Teac Stereo-Verstärker Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von hotu 43 Was haltet Ihr von: Teac A-H 300 MK III
    Http://audiovision-shop.de/Preise/Produktinfo/Teac/Design-Anlagen/ah300mk2.gif ich finde den Teac A-H 300 MK III optisch sehr ansprechend, was haltet Ihr von dem Verstärker? Klang, Leistung und was es sonst noch zu berichten gibt. Gibt es einen passenden CD Player von Teac (mit gleichen Maßen)... weiterlesen → hotu am 29.06.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.05.2012
  • Avatar von bigM83 10 Marantz PM 80 MKII SE oder Marantz PM 16
    Hallöchen, ich stehe im Moment vor der Qual der Wahl. Ich bin seit einiger Zeit im Besitz eines NAD C 375 BEE und bin vom eigentlichen Klangbild bisher sehr zufrieden. Allerdings fehlt mir ein wenig die Wärme in den Bässen. Durch Zufall konnte ich vor kurzem einen Marantz PM 80 MKII SE günstig... weiterlesen → bigM83 am 12.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.09.2014
  • Avatar von Inoxok 6 TEAC A-R650 + Canton GLE70.2
    Ich habe gestern ein sehr gute Angebot über einen Vollverstärker von Teac bekommen und zwar dieses Modell: Teac A-R650 Ich suche einen Vollverstärker für eine neue Anlage. Dabei schweben mir größere Regalboxen, wie die Canton GLE 430.2 oder kleinere Standboxen, wie die Canton GLE 470.2 vor,... weiterlesen → Inoxok am 28.11.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.11.2010
  • Avatar von facelift6n 1 Pro-ject MaiA Pre oder Teac UD-H01
    Salut und hallo Meine Suche nach einem Vorverstärker/ einer Vorstufe hat mich zu folgenden beiden Modellen gebracht: - Pro-ject MaiA Pre - Teac UD-H01 Die Frage ist nun, welche von beiden wohl die "bessere" ist??? Zur Erklärung und Kette: Ich habe Selbstbau-Boxen des Modells Seas Nexus mit... weiterlesen → facelift6n am 14.07.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.07.2016
  • Avatar von Rarup 22 Brauche eine Meinung zu Verstärkern A-H01, Pioneer A-30, A-S501
    Gestern hat mein 20 Jahre alter Sony-Verstärker eine Hitze entwickelt, die mir doch ziemlich unheimlich wurde. Eine kurze Inspektion zeigte, dass sich die Kondensatoren wölben. Da mir schon mal ein Gerät in Flammen aufgegangen ist werde ich ihn nun wohl ersetzen müssen um wieder ruhig schlafen... weiterlesen → Rarup am 26.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.12.2015
  • Avatar von ThunderUwe 2 TEAC A-H01
    Schönen guten Abend. Hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem Teac A-H01 SI machen können? http://www.hifi-regler.de/shop/Teac/Teac_a-h01-100004340-si.php Als Student würde er recht gut ins Budget passen und erfüllt laut Datenblatt alle meine Wünsche. Kann jemand was zum "Klang" sagen? Mich... weiterlesen → ThunderUwe am 08.11.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.12.2011
  • Avatar von EJseX 3 Teac A-H 380 oder andere Alternative
    Ich möchte gerne mein PC an einen Verstärker betreiben nur fehlt mir ein Passenden Verstärker im Mini Format sollte eigentlich so 30 cm breit sein. ich habe eine von Team A- H 380 kann man dem empfehlen oder gibt\'s auch andere Verstärker zur Auswahl in so einem kleinen format. Wollte nicht... weiterlesen → EJseX am 31.07.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.07.2011
  • Avatar von Quo 5 Alternative zum Teac A-R650 (Tape-Monitor)
    Ich bin auf der Suche nach einem aktuellen Verstärker (egal welche Bauform) der mir die Möglichkeit des Tape-Monitoring ermöglicht. Außerdem soll er einen brauchbaren Phono-Eingang besitzen (MM). Der oben genannte Teac scheint diese Anforderungen zu erfüllen. Allerdings sieht es so aus, als... weiterlesen → Quo am 24.04.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.04.2015
  • Avatar von PAM 1 Marantz PM-80 II SE, PM-8000 oder NAD C370
    Hat vielleicht jemand einen oder alle dieser Verstärker gehört? Der PM-8000 soll klanggetreuer und dynamischer als der PM-80 sein. Wie ist denn der PM-80 II SE einzuordnen? Und hören sich die Marantz Verstärker dieser Klasse im Vergleich zu einem NAD C370 oder C372 an? Welchen Verstärker würdet... weiterlesen → PAM am 03.11.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.11.2004
  • Avatar von ciorbarece 2 Harman/Kardon HK 680 oder Marantz PM-80 ?
    Auf der Suche nach einem älteren hi-endigen Helden bin ich auf o.g. Vollverstärker gekommen welche preislich in den Gebrauchtbörsen eng beieinander liegen. Welchen würdet Ihr nehmen und warum ? Viele Grüße weiterlesen → ciorbarece am 12.02.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen