Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer A-550R

+A -A
Autor
Beitrag
Gotfather
Neuling
#1 erstellt: 23. Jun 2004, 00:45
Ich möchte mal wissen wie man diese Verstarker beachtet, weil ich ihn veilleicht kaufen möchte.

Dazu wollte ich gerne wissen ob man die 'Adaptor Brücken' benutzen kann als auftrennbarer Vorstufe-Endstufe, das heisst ob ich später eine Endstufe anschliessen könnte.

Bitte verstehen Sie dass ich Höllandisch bin und derhalbe meine Deutsche Sprache nicht fehlerfrei ist

Im jedem Fall bin ich froh mit Ihren Gedanken über diesen Verstarker (kann ihn kaufen für 50 Euro).
Krümelmonster
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2004, 04:54
Hi
Müsste schon gehen. An die Vorstufenausgänge kann man sicherlich auch externe Enstufen hinhängen und mit Y-Adapter müssten auch eine Externe + die Interne gehen.
MfG
thomas
Gotfather
Neuling
#3 erstellt: 23. Jun 2004, 09:19
Danke für das Antwort. Im Internet habe ich schon gefunden dass diese Ein- und Ausgang benutzt worden kann um eine Equalizer anzuschlussen, das Label beim Input/Output heisst denn auch 'Adaptor'.

In diesem Bild können Sie es mal anschauen:



Ich möchte deshalb mit Sicherheit wissen ob es auch möglich ist um den Pioneer als Entstufe oder als Vorstufe zu benutzen.


[Beitrag von Gotfather am 23. Jun 2004, 09:35 bearbeitet]
Gotfather
Neuling
#4 erstellt: 28. Jun 2004, 12:58
* Bump *
chris75
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jun 2004, 16:32
Soviel ich weiss, befindet sich die Lautstärkenregelung erst im Endstufenteil (also nach der Adaptor-Trennung). Wenn das so ist, kann das Gerät nicht als Vorstufe genutzt werden, da dort die Lautstärkenregelung fehlt.

Chris
Gotfather
Neuling
#6 erstellt: 28. Jun 2004, 21:27
Moin,

habe sogar mit Hilfe von "Kumpels" von einem Holländisches hifi-Forum hierüber geredet und das Voltage gemessen.

Ergebnis: es ist NICHT möglich den Verstärker zu trennen in Vor- und EndStufe. Messergebnis: Voltage bleibt gleich beim drehen an Volumeregler mit einem Testton von 1kHz, also den Volumeschalter ist nach dem Brücken eingebaut...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstarker wiederherrichten/sauber machen, aber wie?
nakidei am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  3 Beiträge
Endstufe???
maxiracer am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  5 Beiträge
Klang tuning am alten verstarker
Denonfreaker am 28.03.2003  –  Letzte Antwort am 01.04.2003  –  5 Beiträge
Schaltplan für eine KV kaufen?
bernhardo88 am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  2 Beiträge
Verstärker brücken!?
NoStatement am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  4 Beiträge
Billige Endstufe
Bubu am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  7 Beiträge
Endstufe Sinnvoll?
oliverkorner am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  9 Beiträge
Bassrolle mit Endstufe für Zuhause
Fago am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  3 Beiträge
HILFE den Computer an 2 verstarker
25.08.2002  –  Letzte Antwort am 26.08.2002  –  15 Beiträge
Endstufe zur Ergänzung bitte um Einschätzung!!!
plop666 am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedweetalee
  • Gesamtzahl an Themen1.344.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.886