Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Volumenregler?! WICHTIG!

+A -A
Autor
Beitrag
freakshowxxl
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2004, 20:48
Hi Leute!

Erstmal Hallo ans Forum!
Bin Neu hier das Forum gefällt mir ausserodentlich!

So jetzt zu meinem Problem!
Ich habe heute eine sehr sehr alte Endstufe gekriegt...
Namens: Sharp System 6000 <-- Endstufe muss da dabei gewesen sein!

So jetzt mein Problem!
Habe einen Kenwood krf-4070D Receiver und an diesen möchte ich die endstufe anschliessen!
Ich will mit der ENdstufe die 2 Frontlautsprecher betreiben.. Nun hat mein receiver nur einen Preout für den Sub! Also hab ich ihn an Video-Out gesteckt! Da gehts nur lässt sich dieser Ausgang nicht regeln...
Und mein Receiver erkennt nur noch 2 boxen...
Meine Frage wie kann ich den pegel runterschrauben wo in die endstufe reingeht?!?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine...

Mfg Freakshowxxl
EWU
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2004, 22:43
wenn bei deinem Receiver die Vor-und die Endstufe nicht auftrennbar sind, kannst du keine Endstufe anschließen.
TheNiceMan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jun 2004, 07:14
hi, einspruch.

das geht mit einem kleinen trick.

schalte einfach zwischen endstufe und deinem receiver ein tape deck und regel die lautstärke über den aussteuerungsknopf des tape-decks.

ist zwar so'n bischen von hinten durch die brust ins auge, aber funktioniert.

oder wennze n dich traust einfach ein poti ins kabel einschleifen. sollte dann auch gehen.

oder noch besser : vom elektronikfachman einen preout am receiver einbauen lassen. kost nicht die welt.

gruß stefan


[Beitrag von TheNiceMan am 17. Jun 2004, 07:19 bearbeitet]
Malekith
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Jun 2004, 19:33
hallo frakshowxxl
Ich will demnächst auch eine endstufe bei mir anschließen ohne das mein verstärker vorverstärker ausgänge hat
ich weiss nicht ob du nen sub besitzt
aber meine lösung ist das ich in meinen sub(<-mit aktiv modul)
über high level input reingehe und über den chinch eingang(für die abgemischten signale des verstärkers)
und die endstufe schliesse ich einfach dann an sat out an!
das setzt natürlich all diese anschlüsse und nicht zuletzt den sub voraus.
ich hoffe das hilft dir vielleicht, so als alternativlösung;)

schöne Grüße
Malekith
freakshowxxl
Neuling
#5 erstellt: 18. Jun 2004, 12:13
Hey Cool!

Vielen Dank!!!
Es klappt wenn ich die endstufe über das cassettendeck schleife..
Vielen Dank!

Nun zu meinem nächsten Problem!!
Ähmm kann ich meine Frontlautsprecher über 2 verstärker laufen lassen?

Verstärker 1: Kenwood krf-4070D (Wird nur für Filme gebraucht)

Verstärker 2 ist ein Dolby Stereo verstärker! (<-- nutzung für musik in stereo!)

Geht das das ich 2 Boxenkabel in eine Box klemme? Oder schlägt das zurück auf den lautsprecherausgang von dem andren Receiver??

Mfg Freakshowxxl
TheNiceMan
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jun 2004, 12:02
hi freakshow,

da würd ich mal lieber die finger davon lassen.

wenn du zwei verstärker an einer box anschließt kann das dazu führen, das einer der verstärker abraucht, wenn du aus versehen beide einschaltest.

du müsstest dir einen schalter bauen, der so konstruiert ist, das du damit den einer verstärker ein- und automatisch den anderen verstärker ausschaltest. am besten noch mit einschaltverzögerung. sicher ist sicher.

da können dir dann nur die elektronik spezies weiterhelfen. ich nicht.

gruß stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe???
maxiracer am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  5 Beiträge
Kenwood AV Receiver , externe Endstufe anschließen.
DjMicha63 am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  3 Beiträge
endstufe brummt
lallimall am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  9 Beiträge
Endstufe-Boxen, Problem
Mickel_Nickel am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Problem mit ITT 80145 Endstufe
brummeli am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  4 Beiträge
Fame Digital 1000 Endstufe
max91 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  2 Beiträge
Biamping mit Mehrkanal Endstufe
Lumibär am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  20 Beiträge
Stereoamp als Endstufe an AV-Receiver
albray am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  10 Beiträge
Subwoofer und Endstufe fürs Auto an heimischen Receiver anschließen
Bass_Sultan am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  5 Beiträge
Strom für Endstufe bekommen
PeachHead am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.868