Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Arcam Diva A85/A10

+A -A
Autor
Beitrag
LarsAC
Stammgast
#1 erstellt: 10. Dez 2003, 12:13
Hallo,

finde bei Arcam zum A85 und A10 (beides Vollverstärker) etwa folgenden Hinweis:


The amplifier platform is also designed to accommodate an additional 7.1 multi-channel module that can extend its capability to multi-channel audio applications such as DVD-Audio when used with a suitable matching Arcam power amplifier.


Das wäre genau mein Ding: einen ordentlichen Vollverstärker kaufen, und später mit Endstufen und Mehrkanalaudio ausrüsten. Wer weiss, was das Modul kostet und wo man es bekommt? Erfahrungen damit? Und was kostet eigentlich ein A90?

Lars
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Dez 2003, 12:17
Hi,

in Aachen bekommst du Arcam z.B. bei www.klangpunkt.de

Markus
LarsAC
Stammgast
#3 erstellt: 10. Dez 2003, 13:44
Stimmt, war mir nie aufgefallen -- steht eher selten im Fenster...

Aber hat jmd mal Erfahrungen mit dem Ding gemacht?

Lars
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Dez 2003, 16:42
Hi,

soviel ich weiss, ist das noch nicht ausgeliefert worden...oder irre ich mich da?

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Arcam Diva 85 A gut oder nicht ???
HiFi-sch am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  2 Beiträge
Unterschied vom Arcam A85 und der Plus Version??
me_flay am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  2 Beiträge
Wo ist Arcam Diva Serie hin ?
Frankman_koeln am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  7 Beiträge
Wo ist Arcam Diva Serie hin ?
fidlerr879 am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.04.2011  –  2 Beiträge
Arcam "solo"
Horus am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  30 Beiträge
Vollverstärker zerlegen und wieder zusammenschrauben :-) (ShengYa A10)
Eric242 am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  4 Beiträge
Arcam Solo aus England
jocmoe am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
Zu geringe Lautstärke mit Arcam-Amp
senmeis am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  15 Beiträge
Arcam oder Sony mit Wandler?
TJE am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  7 Beiträge
Arcam A90
Cabernet_Sauvignon am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.000