Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony STR415*defekt* Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
trice
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jan 2005, 19:33
Hallo
Frohes neues erstmal!!
Obwohl der bei mir nicht so froh ist gestern nach dicker party ging auf einmal die musik aus und nicht mehr an mein geliebter Sony STR415 hat jetz den geist aufgegeben ist nur eins komisch ich erklär mal !!
Gestern wurde er sehr SEHR heis dann ging er aus dachte ich zumindestens er geht an also die power lampe leuchtet aber Display zeigt nichts mehr an ich kann niergendwo drauf drücken also keine reacktion doch, wenn ich auch die Bass boost Taste drücke geht die lampe an und aus mehr auch nicht wie gesagt er zeigt beim display nichts an und es kommt auch nichts aus den boxen jetz ist meine frage an euch was könnte kaput sein?? also habe mal reingeschaut sicherrungen sind heile so wie ich das sehe sehe auch nichts verbrantes richt auch nicht so!!!
Bitte schnelstens um hilfe !! danke Greez Trice
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2005, 20:48
vermutlich die processor, endstufen, treibstufen , vorverstarker ausgangsspannung, reif leider fur den shrot hofen das sit zu teuer um es reparieren zu lassen.. tipp, besorege dich fur einen party lieber einen pa amp, die uberleben das meistens besser !

(ps warst du aug nicht der jenige die mal eien denon amp gekillt hatt ?? (wenn mein gedaqhtniss mich nicht ihrt??) dannn hast du noch immer nichts heraus gelernnt !!



Na wenn nicht dan entschuldiging fur die frage DF
trice
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jan 2005, 21:06
Jap der war Ich der schöne Denon!! naja also heist das alles ist schrot *g* ich glaube ich schmeiss den weg und was ist ein PA-AMP also amp ist ja verstärker aber was ist PA??

Gruss Trice
und danke für den Tip!
trice
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jan 2005, 03:41
dann hätte ich noch die frage was würdet ihr mir denn für eine marke emphelen was nicht immer so schnell durchhaut sollte ein reciver sein den ich mir als nächstes holen will ich habe an onkyo oder yamaha gedacht da ich gemerkt habe denon ne las mal habe ich schon schlechte erfahrung mit und sony jetz auch
Wäre für jeden tip dankbar!!
und was wäre als Vollverstärker am besten geignet?

Ps.greez Trice
Denonfreaker
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2005, 08:56
PA = Public Adressing (also buhnen amp die unter andere bei rock concerte verwendet werden)

schaf dir einfach bei ebay 2 hochleistungs boxen an und einen pa amp (fur jeder party) und fur normal sound einen Kennwood oder pioneer oder bessere (2805) denon receiver

fur den party:

http://cgi.ebay.de/w...item=3862909752&rd=1

oder dieser

http://cgi.ebay.de/w...item=3862702068&rd=1

fur dein zimmer:

http://cgi.ebay.de/w...item=3864111849&rd=1

oder

http://cgi.ebay.de/w...item=3862697781&rd=1

ps.. was hat dein vater damals mit dir gemacht?

oder bist du auser haus gefluchtet in einders bindesland, deinen nahme geandert, und deine kontostand fur dei repartur des denon hinterlassen

So hoffentlich kaufst du fur die nachste party einer der dj sets aus ebay ( dazu muss nur noch eine cd player ) und fertig bist du, den amp frei aufstellen so dass kein alcohol oder wasser in den komen kann, er seine hitze los werden kann , kabel gut legen sodass du nicht fallst uber die kabel und der hifi receiver lasst wo her hinhort in den zimmer!
trice
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jan 2005, 22:16
Ich danke dir für deinen guten tip muss aber erstmal voll drüber schlafen! weil zimlich gute preise

und nein ich bin nicht von zuhause geflüchtet ich habe einfach eine neue sicherrung in den denon verstärker gesteckt und als mein vater an machte (blitz) ups was war das """" toll papa jetz hasse kaputt gemacht!!

er meint egal kaufen wir einen neuen *g*

Mfg Trice

Danke!
Denonfreaker
Inventar
#7 erstellt: 03. Jan 2005, 09:01
da hast du denn hineter her noch gluck gehabt.

denke gut daruber nach, die pa anlage kann in teilen in den keller, und ist im nu aufgebaut !, da gibt es in ebay vieles, du musst gucken by dj-sets da steht das !

und receiver stehen auch gebug herum in ebay! DF

ps: es gibt neue bedingungen fur gewerblicher teilnehmer, lese das und andere es bevor du vielleicht aus dieses forum verbannen wird! (nur guter RAT!!! )
trice
Stammgast
#8 erstellt: 03. Jan 2005, 22:40
Dann hätte ich danoch ne frage

Würde ein vor verstärker den haupt verstärker mehr belasten oder nimmt er belastung weg oder wie leuft das??

Gruss Trice!!

Danke dir DenonFreak!!


[Beitrag von trice am 03. Jan 2005, 23:39 bearbeitet]
Denonfreaker
Inventar
#9 erstellt: 04. Jan 2005, 06:13
du meinst fur den party set oder fur den zimmer anlage ?

in der party anlage kann der mixer als vorstufe (pre amp) dienen und entlastet die pa amp, weil die meistens nur ein line in eingang haben.

in der zimmer anlage kann es getrennt sein , ist meist auch klanglich besser aber teuerer, weil zwei kasten , 2 x strom usw deshalb bauen die meiste hersteller vollverstarker (pre amp und main anp (endverstarekr) in einem gehause. bei der receiver wird noch ein radio(tuner) eingebaut DF
trice
Stammgast
#10 erstellt: 04. Jan 2005, 13:00
Achso!!

Danke für die info!!

Gr33tz Trice
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AIWA DVD geht nicht mehr an
fx-53 am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  8 Beiträge
Display Defekt bei Sony-Anlage
Switchmike am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  20 Beiträge
Sony TA-F535R Startet nicht mehr HILFE!!!!
Zoffmusic am 11.07.2003  –  Letzte Antwort am 11.07.2003  –  2 Beiträge
pioneer A-656 verstärker geht nicht mehr an. was tun?
Luda_Chris am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  14 Beiträge
Fehler bei Sony CMT-CPX22 - nix geht hier
masuka am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  3 Beiträge
selbstgebrante bei Sony 200 er Wechslerein
centurion am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  2 Beiträge
MD-Recorder JE330 schaltet nicht mehr ein!
gexx am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  2 Beiträge
Aiwa-Stereoanlage geht nicht an
Kirolf am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  41 Beiträge
"output power" an TECHNICS SE-A5
nd.h am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  8 Beiträge
Hilfe! SONY MD-Player (JA-30ES) spielt keine MDs mehr ab!
Conrad_Kabel am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedpaksi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.810