Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tuner kaputt

+A -A
Autor
Beitrag
Wadenkrampf
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Okt 2006, 11:39
Hallo Elektroniker, folgendes Problem habe ich mit meinem YAMAHA-TUNER: Plötzlich hält er beim automatischen Sendersuchlauf auch die stärksten einfallenden Sender nicht mehr. Lohnt eine Reparatur, oder ist eine Wiederherstellung ganz einfach unrentabel?
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2006, 12:37
Hallo Wadenkrampf !

Ist Deine Antenne / der Anschluß in Ordnung ?

Oder zeigt der Tuner hohe Empfangsstärke und findet den Sender dennoch nicht ?

Was ist bei manuellem Suchlauf ?

Ist das Verhalten anders, wenn Du einen Draht ( besser: Dipol-Antenne ) provisorisch anschließt ?

Gruß
Wolfgang_K.
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2006, 16:27
Hallo Wadenkrampf!

Ich hatte bei meinem Tuner TX680 RDS ein ähnliches Problem. Tat auf einmal einen Schlag und die komplette Empfangsschaltung einschließlich der Senderspeicher (mit Namensbezeichnung) ist ausgefallen. Keine Abstimmung, kein Empfang, nur noch ein Rauschen war vernehmbar. Nach 12 Jahren mehrstündigen Betriebs tagtäglich habe ich mich schweren Herzens dann doch dazu entschlossen das Gerät zu entsorgen. Ich denke die Reparatur kommt so an die 200 Euro, für das Geld kriege ich auch einen neuen Tuner in dieser Kategorie. Gut wenn der Tuner damals 500 Euro gekostet hätte dann würde sich eine Reparatur schon lohnen, aber wie gesagt es ist eine Frage der Abwägung.
hf500
Moderator
#4 erstellt: 30. Okt 2006, 21:41
Moin,
bei solchen Fehlern sollte zuerst die Stromversorgung der einzelnen Schaltungsteile untersucht werden.
Oft ist es ein simpler "Stromausfall" irgendwo im Geraet.

73
Peter
Wadenkrampf
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Nov 2006, 17:15

hf500 schrieb:
Moin,
bei solchen Fehlern sollte zuerst die Stromversorgung der einzelnen Schaltungsteile untersucht werden.
Oft ist es ein simpler "Stromausfall" irgendwo im Geraet.

73
Peter



Tach auch... danke für Deine Nachricht. Ja,- wenn das mal so einfach wäre - mit dem Untersuchen. Ich bin absoluter Nichtkönner und stockdoofer Elektroniker. Lasse ich da einen Fachmann dran, habe ich mit Sicherheit ein finanzielles Problem. Ich werde sehen, wie ich das löse.
Mülleimer
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Nov 2006, 23:09
Hallo Wadenkrampf,

warum hängst Du nicht einfach einen Zettel ans schwarze Brett ( bei uns gibt´s das in jedem Supermarkt) "verkaufe defekten Yamaha- Tuner" oder so. Dann löst sich die Sache wie von selbst.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich Tuner-Reparatur.
derron am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  2 Beiträge
Sendersuchlauf läuft durch (Tuner Grundig T8200)
Kalli_Costner am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  2 Beiträge
Tuner speichert keine Sender mehr
imebro am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  4 Beiträge
Problem mit Tuner
mpat am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  3 Beiträge
Tuner speichert Sender nicht
imebro am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
Problem mit Tuner Anschluss
tobi_whong am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  3 Beiträge
yamaha ax 550 - lohnt reparatur?
mo_lu am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  3 Beiträge
Lohnt sich eine Reparatur?
Hatchet am 09.04.2003  –  Letzte Antwort am 10.04.2003  –  5 Beiträge
Yamaha Tuner zickt rum
Belzebub69 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  6 Beiträge
Problem mir Tuner
Kaster am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHexe1988
  • Gesamtzahl an Themen1.345.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.899