Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


4 Lautsprecher !!! Welche 300€ Standlautsprecher +Kompaktla

+A -A
Autor
Beitrag
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2004, 17:55
Suche 4 LS max. 300€ ist nicht viel aber kann man nix machen.

Was würde am besten für diesen preis zu haben? für 25m² oder 10m² zimmer kann mich entscheiden was währe besser groß oder klein?


Ich habe kein bock mehr auf meine Logitech z-560 sateliten die ich an mein yamaha DSP-A492 dran habe

erstmal wil ich mir kompaktlautsprecher paar holen dan später stand-ls
Ich höre hip hop ,halb techno musik
und gucke 2-3 mal den monat ein film mit den boxen
was habt ihr für vorschläge?

Was ist den mit den magnat motion?
mfg albert
Mr.Stereo
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2004, 18:10
Schau mal bei Monitor Audio rein, die Bronze-Serie kannst du entsprechend aufbauen.
Auch Wharfedale ist in diesem Preissegment interessant.
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Dez 2004, 18:17
Hm nochmal, kannst du link oder so senden?
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2004, 18:23
Moin,

sind die 300€ für alle vier zusammen?
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Dez 2004, 18:37
ja
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Dez 2004, 18:38
STOP ich kan nur das kleine zimmer nehmen dan kan ich auch keine standlautsprecher nehmen dan nur kompakt aber dan nur 250€
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Dez 2004, 18:39
für alle 4 dan 250€ magant? motion?
dernikolaus
Inventar
#8 erstellt: 09. Dez 2004, 18:46
Hattes du hier nicht schonmal in nem anderen Thread nach Boxen gesucht? Egal...
Warum willst du 4 LS? Nur für Stereo? Das wäre imho ziemlich sinnlos. Besonders in einem 10qm² großen Zimmer.
Dann lieber 2 ordentlich Kompakte für 250€ und gut ist.
taube_nuss
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Dez 2004, 18:47
Hola,

ist der max. Preis für alle 4LS oder nur für das erste Paar Kompakt-LS. Wenn du die Stand-LS später holst,dann hast du ja vielleicht wieder was zusammengespart.
Wenn du keine zwei linken Hände hast dann ist Selbstbau eine echte Überlegung wert. Allerdings sind auch dort 300€ für 4LS recht knapp. Frag aber mal hier im Unterforum nach.
Antworten zum direkten Vergleich zwischen Fertig-LS und Selbstbau-LS wirst du nicht bekommen, den will man nämlich dort nicht. Allerdings kann ich aus meiner Erfahrung berichten: Habe Selbstbau-LS(ca.150€+Eigenarbeit) machen klanglich meine alten Bose 901 platt(neu:2300€,gebraucht:einige hundert Euro). Klar Nachteile gib's dem gegenüber auch, z.B. kann nicht so laut spielen.
Was ich hauptsächlich damit sagen möchte ist, daß es im Selbstbau echt gute Sachen gibt. Eigenarbeit darfst du da nicht zu den Kosten zählen.
Ansonsten solltest du darauf achten, daß die 4LS einen möglichst ähnlichen Klangcharakter haben. Ideal sind 4 Gleiche.
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Dez 2004, 18:55
Warum willst du 4 LS?
Damit auch efekt von hinten bekommen kann center spielt erstmal keine rolle da hab ich was noch!
Nur für Stereo?
Ne center vieleicht auch streo sind doch nur 2 oder?

Das wäre imho ziemlich sinnlos. Besonders in einem 10qm² großen Zimmer. Wieso?
Dann lieber 2 ordentlich Kompakte für 250€ und gut ist.hm w
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Dez 2004, 19:00
Hola,

ist der max. Preis für alle 4LS oder nur für das erste Paar Kompakt-LS. eigentlich für alle aber ich kaufe später
-ja, dan noch die anderen dazu kan also bisle mehr ausgeben!

Wenn du keine zwei linken Hände hast dann ist Selbstbau eine echte Überlegung wert.

