Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kein Empfang mehr am Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
Timtaylor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2004, 12:10
Hallo Leute,

Wieder einmal quält mich ein Problemchen.

Nachdem ich meinen ca. 10 Jahre alten Denon Tuner wieder in Betrieb nehmen wollte, musste ich feststellen, daß er so gut wie nichts mehr empfängt, obwohl er an Kabel angeschlossen ist. Auch über die Zimmerantenne bekomme ich nicht einmal mehr Radio Regenbogen, was man hier (Heidelberg) eigentlich schon ohne Antenne empfängt.
Bis vor einem halben Jahr hing er am Kabel und empfing alles.
Habt ihr eine Idee?? Kontaktprobleme, Reinigung nötig??

Vielen Dank
Timtaylor
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Jan 2004, 11:03
Wäre auch dankbar für.
Kann an allem liegen, Ferndiagnose unmöglich.

Dann weiß ich wenigstens, was zu tun ist

Danke
Albus
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2004, 11:14
Tag,

die Sache ist eben undurchsichtig. Was kann schon über Nacht im Stillstand defekt werden? Man könnte sich am Gerät die Antennenbuchse ansehen, auch innen, auf Wackelkontakt oder Bruch - kann beim Einstöpseln geschehen. Im Front-End, hinter der Antennenbuchse kann evtl. ein etwa vorhandener Abschwächer defekt geworden sein, in hoher Raumfeuchtigkeit etwa. Zeigt die Signalanzeige keinerlei Reaktion oder zeigt die Signalanzeige Reaktion, aber es kommt aus dem Ausgang kein Ton? Die Signalstärkeanzeige steht still, ohne Feldstärke - dann ist das Front-End kaputt, die Signalverarbeitungsstufe hinter dem Antenneneingang. Von dort wird die Spannung aus der Antennenstufe für die Signalstärkeanzeige abgezweigt. Falls das Gerät noch per Drehkondensator abgestimmt wird, an den Einstellschrauben des Drehkondensators bitte nicht schrauben, die Einstellungen sind extrem schwierig zurück zu gewinnen. Wenn das Gerät per Frequenzgenerator digital abgestimmt wird, dann könnte der IC (integrierte Schaltkreis, ein Operationsverstärker) defekt sein, d.h. Gerät empfängt zwar aber bildet keine Verarbeitungsfrequenz.

MfG
Albus
Timtaylor
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Jan 2004, 11:23
Denon TU-450.
Digitalanzeige läuft im autom. Sendersuchlauf durch. Bei manueller Einstellung bekomme ich beim stärksten Sender ein ganz schwaches Signal. Habe Gerät geöffnet, sichtbar ist nichts, kein Bruch etc., feucht war es auch nicht, höchstens ein bisschen staubig (Bücher in der Nähe)
Danke schonmal
Albus
Inventar
#5 erstellt: 26. Jan 2004, 11:31
Tag,

ich vermute, dass das Front-End defekt ist, die Baugruppe, in der über Spulen und Filter das Empfangssignal gebildet wird. Durchlauf bei Suchlauf bedeutet eben dies, das Gerät empfängt an keiner Stelle ein genügend starkes Antennensignal, die Empfangsschwelle bleibt unterschritten. Das bei manueller Einstellung Hörbare kann Einstreuung sein, d.h. ohne die Antennenstufe überhaupt zu durchlaufen. Ich denke, meine, ein Werkstatt-Fall.

MfG
Albus
Timtaylor
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Jan 2004, 11:44
damit ein ebay-fall (basterverkauf), vielen dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
teac-tuner, schwierigkeiten mit ukw-empfang
erdbaer am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  3 Beiträge
Yamaha Tuner TX 540 defekt - kein Empfang
Oskarn am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  7 Beiträge
Tuner kaufen ?
vetdi am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  10 Beiträge
Radio Empfang !
newbee am 11.02.2003  –  Letzte Antwort am 11.02.2003  –  7 Beiträge
Kein Radioempfang - Tuner rauscht
Marc_1986 am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  31 Beiträge
Tuner - schlechter Empfang
Wala am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  8 Beiträge
Probleme Radio Empfang Onkyo TX9031 RDS (Aussetzer)
ezjay am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  2 Beiträge
UKW Empfang verbessern.
mactrix am 02.08.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  5 Beiträge
Kein RDS Empfang
Kenwooder am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  9 Beiträge
Radio-Tuner
DavidHauser am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied_Cannot
  • Gesamtzahl an Themen1.346.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.586