Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pegelanzeigen

+A -A
Autor
Beitrag
JanHH
Inventar
#1 erstellt: 01. Aug 2004, 02:11
Hallo,

hatte vor ein paar Tagen schonmal das gleiche gefragt, aber irgendwie find ichs nicht wieder, scheint in den tiefen des Systems verschwunden zu sein, also nochmal:

Wie ist das eigentlich mit Pegelanzeigen bei Verstärkern? Diese finden sich ja oft bei high-end-Geräten, aber widerspricht sich das nicht? Beeinflusst eine Pegelanzeige nicht auch zwangsläufig irgendwie das Musiksignal (basierend auf der Logik, dass dieses zwangsläufig irgendwie angezapft werden muss für die Anzeige), oder wie wird das gemacht?

Gruß
Jan
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2004, 06:26
Hi Jan HH

Sofern ich es weis wird da meistens nur spannung (volt) gemessen, das wird dann durch electronik in db oder watt umgerechnet, und bei die meisten guten hi end (accuphase) ist es oft eine gesicherten bereich !
richi44
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Aug 2004, 08:46
Sicher wird für eine Pegelmessung das Tonsignal angezapft. Nur ist die Messeinrichtung durch entsprechende Elektronik soweit vom Nutzsignal abgekoppelt, dass allfällige Rückwirkungen sich im nullkommanullnull-Promillbereich bewegen. Da ist die Beeinflussung duch ein angeschlossenes Tape (Aufnahme) um Potenzen höher.
Also, keine Bedenken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linker Kanal irgendwie Bassarm
Gauloises am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  3 Beiträge
Wie ist das eigentlich mit dem B-Kanal?
derdroX am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  10 Beiträge
Wie den Empfang bei einer Kompaktanlage verstärkern
Quattro81 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  2 Beiträge
Hitze-/Wärementwicklung bei Verstärkern
Delta8 am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  7 Beiträge
Ein Kanal funktioniert irgendwie plötzlich nicht mehr! Helft mir!
AccuphaseP-3000 am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  9 Beiträge
Ton nicht so wie er sein sollte...
Schokolade am 18.01.2003  –  Letzte Antwort am 20.01.2003  –  3 Beiträge
was ist das eigentlich?
tutsch am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  6 Beiträge
Klangregelung bei Verstärkern
mifri am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  115 Beiträge
Wie kommt diese "Zeitverschiebung" zu stande?
DGee am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  3 Beiträge
Hätte gern Hilfe bei der optimierung meines Systems.
bl4zing am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.036