Netzteil Muse Dac

+A -A
Autor
Beitrag
mikhita
Stammgast
#1 erstellt: 18. Mai 2013, 12:06
Hallo,
ich verwende den Muse mini tda 1543x4 DAC.
Nun ist das mitgelieferte Netzteil schlecht. Es streut Störgeräusche ein.
Es ist ein DC 12V/1A Teil.
Nun hab ich noch ein geregeltes Netzteil mit DC 12V/0.5A, ist die Leistung ausreichend? Kann ich das verwenden?
Danke,
Mikhita


http://www.amazon.co...onnect/dp/B008YCBN02
Soundscape9255
Inventar
#2 erstellt: 18. Mai 2013, 13:20
Sollte funktionieren. Würde mich wundern wenn der DAC mehr als 500 mA zieht,

Probiers mal aus, schiefgehen wird auch nichts. (Polarität überprüfen!)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR - 8100 DC, Netzteil defekt. thermisch
DV am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  8 Beiträge
Autoendstufe an Netzteil
alex0289 am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  5 Beiträge
Crunch MXB 4150i ans Netzteil
desperado0157 am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  2 Beiträge
Netzteil zu wenig Spannung?
paperweightpig am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  3 Beiträge
Welches Netzteil für MAC MPX 4000 ?
Junge94 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  14 Beiträge
Ipod - Netzteil
Flash am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  5 Beiträge
Netzteil für Aktiv-Subwoofer
metamorphosis am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  4 Beiträge
Netzteil für Verstärker HILFE!
LennardPlay am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  3 Beiträge
XLR Netzteil
eagel_one am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  15 Beiträge
Revox Netzteil Hilfe
slash33 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedsyntetic
  • Gesamtzahl an Themen1.406.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.938