Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


revox b780 - tuner defekt

+A -A
Autor
Beitrag
silybel
Neuling
#1 erstellt: 23. Apr 2006, 14:30
ich habe mir einen revox B 780 angeschafft - soweit alles gut, das gerät ist noch sehr schön und sah auch danach aus, als ob es noch nie jemand geöffnet hätte (ausser mir:)). das problem: der tuner "findet keine sender", d.h. der sendersuchlauf läuft leer durch - kennt jemand das problem? das einzige was ich sagen kann ist, dass bei kauf als stützbatterien keine wiederaufladbaren, sondern normale alkali-batterien eingesetzt gewesen sind - aber ob das einen einfluss hatte?
danke für ratschläge!
Wolfgang_K.
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2006, 09:08
Wahrscheinlich sind diese Batterien leer. Abgesehen davon kann man in diesen Tuner keine normalen Batterien einlegen, durch die Ladeautomatik im B 780 Tuner können diese Batterien dann explodieren. Es ist ein Ritt auf der Rasierklinge. Schlimmstenfalls können die eingelegten Batterien auch die Ladeelektronik beschädigen. In diesen Batterieschacht gehören also nur Akkus rein, und dann nur NiCd-Akkus (und keine NiHiydrid-Akkus) weil zu der Zeit als dieses Gerät produziert wurde es noch keine Nickel-Hydrid-Akkus gab.

Das Problem ist halt nur, diese NiCd-Akkus verschwinden langsam aus dem Handel, Du kannst noch welche beim Conrad kriegen.

Wenn das mit dem Senderspeichern mit den neuen Akkus auch nicht klappen sollte, ist das Gerät ein Fall für den ReVox-Service. Du kannst Deine Anfrage aber auch auf www.revox-forum.de posten, dort gibt es sehr kompetente ReVoxler.
marantz-fan
Stammgast
#3 erstellt: 24. Apr 2006, 14:26
Also wenn der Suchlauf keinen Sender findet, das kann imho kaum an den Akkus liegen. Die sind doch eigentlich nur für die dauerhafte Speicherung auch bei ausgeschaltetem Gerät.

@silybel
Was hast Du denn für eine Antenne dran? Bist Du sicher, dass da auch ein ausreichendes Signal kommt?

Gruß Dirk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuner Revox B760 Lautstärke
luaamp am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  4 Beiträge
Revox A77 Vertärker defekt? Und weitere Fragen...
CyberSeb am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
Tuner-Eingang defekt
tennfeldi am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  19 Beiträge
tuner oder verstärker defekt?
brex am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Verstärker-Eingang (Tuner) defekt - HILFE !!!
tennfeldi am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  2 Beiträge
Revox Netzteil Hilfe
slash33 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  4 Beiträge
Revox B260 oder B26 welcher ist der bessere Tuner ?
koli am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  20 Beiträge
SABA MD 292 Defekt (FM Tuner)
elacfreund am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  5 Beiträge
Yamaha Tuner TX 540 defekt - kein Empfang
Oskarn am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  7 Beiträge
Phonoteil defekt?
Badhabits am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.799