Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha MCR 840 mit Samsung LED-TV-Gerät (UE 40D6500) verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
ArnoldW
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2014, 08:49
Liebe HiFi-Community,

habe mir eine Yamaha MCR 840 Pianocraft gekauft und sie mit meinem Samsung LED-TV (UE 40D6500) verbunden. Das habe ich mit einem modernen HDMI-Kabel gemacht. DVD's kann ich jetzt prima schauen mit dem gewünschten "Yamaha-Sound". Nur leider kriege ich den Fernsehton nicht über meine Yamahaanlage. Wie kriege ich das hin???
Die Pianocraft wird als "extrem anschlussfreudig" beworben und auch an meinem Samsungfernseher befinden sich 15 Anschlüsse. Habe inzwischen alle möglichen Anschlüsse von der Yamaha mit dem Samsung konnektiert (HDMI, optisches Kabel, Component-Kabel). Nur leider will der Ton des normalen Fernsehprogramms nicht aus der Yamaha sprudeln.
Liegt es evtl. daran, dass beim Fernseher alle Anschlüsse ausser dem optischen Ausgang Eingänge sind und an der Yamaha fast nur Ausgänge sind, so dass der Ton einfach nicht vom Fernseher zur Yamaha kann???

LG Arnold
Passat
Moderator
#2 erstellt: 15. Mai 2014, 09:28
Die Yamaha-Anlage hat nur einen analogen Eingang (AUX).
Du musst also analog aus dem Fernseher raus.

Wenn der TV keinen Cinchausgang hat, dann gibt es 2 Möglichkeiten:
Scart-Cinch-Adapter oder DAC.
Beim Scart-Adapter (auf die Signalrichtung achten! Am besten einen mit Umschalter nehmen) kommt der an die Scartbuchse des TV und daran ein Cinchkabel zum Aux-Eingang der Yamaha.
Beim DAC wird der DAC am optischen Ausgang des TV angeschlossen und der Ausgang des DAC an den AUX-Eingang der Yamaha.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 15. Mai 2014, 09:28 bearbeitet]
Joe_M.
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mai 2014, 09:58
So weit ich das aus der Produktbeschreibung lese hat die 840 einen optischen Eingang und einen integrierten Wandler. Der TV hat einen digitalen Audioausgang (vermutlich auch optisch). Das wäre die beste Wahl, dann brauchst Du auch nur eine Verbindungskabel um den Ton aller am TV angeschlossenen Geräte über die Pianocraft laufen zu lassen.
ArnoldW
Neuling
#4 erstellt: 15. Mai 2014, 10:12
Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!

@Roman: Da der Fernseher keinen Scartanschluss hat, werde ich die Option mit dem DAC wahrnehmen.
@Joe M: Der optische Anschluss ist leider ein Ausgang.

Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe!

LG Arnold
Passat
Moderator
#5 erstellt: 15. Mai 2014, 11:15
Der Samsung hat einen Scartanschluß.
Dafür liegt dem Gerät ein Adapter vom Samsung-Anschluß auf Scart bei.

Grüße
Roman
ArnoldW
Neuling
#6 erstellt: 18. Mai 2014, 20:01
Lieber Roman,

das mit dem D/A-Wandler hat perfekt funktioniert. Gibt auch keine spürbaren Verzögerungen beim TV-Programm. Musste beim Fernseher jedoch noch auf PCM schalten.

Vielen Dank!

Gruss Arnold


[Beitrag von ArnoldW am 18. Mai 2014, 20:05 bearbeitet]
Monja69
Neuling
#7 erstellt: 22. Dez 2014, 20:32
Hallo, ich möchte diesen Thread nochmal aufleben lassen, da ich genau das gleiche Problem habe:

Möchte meinen TV-Ton von Samsung LED TV F8090 über meinen Aux-Anschluß der Yamaha MCR 840 laufen lassen, doch das klappt leider nicht.
Habe mir dafür auch einen D/A-Wandler gekauft und das optische Kabel mit dem TV (Ausgang) verbunden. Vom Wandler Output habe ich die beiden Cinch-Stecker mit dem Aux-Eingang meiner Yamaha verbunden. Leider herrscht hier weiterhin Stille.

Meinen DVD-Player habe ich mittels HDMI (ARC) am TV angeschlossen. Da läuft der Ton sauber über die Anlage. Nur der Fernsehton leider nicht.

Mein Audioformat am TV steht auch schon auf PCM.

Wäre superdankbar, wenn jemand da noch eine Idee hat. Denn ich bin ratlos.

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Yamaha Pianocraft mcr 840
Jonl356 am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  4 Beiträge
Probleme MCR-840 keine Sprachwiedergabe beim Abspielen einer DVD
vince_ldf am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2012  –  5 Beiträge
Zusätzlichen Verstärker an der Yamaha MCR 840 über AUX Anschluß anschliessen.
Max_09.2012 am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  2 Beiträge
Yamaha MCR 940 kein Ton bei CD
niwashi am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  6 Beiträge
Yamaha MCR-140 (Microanlage)
bonnie_prince am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  5 Beiträge
Verkabelung Yamaha PianoCraft MCR-640
Weberkoeln am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  5 Beiträge
Yamaha Compaktanlage MCR-N560 mit WLAN
MöchteMP3hören am 30.08.2014  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  13 Beiträge
YAMAHA PIANOCRAFT MCR 755 - TUT NICHT
giveitup am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  12 Beiträge
Keine USB Wiedergabe an Yamaha MCR N560
**PurpleHaze** am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  3 Beiträge
Yamaha PianoCraft 840 B/B
bonoseven am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.520