Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


anlage von kenwood

+A -A
Autor
Beitrag
molotow_99
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2012, 14:59
guten tah an alle
ich hab da mal sone Frage an euch und bin im vorraus schonmal dankbar für die antworten
Also ich kenn mich mit elektronik überhaupt nicht aus und erst recht nicht mit verstärkern, boxen oder lautsprecher u.ä. deswegen erklär ich das mal so :
Also die in meinem Laptop eingebauten boxen sind leise und haben schlechte qualität, also dachte ich mir kauf ich lautsprecher die ich an meinen Lapi anschließe. Wie gesagt so getahn habe ich mir von logitech 2 kleine lautsprecher geholt. Ist schon viel besser das ganze, aber ich würde es gerne mit noch mehr bass und noch lauter haben . Da fiel mir ein dass ich noch eine alte anlage besitze mit 2 Lautsprechern von Kennwood mit 6 ohm und 30 watt. Diese will ich jetzt an mein Laptop anschließen, jedoch haben die 2 lautsprecher hinten jeweils 2 kabel wo so bisschen kupfer rausguckt. Ein roter kabel und ein schwarzer. Die Anlage hat dafür extra so eine Klemme aber mein Laptop ja nicht , also wollt ich fragen wir kann ich diese 2 Boxen an mein Laptop anschliessen, gibt es da adapter odersowas ?
Sorry schonmal jetzt für meine schlechte Kenntnisse bin völlig ratlos
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2012, 15:03
Hi,

kannst Du den genauen Typ der Anlage benennen (steht wahrscheinlich auf der Rückseite)? Verfügt Sie über einen Eingang für externe Geräte (zumeist mit "AUX") bezeichnet? Falls Letzteres nicht zutrifft, dann scheitert Dein Vorhaben, da eine sinnvolle Verwendung dann nicht möglich ist.

Grüße
Frank
Stereo33
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2012, 15:03
Die Boxen hängen doch an einem Verstärker bzw. Anlage mit integrierten Verstärker (oder was meinst du mit Kenwood-Anlage, eine Anlage bezeichnet eigentlich das ganze System).

Da musst du mit einem Klinke/Cinchadapter dran (falls Eingang vorhanden).

Ich höre jetzt nur noch zu, das könnte ein guter Fred werden
molotow_99
Neuling
#4 erstellt: 23. Aug 2012, 15:06
danke schonmal für so eine schnelle antwort
ja hinten auf der anlage sind anschlüsse "Aux Input" steht da
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 23. Aug 2012, 15:11
Dann:

Stereo33 schrieb:
Da musst du mit einem Klinke/Cinchadapter dran (falls Eingang vorhanden).

Von der Soundkarte, in die Anlage.

Z. B. via KLICK.
Stereo33
Inventar
#6 erstellt: 23. Aug 2012, 15:12
Da melde ich mich nochmal.

Nicht zu vergessen, man muss an der Anlage noch auf den AUX-Eingang schalten und
in Win sollte die Lautstärke auf 100% stehen.
molotow_99
Neuling
#7 erstellt: 23. Aug 2012, 15:22
ok danke sehr :))
also wenn ich es richtig verstanden habe muss ich mir einen Cinchadapter besorgen und den Laptop damit dann mit der Anlage bzw. Verstärker verbinden und diese Verstärker durch die Klemmen hinten mit den 2 boxen verbinden oder ?
Ahja gibts diese Cinchkabel auch etwas länger ? so 1,5 m würd mir reichen ..
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 23. Aug 2012, 15:25

molotow_99 schrieb:
also wenn ich es richtig verstanden habe muss ich mir einen Cinchadapter besorgen und den Laptop damit dann mit der Anlage bzw. Verstärker verbinden und diese Verstärker durch die Klemmen hinten mit den 2 boxen verbinden oder ?

Richtig. Sofern Deine Soundkarte jedoch über Cinch-Ausgänge verfügen sollte, benötigst Du kein Adapterkabel, sondern kannst direkt ein Cinch-Cinch konfektioniertes Kabel verwenden.

molotow_99 schrieb:
Ahja gibts diese Cinchkabel auch etwas länger ? so 1,5 m würd mir reichen ..

Selbstverständlich. Schau doch einfach mal bei Amazon oder ebay. Dort gibt es solche Kabel zuhauf.
molotow_99
Neuling
#9 erstellt: 23. Aug 2012, 15:37
Oke gut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss von EINEM Lautsprecher gekoppelt an Stereoanlage
CaFri am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  3 Beiträge
4 Lautsprecher an 1 Ausgang?
OnAir am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  7 Beiträge
Lautsprecher mit Funksteckdosen
kevchef am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  6 Beiträge
Multimeter an Kabel und Lautsprecher
Godereon am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  7 Beiträge
3 Lautsprecher an Stereoanlage
pimatz am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  33 Beiträge
12V Stecker an Logitech Boxen!
Raffi14 am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  17 Beiträge
1 Paar lautsprecher an 2 verschiedenen Verstärkern betreiben?
KimmJoe am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  9 Beiträge
Probleme Lautsprecher / Verstärker
Kojak83 am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  2 Beiträge
verschiedene Lautsprecher an Stereoanlage?
born2drive am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  9 Beiträge
4 Lautsprecher an Anlage mit 2 Ausgängen - WIE?
SAE.MiB am 29.12.2002  –  Letzte Antwort am 03.01.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedRheingauner04
  • Gesamtzahl an Themen1.345.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.274