Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage bezüg. Turntable :wichtig:

+A -A
Autor
Beitrag
Face
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Mai 2004, 09:26
Zuerst ein kurzes Hallo an alle. Ist mein erster Beitrag hier Euer Forum wurde mir empfohlen =)

Jetzt habe ich aber ein dringendes Problem. Ich habe mit ein neues Turntable (Reloop mk-1000) ersteigert und gestern ist es endlich gekommen. Nun wollte ich es an den Strom alschiessen und dann erhielt ich ein Zeichen, dass der Strom zugefügt wird. Jedoch hat sich die Platte nicht gedreht. Dann habe ich kurz auf 115 V umgeschalten und seitdem geht nichts mehr...

Was mache ich falsch? Bitte helft mir Ich drehe noch durch.
Face
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 01. Mai 2004, 09:48
Oder viellicht könnt ihr mir sagen, wo ich Hilfe kriege =)
DrNice
Moderator
#3 erstellt: 01. Mai 2004, 11:01
Moin!
Jetzt kannst Du erstmal nur hoffen, dass das Ding irgendwo eine Sicherung eingebaut hat - die Chancen stehen gut, dass Du die Elektronik (Direktantrieb) geschlachtet hast...
Nochmal was Grundsätzliches:
Eigentlich weiß man doch, dass wir in Deutschland 230V auf den Steckdosen haben! Dass es schädlich ist, ein auf 115V eingeställtes gerät anzuschließen, dürfte doch eigentlich klar sein
Face
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Mai 2004, 11:14
Ich wohne aber in der Schweiz. Weisst du wie das dort ist?
UweM
Moderator
#5 erstellt: 01. Mai 2004, 11:30
Die Netzspannung beträgt auch in der Schweiz 230V.

Grüße,

Uwe
Face
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Mai 2004, 11:54
ok, thx a lot.

wie finde ich jetzt heruas ob ich ihn shcon gekillt habe? falls er schon hinüber ist, wie kann man in reparieren?
DrNice
Moderator
#7 erstellt: 01. Mai 2004, 12:01
Naja, der Dreher macht noch weniger als vorher - da wirst Du wohl einen Defekt hervorgerufen haben. Ich weiß nicht, obe eine Sicherung eingebaut ist - habe ich bei Plattenspielern zwar noch nicht gesehen, aber man weiß ja nie...
sollte eine Sicherung vorhanden sein, kann es sein, dass nur sie getauscht werden muss und, wenn sie flink genug war, wieder alles funktioniert.
Face
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Mai 2004, 12:06
d.h ich soll mal ein fachgeschäft konsultieren?

omg, ich bin doch so blöd...

p.s: thx für die hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lehnert PS904 turntable?
poetryofdark am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  2 Beiträge
Welche Physik Daten sind wichtig?
headroom_max am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  26 Beiträge
Wichtig : Knack-Geräusch aus den LS bei Lichtschalter-Betätigung !!!!!!!!!!!
FideliusMusicus am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  19 Beiträge
Frage
KingBushido am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Frage
Dogdo am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  7 Beiträge
Volumenregler?! WICHTIG!
freakshowxxl am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  6 Beiträge
Frage zu HiFi-Verstärker/CD-Player/Boxen
Roter_Baron am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  4 Beiträge
eine kleine frage zu verstärker modulen......
waldow am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  6 Beiträge
Suche ein Programm Wichtig
herde am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  3 Beiträge
ist ein guter Stromverteiler wichtig?
neo171170 am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedKlappstuuhl_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.123
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.121