Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brummschleife bei Netzbetrieb

+A -A
Autor
Beitrag
azby
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2004, 16:31
Hi,
Besitze einen Gitarren Headphone Amp. Wenn ich ihn mit einer Batterie betreibe funktioniert alles wunderbar, wenn ich nun allerdings das Netzteil benutzen möchte tritt ein starkes Brummen auf. Woran kann das liegen und wie kann ich das verhindern?
MfG

PS:Bitte eine Laienverständliche Beschreibung
pelmazo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Aug 2004, 21:48
Such mal hier im Forum nach Brummschleife, darüber ist schon viel geschrieben worden.
Krümelmonster
Inventar
#3 erstellt: 29. Aug 2004, 10:11
Hi
vielleicht ist auch das Netzteil nicht ausreichend gesiebt.
Da kann man dann mit nem Stabi leicht abhilfe schaffen.
MfG
thomas
OneStone
Stammgast
#4 erstellt: 01. Sep 2004, 10:31

pelmazo schrieb:
Such mal hier im Forum nach Brummschleife, darüber ist schon viel geschrieben worden.


hallo? Brummschleife? Woher denn bitte? Der Amp ist das einzige Gerät, dass eine Erdung hat.


Krümelmonster schrieb:
Hi
vielleicht ist auch das Netzteil nicht ausreichend gesiebt.
Da kann man dann mit nem Stabi leicht abhilfe schaffen.
MfG
thomas


Ja, oder das Netzteil ist zu nah am Eingang, denn bei 1M Eingangswiderstand und der Empfindlichkeit...

Wenn das ein Steckernetzteil ist, dann versuch mal, das Kabel und das Netzteil möglichst weit vom Amp wegzutun. Und wenn das nix hilft: Anderes (richtig gesiebtes) Netzteil kaufen oder einen Spannungregler einbauen.

MfG
OneStone
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummschleife
29.09.2002  –  Letzte Antwort am 30.09.2002  –  3 Beiträge
Brummschleife
IchbinHIFI am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  3 Beiträge
Starkes Brummen
Itanium am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  14 Beiträge
Starkes Brummen
Enable am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  5 Beiträge
Brummschleife durch Headset(Microstecker) - wie beseitigen?
Einer09 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  5 Beiträge
Brummen
Badhabits am 19.12.2002  –  Letzte Antwort am 17.01.2003  –  8 Beiträge
Brummschleife
AlexTP2K am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  9 Beiträge
Wie kann das angehen ?
Smarti_X am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  43 Beiträge
Oja wieder mal ne Brummschleife
coolspliff am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  13 Beiträge
Brummschleife !SOS!
toosh am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.208