Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha Tuner TX 540 defekt - kein Empfang

+A -A
Autor
Beitrag
Oskarn
Stammgast
#1 erstellt: 09. Jan 2009, 09:21
Guten Morgen liebe Mitsüchtige,

ich bin zu einem Yamaha AX 570 und einem Yamaha TX 540 gekommen.
Leider hat der Tuner keinerlei Empfang bei UKW. Bisher ist mir noch die ein Tuner kaputtgegangen und ich weiß auch nicht, wo der Fehler sein kann. Der TX 540 ist so ca. 15 Jahre alt. Kann es an toten Elkos liegen? Wer kann mir einen Tip geben wie ich vorgehen soll. Schaltplan hab ich keinen.....

Vielen Dank
MosFetPapa
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jan 2009, 14:44
Moin,
ohne Schaltplan kann eine Tuner Reparatur schon mühselg werden. Also wenns geht irgendwie besorgen.
Ich würde anfangen mit Sicherung prüfen und Betriebsspannung kontrollieren.
Dann Datenblätter zu den IC's und Halbleitern googln und anhand der Pinbelegungen weiter schauen.
Gruß Holger
Oskarn
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2009, 21:24
Hab's gefunden.
Es war eine kalte Lötstelle in dem abgeschirmten Teil im Tuner. Hab drauf rumgedrückt, und schwupps: der Empfang war da! Abgelötet, alle Lötpunkte nachgelötet und es ist wieder alles OK!.
Also wie immer: Elkos oder kalte Lötstelle als Fehlerquelle Nummer eins...
tomfritz
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Jan 2009, 14:27
Wie zufrieden bist Du jetzt mit dem Tuner, was Klang/Empfang anbetrifft?
Oskarn
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jan 2009, 22:25
Im Gegensatz zu dem TX-930 und TX-1000 empfängt der TX-540 mit normalem Kreuzdipol viel besser. Im Moment läuft die Kombination AX-570 / TX-540 / Marantz CP-430 / Canton LE 500. Bin vom Klang sehr zufrieden.
tomfritz
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Jan 2009, 19:32
Interessant, eigentlich müßten der TX-1000 und der TX-930 das bessere Empfangsteil besitzen. Aber wenn der TX-540 besser mit den Signalen vom Kreuzdipol klarkommt, dann meinen Glückwunsch zu dem Tuner!
Oskarn
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jan 2009, 17:54
Mich hat es bei den beiden größeren Modellen auch gewundert. Aber da die beiden am Kabel hängen hat es mich nicht weiter gestört. Meine Vorahnung war das sich der TX540 genauso verhält. Das war zum Glück nicht so.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S: Schaltbild Yamaha TX-680RDS
am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  4 Beiträge
Tuner - schlechter Empfang
Wala am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  8 Beiträge
Yamaha TX-492 Tuner Nebengeräusch bei Stereo
woz am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  3 Beiträge
kein Empfang mehr am Tuner
Timtaylor am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  6 Beiträge
Yamaha Verstärker hat Defekt
db85 am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  4 Beiträge
Tuner-Eingang defekt
tennfeldi am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  19 Beiträge
Yamaha Tuner zickt rum
Belzebub69 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  6 Beiträge
Yamaha RX-350 Display defekt
Spitzenmann am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  2 Beiträge
Verstärker-Eingang (Tuner) defekt - HILFE !!!
tennfeldi am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  2 Beiträge
teac-tuner, schwierigkeiten mit ukw-empfang
erdbaer am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Lauson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.157