Relais?

+A -A
Autor
Beitrag
WhiteTiger86
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 26. Mai 2004, 08:07
Mal ne ganz wichtige Frage,
Meine anlage switcht nicht mehr zwischen Tape CD Tuner usw. hin und her. Bin der Meinung, dass das Relais kaputt ist, hab nur ein Problem, wie sieht das aus und wo bekomme ich ein neues her?
micha_D.
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2004, 08:26
Hallo

Relais zur Eingangswahl hast du meistens nur bei sehr guten Geräten....Welcher Verstärker/Vorverstärker ist es denn??

Micha
WhiteTiger86
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Mai 2004, 10:10
Ist ein JVC Tower wo alles unterteilt ist! Ist etwas älter und war scheiße teuer!
micha_D.
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2004, 10:28
Wenn Relais drin sein sollten befinden die sich meistens in der Nähe der Chinch-Buchsen...sind meistens kleine rechteckige Plastikkästchen und ungefähr 2x1 cm klein....6-8Anschlussbeinchen sind dran...wenn sie nicht gerade Gasdicht(Sind kleiner) oder Verklebt sind sollte man diese öffnen und die Kontakte reinigen können.....Wahrscheinlicher ist aber das die Geräte keine Relais drinhaben sondern nur einen Eingangswahlschalter wo diese Signale umgeschaltet werden.

Micha
WhiteTiger86
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Mai 2004, 10:33
Ich drücke auf den Knopf um die verschiedenen teile (CD, Tuner usw.) auszuwalen, aber das Teil springt nicht mehr hin und her! Was ist das nun?
micha_D.
Inventar
#6 erstellt: 26. Mai 2004, 14:16

Ich drücke auf den Knopf um die verschiedenen teile (CD, Tuner usw.) auszuwalen, aber das Teil springt nicht mehr hin und her! Was ist das nun?



Da ist was kaputt!

da du mit einem Knopf und nicht mit dem Drehwahlschalter die Eingänge anwählst..ist entweder eine Relaisumschaltung drin..das hört man immer ganz leise im Gerät klicken wenn geschaltet wird oder eine Elektronische ..da hörst du nix mehr...Leuchtdioden oder ähnliches sind wohl auch verbaut..die Leuchten auch nicht mehr,richtig?

Hmm,da muss jemand ran der sich auskennt und mal reinschaut...sonst wirds eher nix...kann sein,das nur eine Sicherung defekt ist..aufschrauben und überprüfen..dann sollte man sich aber fragen warum die durch ist.....Wie auch immer..Ferndiagnosen gehen meistens in die Hose..

Gruß Micha
WhiteTiger86
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Mai 2004, 15:00
Ja, das klicken kommt mir bekannt vor!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ein Kanal leise ("wackelt")!/"Potis"?/Relais?
Spotty am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  2 Beiträge
Verstärker mit/ohne Lautsprecher-Relais?
AlexG1990 am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  8 Beiträge
Relais schaltet ständig ein und aus
crapdetector am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  5 Beiträge
Galvanische Trennung mit Relais ???
Ninja-ZX am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  14 Beiträge
Relais OMRON G5R-2232P
inesigmi am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  4 Beiträge
Relais bei Endstufe schaltet nicht an
Serpent am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Solid State oder herkömmliche Relais?
electricxxxx am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  6 Beiträge
Technics Anlage
Tigges87 am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
Tuner kaputt
Wadenkrampf am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  6 Beiträge
Neu hier und gleich ne Frage
Jürgen_0510 am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.479 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedmarkus1905owl
  • Gesamtzahl an Themen1.404.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.749.822