da es wohl keine Hilfe gibt für meinen alten Verstärker (siehe http://www.hifi-foru...m_id=33&thread=20436 ) muss wohl ein neuer her. Das Problem ist, der Verstärker darf nicht breiter wie 32,5cm sein. Ich habe gegoogelt und gegoogelt finde aber nichts passendes. Ist es eine... weiterlesen → SukoF am 14.08.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.08.2017
  • Avatar von Williwucht1 8 Stereo Verstärker mit Toslink im Slimformat
    Suche einen Verstärker im Slimformat mit Optischem Digitaleingang. Es sollte unbedingt das schlanke Format sein da es aus Platzgründen bei mir nicht anders geht. Braucht nicht viel Leistung. Wäre für das Wohnzimmer und hauptsächlich fürs Musikstreamen und Filme schauen gedacht. Hatte bisher... weiterlesen → Williwucht1 am 25.11.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.11.2020
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Redoron 10 Lautstärkeregelung Teac A-H01
    Ich habe das Problem, dass die Lautstärkereglung meines Teac A-H01 über die Fernbedienung nur noch eingeschränkt funktioniert. Wenn ich richtig informiert bin funktioniert die Regelung über ein Motor-Potentiometer, was beim lauter machen auch ohne Probleme klappt. Wenn ich ihn aber ein wenig... weiterlesen → Redoron am 05.07.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 18.07.2012
  • Avatar von basti3112 1 Marantz MCR-510 anstatt Teac A-H01
    Meine Stereoanlage besteht zurzeit aus dem Teac-AH01 und den Kudos X2. Auf lange Sicht soll der jetzige Verstärker gegen eine hochwertigere Komponente ausgetauscht werden. Im Moment möchte ich die Anlage allerdings einfach ein bisschen komfortabler machen. Mich stört es, dass wenn ich keine... weiterlesen → basti3112 am 17.04.2014 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 17.04.2014
  • Avatar von roedert 20 Teac A-H01
    Hab ich mir gerade als Ausstellungsstück zugelegt und bin begeistert: http://www.Teac.eu/de/hifi-audio/reference-serie/h-01/A-H01/ + kräftiger voller Klang + intergrierter DA-Wandler + klein + gute Verarbeitung - kein Standby per Fernbedienung - komische Scheckkarten-Fernbedienung mit "Batteriefach-Buckel"... weiterlesen → roedert am 13.07.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 29.01.2013
  • Avatar von billmurdock 3 TEAC A-H01: Probleme
    Mein nagelneuer Teac-Verstärker stellt keine Verbindung zum PC her. Ich habe die Software richtig installiert, aber wenn ich den Teac Audioplayer auf dem Laptop starte, heißt es immer "no output device". Kennt sich einer damit aus? Danke! billmurdock weiterlesen → billmurdock am 20.06.2013 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 28.06.2013
  • Avatar von Tobi1990 412 Neue Endstufe - XTZ EDGE A2-300
    XTZ wird im Januar nächsten Jahres einen neuen AMP vorstellen: https://www.xtz-deutschland.de/produkte/edge-a2-300 Dieser Thread dient dem Erfahrungs - und Meinungsaustausch zu der Endstufe Hier ein paar technische Details: 2x 300W (1% THD, 4 Ω) 0,005% THD ICEpower® Class-D... weiterlesen → Tobi1990 am 08.12.2017 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 25.05.2021
  • Avatar von jd17 196 Liste von Stereo-(Vor-)Vollverstärkern/Receivern mit Digitaleingängen / integriertem D/A-Wandler
    Integrierte 80\'s/90\'s: (ehem. UVPs) - Akai AM-55 / 699,- DM - Akai AM-65 / 999,- DM - Akai AM-67 (Fernbedienung) / 999,- DM - Akai AM-69 (Fernbedienung) / 999,- DM - Akai AM-73 / 1499,- DM - Akai AM-75 / 1499,- DM - Akai AM-93 / 1999,- DM - Akai AM-95 / 1999,- DM - Burmester 909 (Endstufe,... weiterlesen → jd17 am 01.03.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 04.02.2016
  • Avatar von r_schmidt 5 Teac AX 501
    Hat hier schon jemand Erfahrung mit dem Gerät gemacht? Leider findet man immer noch nichts per google. weiterlesen → r_schmidt am 09.08.2014 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 01.02.2015
  • Avatar von ayin 2 Verstärkertausch auf Class-D?
    Ich habe derzeit folgendes Setup, mit ich eigentlich zufrieden bin, aber dennoch den Verstärker tauschen möchte. In meinem PC befindet sich die Soundkarte Creative SoundBlaster Fatal1ty Champion. Über TOSLink geht das Signal mittels WASAPI an einen alten Yamaha DSP A3090 7.1 Verstärker. Dahinter... weiterlesen → ayin am 27.05.2015 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 22.02.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen