Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Revox S 20 digital Processor an Revox Amplifier. WIE?

+A -A
Autor
Beitrag
connor100
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2008, 07:37
Guten Morgen liebe Gemeinde,

ich besitze einen Revox S 20 Processor und einen Revox Amplifier. Am S 20 gibts einen Ausgang für "Front", ansonsten nur Eingänge, daher gehe ich davon aus, dass ich auch "Front" nutzen muss.

Am Amplifier habe ich natürlich die standard Eingänge wie Aux, CD etc. und einen Pre Amp und einen PWR Amp.

Wo schließe ich jetzt das verdammt Teil an .

Hilfe wäre genial.

Danke und viele Grüße
connor100
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Sep 2008, 12:44
Weiss denn keiner wie ich einen digital Processor mit einem Amplifier anschließe?

Viele Grüße
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 14. Sep 2008, 13:55
Anstatt zu pushen und per PM Aufmerksamkeit zu erregen, wäre ein Blick ins Handbuch nicht verkehrt...

Ausgang hast Du? Gut.

Eingang?
"PWR Amp", wenn sonst keine Quellen am Vollverstärker hängen.
Einen beliebigen Hochpegeleingang, wenn der Prozessor als weiteres Quellgerät behandelt werden soll.

Gruss
Jochen
connor100
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Sep 2008, 12:42
Hi Master,

konnt ja nicht wissen, dass Du Dich gleich bedrängt fühlst, also bitte ich meine PM, mit der ich ja nur um Hilfe bat, zu entschuldigen.

Da ich durchaus in der Lage bin, 1 und 1 zusammen zu rechnen, ist mir die Idee des Lesens in der Anleitung dann auch irgendwann gekommen.

Danke für den Tip.

Wenn ich jetzt noch die Anleitung neben mir hätte, würde ich lesen und nicht posten.

Jetzt, nach Suche im Netz, habe ich eine Anleitung des Modells gefunden und werde diese dann auch mustergültig lesen.

Danke für Deine Lösungen.

C.
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 17. Sep 2008, 16:24

connor100 schrieb:
konnt ja nicht wissen, dass Du Dich gleich bedrängt fühlst, also bitte ich meine PM, mit der ich ja nur um Hilfe bat, zu entschuldigen.

Ich kriege nicht nur einmal am Tag sowas. Daher...


connor100 schrieb:
Danke für Deine Lösungen.

Funktioniert was davon?
Dann brauchst Du die Anleitung nicht mehr.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schublade B226 Revox
retep42 am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  4 Beiträge
Tuner Revox B760 Lautstärke
luaamp am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  4 Beiträge
Revox Netzteil Hilfe
slash33 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  4 Beiträge
Revox B 285 und Temperance III laststabil?
tube_newbee am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  2 Beiträge
REVOX B205 Remote Control
luckylooser am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  2 Beiträge
schaltpläne REVOX B225
cauf am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
revox b780 - tuner defekt
silybel am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  3 Beiträge
Revox M51 Streaming ?
benne87 am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  6 Beiträge
Revox B260 oder B26 welcher ist der bessere Tuner ?
koli am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  20 Beiträge
Neue Tonköpfe für Revox B77
Dreizack am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied_/dossi/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.443