Ne das auf garkein fall ich habe schon 5 geheuse gebaut aber nur für subwoofers (passive)
Selbstbau hab ich erlichgesagt nicht so lust drauf!!
Ich habe fast alles bei mir selbstbau ! jetzt mus mal was vom laden her!(internet)
Taurui
Inventar
#12 erstellt: 09. Dez 2004, 19:38
Huhu,

bist du Legastheniker? Lass mal deine Posts durch eine Rechtschreibprüfung laufen, so schreckst du doch Andere nur davon ab, dir zu helfen

Gut gemeint...

-Taurui


[Beitrag von Taurui am 09. Dez 2004, 19:42 bearbeitet]
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Dez 2004, 19:56
hm ja ich bin nicht so der man für rechtschreiben und ich konzentriere mich nur auf das innerliche
Rechtschreibprogramm hab ich nicht und brauch ich nicht!!!!


Das ärgert mich echt!!! naja ich versuchs!!
Mr.Stereo
Inventar
#14 erstellt: 09. Dez 2004, 20:29
Nicht ärgern Natural Sound,
hab aber trotz überlesen von irgendwelchen Rechtschreibfehlern noch nicht so ganz gepeilt, was du genau suchst, und wieviel du dafür ausgeben willst.
Version 1:
Du schmeisst deine Jogitechs raus und holst dir für ca 300 Euro vier kleine Boxen, mit denen du dann erstmal Filme schauen kannst und deine Musik hörst.
In diesem Fall wird's eng, und viel mehr als die kleinen Wharfedale, die du im Moment recht günstig bekommst, fallen mir da nicht ein.
Version 2:
Du nimmst zwei gute kompakte Frontboxen für 300 Euro (z.B. Monitor Audio, Kef,...), und wenn du wieder Kohle hast, wandern diese nach Hinten und du holst dir noch passende Stand-LS dazu.
Version 3:
Du holst dir gleich gescheite Standboxen für vorne (z.B. Wharfedale) und nagelst ein Paar deiner Saagenumwobenen Logi's als Rear-Speaker an die Wand, die du dann aber bei normaler Musik möglichst nicht einsetzt (glaub mir...ist besser so).
Wenn du eine dieser Möglichkeiten ankreuzen kannst, sind wir schon ein ganzes Stück weiter
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Dez 2004, 21:04
schritt 3 ist gut aber in mein Zimmer finde ich haben stand ls kein Platz deswegen dann kompakt ls ist kompakter
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 09. Dez 2004, 22:15
Hallo,

dann nimmst du den Vorschlag von Mr.Stereo auf und kaufst dir anstelle der genannten Box eine Monitor Audio Bronze 2. Bekommst du z.B. www.wohnraumakustik.de

Markus
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 09. Dez 2004, 22:39
Ne das ist mir zu teuer 330€ oder meint doch die
http://www.areadvd.de/hardware/monitoraudiobronze.shtml

das ist mir zu teuer!!!
Ich bin noch Schüller !
und für so was werde ich nie soviel Geld ausgeben!
Ich würde für solche max 165€ ausgeben!
Ich bin halt nicht so ein Genießer ich bemerke das nicht wen solche oder solche boxen sind Hauptsache es kommt guter Sound raus mit dem man auskommt! Die Satteliten sind auch meiner Meinung i.o aber ich will was größeres und nicht zu teuer ich will mehr weg boxen
Das hört sich ja auch besser an!
Ich denke mit 165€ würde ich einen guten fortschriet machen!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 10. Dez 2004, 00:17
Hallo Schüler,

oben sprachst du aber von 300.-€ für 4 Lautsprecher, und wenn man dir erklärt, nimm lieber ein Paar fürs selbe Budget. Dann ist doch das Budget nicht die Hälfte....

Markus
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 10. Dez 2004, 11:44
ich gebe max. für 2 ca.165€ aus!!

Ich habe auch noch ein pc den ich aufrüsten möchte und weiteres ich kann nun nicht soviel für boxen ausgeben!
Für ca. 165€ Krieg ich doch auch was gutes!


Danke euch das ihr mir antwortet !!!:-)
mfg albert
stadtbusjack
Inventar
#20 erstellt: 10. Dez 2004, 16:00
Moin,


Für ca. 165€ Krieg ich doch auch was gutes!


