Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen anschließen...

+A -A
Autor
Beitrag
i3lackhackei2
Neuling
#1 erstellt: 23. Jan 2003, 14:47
Hallo.
ich habe bei conrad eine schöne subwooferbox gefunden (Bestellnummer: 4662449Q)
naja es gibt nur ein Problem. Ich habe an meiner Anlage hinten vier so anschlüsse die man so aufklickt die kabel reinmacht und zuklemmt. ich hoffe ihr versteht meine beschreibung ich weiß nur nit wie ichs besser beschreiben soll. diese 4 anschlüsse sind leider durch die zwei standartboxen belegt, weil jede box hat zwei kabel ein schwarzes und ein schwarzrotes.
wenn ich mir jetzt den wirklich sehr schönen subwoofer kaufen würde könnte ich ihn nicht anschließen.
gibt es irgendwie ne möglichkeit noch mehr an den anschlüssen anzuschließen (in stereo-qualität natürlich)
bitte antwortet!!!!
Oliver
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Jan 2003, 18:25
Hallo,
normalerweise schließt Du den Sub an Deinen Verstärker an. Dieser hat dann eine Frequenzweich eingebaut die die Hoch/Mitteltonsignale an Deine Boxen weitergeben. Was Du machen kannst: Rufe bei Conrad die technische Kundenberatung an und frage ob da solch eine Frequenzweiche eingebaut ist.
crowbar
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jan 2003, 13:43
Tach,

du brauchst einen Subwoofer nicht stereo. Tiefe Frequenzen kann ein Mensch nicht orten. Es gibt bei 50Hz keinen Stereoeffekt.
Aber viel wichtiger. Lass besser die Finger von dem Conradmaterial. Ich hab da zufällig mal das Vergnügen gehabt, einen Standlautsprecher zu hören. Da kommt fst nichts raus und es klingt grauenhaft. Aber wenn du unbedingt willst, überzeuge dich selbt. Hast ja Rückgaberecht. Aber wirklich Vorsicht!

Gruss,
Crowbar
cujo
Neuling
#4 erstellt: 27. Jan 2003, 11:14
die wichtigste frage?
ist ein aktiver (meistens) oder ein passiver?
bei aktiv brauchst du einen vorverstärkerausgang am verstärker, bei einem passiven modell eine extra endstufe.
aktiv erkennt man ganz einfach daran, daß der woofer ein stromkabel hat, das dessen integrierte endstufe versorgt.
und wie ein vorheriger user bereits sagte: er ist mono, sollte nicht bewußt hörbar/ortbar sein, ein klassischer fehler, sollte sich unten halbwegs bruchlos einfügen ins musikgeschehen, aufstellung/einstellung einer eventuellen grenzfrequenz ist auch wichtig, damits, obwohl mono, stereo bleibt........
Interpol
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Jan 2003, 11:26
>>bei aktiv brauchst du einen vorverstärkerausgang am verstärker

braucht man den wirklich?

geht alternativ auch ein freier Tape-OUT?

mfg
TT
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jan 2003, 12:07
Hallo,

Viele aktive Sub´s haben einen Hochpegeleingang. Will heißen, man geht von den Endstufenausgängen in den Sub (mit LS-Kabeln), von da in die Frontlautsprecher. Ein Vorverstärkerausgang ist also nicht unbedingt notwendig. Ist zumindest bei vielen aktiven Subwoofern so.

Gruß
TT
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wofür sind diese Anschlüsse
Simon_C am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  4 Beiträge
Wie nennt man so ein Kabel?
razz81 am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  6 Beiträge
Nur ein Lautsprecher bei AUX
Kossner am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  3 Beiträge
Anschlüsse bei Plasma, Receiver und Pace Box
affe am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  6 Beiträge
Was für ein kabel?
Steffen_ am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  6 Beiträge
Zwei Verstärker per Cinch an einen Subwoofer anschließen?
Wobblin_Goblin am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  15 Beiträge
Ein AUX-Eingang (Cinch) - zwei Geräte anschließen?
*Labrador* am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  6 Beiträge
Ich habe ein Paar Fragen
oliverkorner am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  5 Beiträge
Falsches Kabel ????
SIRsmokeAlot am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  11 Beiträge
Pa anlage an dvd player anschließen wie?
Bassgeil1990 am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedOllistreif_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.063