Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Revox M51 Streaming ?

+A -A
Autor
Beitrag
benne87
Neuling
#1 erstellt: 29. Jan 2015, 18:24
Hallo alle zusammen,

seit kurzem habe ich nun einen Revox M51 Verstärker mit passenden Lautsprechern und dem Audioserver M37. Gerne würde ich Kabellos Musik abspielen (Laptop, Tablet). Jedoch geht diese Funktion nicht aus der Anleitung hervor und bei dem Multiroomkonzept blicke ich noch nicht ganz durch ob das dafür überhaupt fähig ist.
Kennt sich vlt. jemand mit diesem Gerät gut aus und kann mir weiterhelfen?

Sollte die Anlage dazu nicht fähig sein, würde ich mir gerne einen Streaming-Adapter kaufen. Empfohlen dazu wurde mir ein Gerät von Sonos (350 €). Kann ich Fremdgeräte an den Verstärker anschließen und/oder welche Streaming-Adapter könnt ihr empfehlen? Gestreamt wird hauptsächlich Spotify usw., also ist die Audioqualität sowieso nicht die beste.

Vielen Dank !

Benne
AeB_Audiophile
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jul 2015, 09:04
Hallo
Ich würde in dem Fall das MultiMedia Modul für den M51 von Revox einbauen. Hat WLAN und Ethernet Anschluss und einen anständigen Wandler verbaut.

Gruss
TimB83
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jan 2016, 16:30
Hallo,

darf ich fragen wie du den M51 mit dem TV verbunden hast? Er hat ja leider kein HDMI :-(

MfG Tim
AeB_Audiophile
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jan 2016, 21:41
Hallo
Derzeit gar nicht mehr, dient nur als Stereoanlage. Aber doch, via HDMI. Meinem habe ich die DVI Karte verpasst. Hatte ich mal gebraucht erstanden und muss zur Seriennummer passen. Es geht nicht jedes DVI Board in jeden M51.

Gruss
Zatti
Neuling
#5 erstellt: 21. Jan 2016, 09:46
Man kann den M51 mit dem TV verbinden?. Auf die Möglichkeit mit der DVI Karte hätte ich auch mal drauf kommen müssen
AeB_Audiophile
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Jan 2016, 16:47
Na ja, abgesehen vom DVI Board hat ja jeder M51 einen Scart oder RGB Ausgang... Klar, nicht mehr ganz zeitgemäss, aber why not!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
REVOX B205 Remote Control
luckylooser am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  2 Beiträge
schaltpläne REVOX B225
cauf am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
Schublade B226 Revox
retep42 am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  4 Beiträge
Revox Netzteil Hilfe
slash33 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  4 Beiträge
revox b780 - tuner defekt
silybel am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  3 Beiträge
Tuner Revox B760 Lautstärke
luaamp am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  4 Beiträge
Streaming-Clients, Empfehlungen?
hewimeddel am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  30 Beiträge
Revox S 20 digital Processor an Revox Amplifier. WIE?
connor100 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  5 Beiträge
Neue Tonköpfe für Revox B77
Dreizack am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  4 Beiträge
Revox A77 Vertärker defekt? Und weitere Fragen...
CyberSeb am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglieddanzit
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.154