Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


UKW Empfang verbessern.

+A -A
Autor
Beitrag
mactrix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Aug 2003, 12:09
Hi,

ich habe in meiner Analge den Marantz ST520L Tuner. Als Antenne benutze ich einen einfachen 1 m langen Draht. Die gängigen Sender werden super empfangen. Einige Sender die man in Frankfurt und Darmstadt gut empfangen kann sind bei uns etwas zu schwach. Es knistert mal stärker, mal leichter (Wetterabhängig?). Wir haben leider (noch) kein Kabel oder Satellit, aber eigentlich gute Empfangsmöglichkeiten, da die Anlage in einem Turm steht (siehe : http://www.werkstatt-media.de/Bilder/turmbreit.jpg)

Was kann ich machen um den Empfang zu bessern. Längerer Draht? Wie lang - irgendwas mit Lambda? Was für einen Draht (Material, Stärke, 75 Ohm)? Oder Zimmerantenne mit Verstärker?

Vielen Dank für Eure Tipps.
Werner_B.
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2003, 07:32
Dachantenne.

Zimmerantennen mit Verstärker rauschen alle mehr oder weniger.
Albus
Inventar
#3 erstellt: 04. Aug 2003, 07:43
Guten Morgen,

natürlich, wie geraten, eine Dachantenne. - Wenn nicht möglich? Dann Versuch mit einem Hilfsdipol aus dem Zubehörregal mit 300 Ohm Verbindung oder 75 Ohm Steckern (Dipol hat 300 Ohm) - je nach Gerät auswählen. Dipol mit Öffnungswinkel 60 Grad auf Schrank so legen und ausrichten, dass die situativ besten Empfangseigenschaften für die gemeinten Sender realisiert sind. Ideale Höhe ist 1,90 m über dem Fussboden. Auch 5 m Zuleitungen sind brauchbar. Das Stück Zuleitung unter dem Dipol muss mindestens 85 cm senkrecht zum Dipol hängen (Lambda/4). Oder 'ne Teleskop-Geschichte, jedenfalls ohne Antennenverstärker, die man fallweise ausrichten kann (75 Ohm). Nachsatz: Die Teleskope hätten den Vorteil, man kann die Länge der Antennenarme dem jeweiligen Sender (MHz-Bereich) anpassen. 75 cm ist nicht immer optimal (Dipol fix 2 mal 75 cm).

Man kann so gut 70-80 dBf Feldstärke erreichen. Auf diese Weise ist in Hamburg der Empfang von Bremen möglich (40 dBf).

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 04. Aug 2003, 07:52 bearbeitet]
mactrix
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Aug 2003, 16:49
Hallo,

tja dieser Wasserturm steht unter Denkmalschutz. Da darf man ohne weiteres nichts anbringen. Gibt es auch Dachantennen in weiß die man auf der Außenwand nahezu unsichtbar anbringen kann? Ansonsten ist das Dach vier Stockwerke entfernt.

Trotzdem Danke.
Albus
Inventar
#5 erstellt: 06. Aug 2003, 11:10
Tag Mactrix,

zu fragen ist zunächst, wie steht es um die Empfangslage.

(Anders: Welche Signalstärke (in mV=Millivolt) ist an einer Antenne erforderlich, damit am Empfangs-Gerät, unter Berücksichtigung der Dämpfung durch ein Antennenkabel, ein bestimmter Sender HiFi-würdig (mindestens 46-50 dB Störspannungsabstand) empfangen werden kann. Also? )

Welcher Tuner soll welchen Sender, mit welcher Feldstärke am Empfangsort auftretend, HiFi-mässig empfangen und wiedergeben können? Merke: Dachantenne bedeutet große Abmessungen. Dachantennen sind immer sichtbar; der Vermieter muss vor einer Montage um Zustimmung angegangen werden.

Wie steht es um die Empfangseigenschaften Deines Tuners. Wie groß ist die Feldstärke des Senders. Oder: Wie groß ist die Distanz zwischen Sendemast und Empfangseinrichtung. Wie stark sendet der Sender vom gegebenen Mast aus. - Eben, weiß man alles nicht.

Folglich: Entweder Rat holen bei einem ortskundigen Rundfunkhändler, der auch Antennen montiert, oder bei Karstadt oder so 'ne Zimmer-Teleskop-Antenne kaufen und anschliessen.

MfG
Albus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlechter UKW-Empfang via Kabel in Frankfurt
alfred1410 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  6 Beiträge
Radio-Empfang verbessern
Magnathusiast am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  12 Beiträge
Schlechter UKW-Empfang
THEREALLEIMI am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  5 Beiträge
schlechter UKW-Empfang Pioneer 3600MP
Buhli am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  3 Beiträge
Tuner speichert Sender nicht
imebro am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
UKW Empfang im Keller dünnes 75 Ohm Kabel
schmitti42 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  9 Beiträge
radioempfang verbessern
og_one am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  11 Beiträge
Knacksen in meiner Anlage!
Schneeball am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  18 Beiträge
teac-tuner, schwierigkeiten mit ukw-empfang
erdbaer am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  3 Beiträge
Radioempfang verbessern!
postman am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.250