Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Display Defekt bei Sony-Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Switchmike
Stammgast
#1 erstellt: 20. Sep 2004, 17:37
Guten Abend

Ich habe ein problem: Die Sony-Anlage meiner Eltern ist eine MHC-EX50 (High Standard Mini Hi-Fi Component System). Ist schon ca. 8 (?) Jahre alt, läuft aber noch perfekt. Nur das Display am dazugehörigen Tuner ST-EX100 zeigt seit einiger Zeit nichts mehr an. Alles funtzt, alles kann eingestellt oder gehört werden, man sieht einfach nicht mehr, was läuft! Ist recht mühsam!

Per Google-Suche kommet was zu diesem Thema, müsste mich aber anmelden oder der Link auf den Seiten geht nicht.

Aber das kennt hier sicher jemand. Genauere Angaben mache ich sonst gerne...

Mfg Michi
sakly
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2004, 08:10
Musst du das Gerät mal aufschrauben und gucken, ob die Versorgungsspannung am Display noch stimmt. Setzt ein Display nicht komplett aus, sondern nur ein paar Dots oder so, liegt es eben an Defekten am Display selbst (was in deinem Fall dadurch jedoch nicht komplett ausgeschlossen werden kann). AN WELchen Pins die Versorgungsspannung anliegt, kann ich dir aber nicht sagen.
Switchmike
Stammgast
#3 erstellt: 21. Sep 2004, 15:28
Danke!

tja das werde ich schon finden, die richtigen pins. dieser display hat sicher eine seriennummer oder so und ein datenblatt müsste auch zu finden sein.

wäre trotzdem froh, wenn ihr mir eure Erfahrungen (?) mitteilen könntet!

und sonst lerne ich Elektroniker und bin auf dem Gebiet zu hause und fühle mich wohl . sollte gar nichts zu machen sein steuere ich selber ein Display an...dazu muss ich mich aber zuerst überwinden...

Mfg Michi
Kaster
Stammgast
#4 erstellt: 21. Sep 2004, 20:41
In manchen Geräten (z.B. bei meinem Teac CD-R) gibt es für die Versorgungsspannung des Displays eine extra sekundärwicklung im Netztrafo.

Evtl einfach mal die Spannungen am Trafo durchmessen! (Ist sicher einfacher als an die Pins von Display zu kommen)


Ich halte es allerdings für relativ unwahrscheinlich dass eine Sekundärwicklung kaputt geht, soweit ich weiß gehen fast nur Primärwicklungen kautt.
Switchmike
Stammgast
#5 erstellt: 25. Sep 2004, 20:40
so ich hab den mal aufgeschraubt und bevor ich da was durchmesse poste ich mal Bilder...

http://mitglied.lyco...ay_sony/FrameSet.htm

Weiss nicht was das ist aber es hat dort so wie ein Glühbirchen unter dem glas..ob einfach die beleuchtung ausgefallen ist? glaube ich zwar kaum, denn nur mit dem einten Lämpchen wäre ja sehr ungleichmässig. Oder liegt das problem an einem anderen ort und das ist einfach so, dieser Fleck?

Fragen über Fragen..mir fehlen die Antworten! Habt ihr welche?

Mfg & n'schönen Abend, Michi
Kaster
Stammgast
#6 erstellt: 25. Sep 2004, 22:03
Glühbirnchen ist definitiv nicht drinnen

So Flecken hab ich schon öfters auf Displays gesehen... KA obs desswegen kaputt ist...
Switchmike
Stammgast
#7 erstellt: 26. Sep 2004, 06:06
ja eben, glaube ich kaum. aber so hätte ich den fehler gefunden

jo dann schau ich weiter..

mfg Michi
rajo
Neuling
#8 erstellt: 03. Okt 2004, 14:44
Hi switchmike,

genau das gleiche Symptom ist hier auch aufgetreten (einziger Unterschied ist die Anlage, ist eine EX70AV) allerdings ist das Radio das gleiche Modell (ST-EX100).

