Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Behringer B210D + Subwoofer + Verstärker an einer Musikquelle

+A -A
Autor
Beitrag
megashooter
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2013, 16:05
Hallo,
Ich wollte mir eine neue Aktivbox kaufen.
Link: http://www.musicstor...x/art-PAH0008551-000
Nun da der Lautsprecher nur einen Line output hat, und mein Mischpult einen Chinch eingang hat hatte ich mir vor ein Kabel zu kaufen der auf einer Seite einen Line Stecker hat und auf der anderen einen Chinch.
Nun meine erste Frage wo gibt es so ein Kabel ? hab schon in google geschaut aber nicht richtig fündig geworden.

Nun ich möchte ja alles an einer Musikquelle anschließen (Subwoofer/PA Anlage mit Verstärker + Behringer Aktivbox)
Den Subwoofer und die PA Anlage habe ich schon Angeschlossen (Bilder im Anhang).
Nun meine zweite Frage, wie kann ich noch den Behringer dort anschließen ? geht das mit irgend einem Kabel oder brauch ich eine Frequenzweiche oder irgendwas ähnliches ?
Eigendlich wollte ich jetzt nicht soviel Geld ausgeben weil es Spontan ist und ich mir eigendlich zum Geburtstag etwas anderes Kaufen wollte.

Ich bedanke mich schonmal im vorraus.

MFG

MegaShooter

2013-04-13 17.51.45
2013-04-13 17.51.58
2013-04-13 17.52.04
Highente
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2013, 10:41
Du wilst diese einzelne Box noch an dein Mischpult anschließen das einen Cinch Ausgang hat, während die Box einen XLR Eingang hat. Dann google mal nach Cinch XLR Adapter.

Ich würde allerdings raten die Finger davon zu lassen und mir lieber was vernünftiges zum Geburtstag kaufen.
eBill
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2013, 12:26
Der insgesamt verwirrenden Beschreibung nach verstehe ich es auch so, daß Du eine einzelne Aktivbox anschließen willst - ist das so und was soll der Sinn sein? Ist unter "PA-Anlage" nur eine PA-Endstufe plus Subwoofer-Lautsprecher oder eine vorhandene Fullrange-PA-Anlage zu verstehen, wo Du dieses Behringer-Teil "irgendwie" integrieren willst? Die Bilder bringen übrigens keinerlei brauchbare Infos!

Weiterhin rate ich Dir dringend, Ein- und Ausgänge nicht zu verwechseln! Oder verwechselst Du Geldein- und ausgang auf Deinem Konto auch? Was ist ein "Line-Stecker" und was ist der Unterschied zu einen Cinch-Stecker?

Bevor Du unüberlegt Billigmaterial in ungünstigen Kombinationen vermauschelst, solltest Du besser eine geeignete PA-Anlage mieten!

Wenn Du unbedingt etwas kaufen willst, sind folgende Infos erforderlich:
  • genau Beschreibung des vorhandenen Materials einschließlich Gerätebezeichnungen
  • Welche neue Technik soll zu welchem Zweck (möglichst genaue Beschreibung der Anwendung) angeschafft werden?
  • Maximalbudget mit Schmerzgrenze

eBill
megashooter
Stammgast
#4 erstellt: 14. Apr 2013, 13:27
Danke erstmal...
Ja Entschuldigung soviel Ahnung hab ich auch nicht .
Wofür gibts den hier das Forum ?
achja und was meinst du mit Billigmaterial ?


[Beitrag von megashooter am 14. Apr 2013, 13:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss von Verstärker + Subwoofer an einen Mixer
#strese# am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  2 Beiträge
Verstärker mit Subwoofer
23.10.2002  –  Letzte Antwort am 27.10.2002  –  4 Beiträge
Eine Musikquelle auf 2 Verstärker geben?
demented am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  2 Beiträge
Behringer MS-40 an Logitech Subwoofer einstecken, oder knallts? :D
vivalapula am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  2 Beiträge
Zwei Verstärker per Cinch an einen Subwoofer anschließen?
Wobblin_Goblin am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  15 Beiträge
Verstärker und subwoofer...HILFE!!!
Jailbone am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  159 Beiträge
Verstärker | Endstufe | Subwoofer
Ace-dude am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  18 Beiträge
Subwoofer mit KLemmanschlüßen + Verstärker
Woyan am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  2 Beiträge
Subwoofer an Verstärker WPA-600 Pro
Trialer am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  4 Beiträge
Behringer DEQ2496 Problem
Robby am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.466