Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zuspieler Signal auf zwei Verstärker verteilen

+A -A
Autor
Beitrag
JMGA
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 02. Mrz 2016, 16:32
Guten Tag allerseits!

Ich habe nun einige Zeit mitgelesen (und viel gelernt).
Nun mein erster Post mit etwas naiven Fragen, aber da ich nur bescheidene Ahnung von Elektronik habe, frage ich lieber die Wissenden....

Ich habe einen Oldtimer Vollverstärker mit trennbaren Vor- Endstufen (Schalter "Normal- Separate") funktioniert tadellos.
Daneben habe ich seit kurzem einen Oldtimer Vorverstärker.
Ferner habe ich drei Zuspielgeräte: Netzwerkplayer / SACD Spieler / Phono Vorstufe

Damit nun sowohl der Vollverstärker als auch der Vorverstärker regelmässige Nutzung erfahren und ich mir die umständliche Umsteckerei aller Zuspieler sparen kann:
Kann man bedenkenlos alles miteinander verbinden (Chinch Y Adapter) um dann nur - vor dem Einschalten - den Schalter "Normal -Separate" umlegen um wahlweise den integrierten oder den externen Vorverstärker zu nutzen?
Riskiere ich Beschädigung der Geräte wenn Signale anliegen, das Gerät aber nicht eingeschaltet ist?
Kann die externe Vorstufe beschädigt werden, wenn sie mit dem Vollverstärker verbunden ist, dieser aber auf "Normalbetrieb" eingestellt ist?
Habe ich durch die Adapter einen bedeutenden Verlust der Signalqualität?
Sind obige Fragen ausgemachter Blödsinn und ich sollte, wenn schon, jeweils alles umstecken?
Was machen diejenigen unter Euch, die auch mehrere gleichartige Komponenten besitzen?

Vielen Dank, bin gespannt was Eure Meinung ist.....
detegg
Administrator
#2 erstellt: 02. Mrz 2016, 20:45

User in Autowerkstatt (Beitrag #1) schrieb:
Guten Tag allerseits!
Ich habe ein Auto. Können sie mir helfen?

Bitte gebe die Typenbezeichnungen von VV und Vollverstärker an!

Detlef
JMGA
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Mrz 2016, 09:07
Freunde!

Was für eine Art einen Neuling willkommen zu heissen!

Mein erster Post wird 42 Mal aufgerufen, dass niemand eine Meinung hat kann ja sein, aber ich werde dafür auf Administratorenebene verspottet! Danke!

Äusserst gelungen das künstliche Zitat mit der Autowerkstatt! Sollte ich das lustig finden? - Ging voll daneben.

Das kreative Zitat als Verspottung empfinde ich als äusserst unhöflich und rüde. Zudem wäre es nur zutreffend gewesen, wenn ich zum Beispiel geschrieben hätte:
"..Einer der Siebelkos des rechten Kanals meines Verstäkers aus den 70er Jahren ist defekt, kann mir jemand die Artikelnummer geben.."

Meine Frage war ganz allgemeiner Natur und ist nicht Gerätetyp spezifisch. Daher völlig unnötig, die Gerätetypen anzugeben.
Mein zweitletzter Satz: "..Was machen diejenigen unter Euch, die auch mehrere gleichartige Komponenten besitzen?...." Hätte ich da auch Gerätetypen vorgeben sollen?

Das ganze soll keinesfalls eskalieren, es soll sich bitte niemand ärgern, Ich komme, beziehungsweise ich gehe in Frieden...Ich fühle mich verspottet und nicht ernstgenommen. Das ist aber ganz klar nur mein persönliches Problem.

Ich bitte den Administrator höflich, zunächst den Thread und dann meinen Account zu löschen, denn ich bin hier offensichtlich falsch...
detegg
Administrator
#4 erstellt: 03. Mrz 2016, 21:40
Servus,

als User antworte ich:

Hat Dich Deine völlig übertriebene Reaktion in #3 jetzt bei Deinem Problem weitergebracht?
Meine Frage hatte einen techn. Hintergrund.

als Moderator antworte ich:

Beiträge im Forum werden grundsätzlich nicht gelöscht (siehe NUBs)
Deinen Account kannst Du in Deinem Profil selber löschen.

Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SPDIF Surround via Toslink auf zwei D/A Wandler verteilen
Bolek&Lolek am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  2 Beiträge
Stereoanlage auf 6 Lautsprecher verteilen
Blackhawk86 am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  5 Beiträge
Frage: Hifi-Verstärker und 2 Zuspieler mit optical Audio
hendrixx am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  7 Beiträge
Zwei Verstärker verbinden / Plattenspieler anschließen
hörnixgut am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  6 Beiträge
1 Quelle an 4 Amps "geregelt" verteilen
BASSINVADER am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  18 Beiträge
Ein Signal, zwei Endstufen?
Stefanvolkersgau am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  4 Beiträge
Master-Signal Splitten???
DjMarshall am 02.02.2003  –  Letzte Antwort am 05.02.2003  –  4 Beiträge
Verstärker an verstärker
Knight_Hawk am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Bitte um Hilfe stereo Signal auf 5.1
overflyer am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  3 Beiträge
Automatischer Signal Umschalter
mario.frese am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedwebmauler
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.102