Nachdem ich es aufgeschraubt habe ist mir der gleiche Fleck links oben im Display aufgefallen und auf der Rückseite der Frontplatine sitzt mittig noch irgendein Chip, der zumindest mal bei mir so aussieht, als ob der "etwas zu warm/zuviel Strom" gesehen hätte. (Hab leider keine Digiknipse sonst hätt ich auch grade ein paar Bilder gemacht)

...bei der Suche nach Ersatzteilen über Ebay bin ich auf ein paar Anlagen mit *trommelwirbel* ebenfalls defektem Radio-LCD gestossen. Zufall? :gruebel:


Nichtsdestotrotz würden mich weitere Erfahrungen in dieser Richtung interessieren


Gruss,
rajo


----
edit: grade das hier gefunden:


Symptome=Tuner-Display zeigt nichts an, sonst Tuner OK.
Defekt=C161 und C162 (100µF,35 V) auf der Tunerplatine ersetzen.
Bemerkung=Der Tipp für die MHC-EX5 Mini Hi-Fi-Anlage gilt auch für die Anlage MHC-EX 70 AV (Tuner ST-EX100).
Funktioniert.

http://www.reparaturtipps.tv/diverses/usertipps2.htm

und:

http://www.techinfon...sony%20ta-ex100.html


[Beitrag von rajo am 03. Okt 2004, 14:49 bearbeitet]
-scope-
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 03. Okt 2004, 15:36
@rajo:

Hinter dem Glas kannst du 2 sehr dünne "Fäden" sehen. sie sind von links (in der Nähe des Flecks) nach rechts gespant.
Wenn du das Zimmer komplett abdunkelst, dann müssen diese
Glühfäden (filament genannt) schwach glimmen.
Das kann man übrigens nur sehen, wenn das Display so offen vor dir liegt, wie es die Bilder Zeigen

Wenn nicht, dann ist die Heizspannung ausgefallen. Sie liegt bei typisch 2-4 Volt.

Ausserdem benötigt der displaycontroller eine relativ hohe negative Spannung die etwa um -25 bis -35 V liegen kann.
Auch diese Spannung fällt gerne mal aus...Also nachmessen.

Weitere Untersuchungen sind aufwändiger.


[Beitrag von -scope- am 03. Okt 2004, 15:42 bearbeitet]
Genau
Stammgast
#10 erstellt: 03. Okt 2004, 22:22
Hallo
Der Fleck scheint bei dieser Art Display normal zu sein, jedenfalls hab ich noch keins ohne Fleck gesehen (alle funktionierten). Ansonsten folge den Tipps von -scope-.
Switchmike
Stammgast
#11 erstellt: 08. Okt 2004, 17:08
hey danke vielmals leute! das sind doch mal tipps wo ich weiterkomme. habe jetzt noch eine woche fertien und somit zeit

achja, sorry das ich so lange nicht geantwortet habe. ich war diese woche mit der firma in einem arbeitslager.

merci & schönen abend noch
informiere über erfolge (oder niederlagen )
rajo
Neuling
#12 erstellt: 18. Okt 2004, 18:37

rajo schrieb:



Symptome=Tuner-Display zeigt nichts an, sonst Tuner OK.
Defekt=C161 und C162 (100µF,35 V) auf der Tunerplatine ersetzen.
Bemerkung=Der Tipp für die MHC-EX5 Mini Hi-Fi-Anlage gilt auch für die Anlage MHC-EX 70 AV (Tuner ST-EX100).
Funktioniert.

http://www.reparaturtipps.tv/diverses/usertipps2.htm


Genau das war es! Hab heute zwei neue Elkos besorgt und die o.g. ersetzt und -- voila! das Display funktioniert wieder

Gruss,
rajo
Switchmike
Stammgast
#13 erstellt: 18. Okt 2004, 19:16
hehe, bin auch fast soweit: heute hab ich mir 2 100uF 35V Elkos besorgt und eine Lötstation geborgt (habe selber eine aber die hat zuwenig Leistung: ich will den tuner nicht versauen und hole mir besser gescheiters Equipment;-))
nur eingelötet sind se noch nicht. coming soon

bis bald...Mfg Michi

PS: hoffe es funtz dann auch: ein Kondi hat einen kleinen, aber SICHTBAREN Schaden!
Switchmike
Stammgast
#14 erstellt: 20. Okt 2004, 09:00



Symptome=Tuner-Display zeigt nichts an, sonst Tuner OK.
Defekt=C161 und C162 (100µF,35 V) auf der Tunerplatine ersetzen.
Bemerkung=Der Tipp für die MHC-EX5 Mini Hi-Fi-Anlage gilt auch für die Anlage MHC-EX 70 AV (Tuner ST-EX100).
Funktioniert.

http://www.reparaturtipps.tv/diverses/usertipps2.htm


Gestern Abend habe ich die beiden Kondensatoren ausgetauscht - und siehe da, der Display funktioniert wieder!

Danke für eure Hilfe, Gruss Michi
lbraendle
Neuling
#15 erstellt: 04. Jul 2005, 05:45
Hallo Michi

Ich bin auch einer der das gleiche Problem wir ihr mit dem ST-EX100 hat. Bin heute per zufall auf dieses Forum gestossen.

Da ich leider keine Erfahrung mit Elektronik habe wollte ich dich hier anfragen, ob du mir diese Reperatur evtl. vornehmen könntest. Selbstverständlich gegen Bezahlung.

Beste Grüsse

Lukas
lbraendle
Neuling
#16 erstellt: 19. Aug 2005, 14:07
Hallo zusammen

Gibt es evtl. sonst jemanden hier der mir mein ST-EX100 reparieren könnte? Wäre echt froh wenn ich jemanden finden würde.

Gruss

Lukas
der_Canadier
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 19. Sep 2008, 16:22
Hallo ich brauche dringend Hilfe. Ich ahabe genau das selbe Problem mit meiner Anlage. Ist allerdingseine Universumanlage (VTC-Cd 1049). Beim Anschalten leuchtete das Display für ne halbe Sekunde auf und dann war nichts mehr zu erkennen. Ich denke mal das es auch an einem Kondensator liegt, aber an welchen??? Wir hatten vorher ziemlich oft Stromausfall hat viellleicht damit etwas zu tun. Wenn einer mir weiterhelfen kann dann bitte melden.
der_Canadier
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Sep 2008, 09:06
Kann mir jemand weiterhelfen? Ich würd mir ja einfach eine neue Kaufen aber ein Auto ist wichtiger
Jacco(NL)
Neuling
#19 erstellt: 10. Feb 2009, 22:52
Hallo deutsche nachbarn!

Ich hatte letzte woche ein problem ein Sony-Anlage MHC-EX70 uber 10 Jahre alt läuft noch perfekt nur das display am tuner ST-EX100 zeigt nichts mehr an.
Stat kliko C161 un C162 erst mahl probiert (€0,60)

Danke fur diesem tip!
Sorry fur mein deutche shrift
lukas304
Neuling
#20 erstellt: 28. Feb 2010, 11:53
Hallo erst mal,

bin neu in diesem Forum.

Habe mit meiner Sony-Anlage das gleiche Problem mit dem Display. Die beiden Kondensatoren C161 und C162 habe ich mittlerweile ausgetauscht und das Display vom Tuner tuts wieder. Aber am Amplifier geht das Display auch nicht. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte?

Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony STR415*defekt* Hilfe!
trice am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  10 Beiträge
Endstufen IC Defekt, Trafo Defekt?
am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  5 Beiträge
Anschlussproblem bei Sony Mini Anlage
pba am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  13 Beiträge
Digital Ausgang bei Sony anlage ?
Michi.94 am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  12 Beiträge
probleme mit sony anlage
imran_ali_idris am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  16 Beiträge
SONY - Display
bogarth8321 am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  2 Beiträge
Sony Equalizer SEQ-411 Display-Problem!
alex255 am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  5 Beiträge
Sony Lissa Anlage (Traumkombination !)
ernst123 am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  14 Beiträge
Messmikrofon defekt?
subtek am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  5 Beiträge
Yamaha RX-350 Display defekt
Spitzenmann am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.796