Da muss ich dir leider enttäuschen, für 165€ das Paar ist eigentlich noch nichts zu machen.
Mr.Stereo
Inventar
#21 erstellt: 10. Dez 2004, 17:22
Es bleiben die von mir erwähnten kleinen Wharfedales.
Aber warum du erst schreibst, dass du 300 Euro ausgeben willst, und dich dann aufregst, wenn man dir zu deinem Preis die bestmöglichen Alternativen vorschlägt, bleibt wohl dein Geheimnis.
Taurui
Inventar
#22 erstellt: 10. Dez 2004, 19:43
Die kleinen Wharfis sind zwar schlecht, aber das dürfen sie weil sie so billig sind.
Warum allerdings ein schlechtes 4-Channel setup (trotz angeblichen Platzproblemen) erstrebenswerter als eine ordentliche Stereoanlage ist, kann ich immer noch nicht verstehen...
Mr.Stereo
Inventar
#23 erstellt: 10. Dez 2004, 21:04
Jetzt bring doch den armen Schüler nicht völlig durcheinander. Im Vergleich zu seinen Logi's tun sich da m.E. Welten.
Eine Alternative für so wenig Kröten dürfte sehr schwer zu finden sein.
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 10. Dez 2004, 21:25
ach mano ich weis echt nicht was ich mir holen will oder soll

mfg albert
Mr.Stereo
Inventar
#25 erstellt: 10. Dez 2004, 21:43
Ganz im Ernst, geh dir doch einfach mal was anhören.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 10. Dez 2004, 22:53

Natural_sound_ schrieb:
ach mano ich weis echt nicht was ich mir holen will oder soll

mfg albert


Hallo,

du sollst das holen, was dir für dein Geld den besten Gegenwert bietet.

Markus
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 11. Dez 2004, 09:28
Hi

Ja wo kann ich mir den so was anhören ??
Saturn media markt? Gibt’s da auch gute LS?
Keine Ahnung ich habe da nie auf LS geachtet!!
Dan müssen die mir doch die anschließen oder?
machen die das nicht? +

Ich hab auch schon mal daran gedacht aber ich bin nicht so der Profi ich habe kaum andere boxen gehört als meine die für den Sound sind. Da in meiner Verwandtschaft alle nur Satteliten ls haben schade!!
Also wird mir das nichts mehr bringen als auf euren antworten zu warten !!!
Ich habe nur einmal Kompaktlautsprecher von Universum gehört waren ganz gut und nach meinen wissen kosten die max 40€ in ebay falls es die da mal geben wird die sind aber auch 5Jahre ,dann weis ich echt nicht wie welche für 165€ klingen das ist mir ein Rätsel anhören kann man aber mal probieren !! aber bis ich mal in Wolfsburg bin das ist 50 km von mir!!
Danke euch das ihr so gute antworten gibt!!!!!!:-)
mfg Albert
Roland04
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 11. Dez 2004, 09:34

Taurui schrieb:
Die kleinen Wharfis sind zwar schlecht, aber das dürfen sie weil sie so billig sind.

Das ist Deine Meinung
Und billig gibt es auf dem Strich
Roland04
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 11. Dez 2004, 09:38
Hallo Natural_sound_,
das wirs hier langsam zum Horror-Thread!!!
Mensch fahre los, höre Dir LS an und dann wähle die für Dich beste Möglichkeit
Das kann doch nicht so schwer sein!!!
Im übrigen würde ich Dir raten die genannten Wharfedales zu bestellen, für das Geld bekommst Du reichlich Qualität!!!
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 11. Dez 2004, 11:43
Ja toll währ fährt mich zum Geschäft?????

das ist ja nicht das große Problem!! Mus halt nur ein halbes Jahr warten

Ja wen ich mal da hinkommen kann dann werde ich mir auf jeden fall welche anhören!!

mfg albert
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 11. Dez 2004, 11:44
Wharfedales wie heißen die weiter ich möchte mir die nochmal angucken!!

wens geht auch links von den boxen
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 11. Dez 2004, 11:56
Wharfedale Diamonds bei www.lostinhifi.de
Mr.Stereo
Inventar
#33 erstellt: 11. Dez 2004, 16:51
Ansonsten wird sich hier im Forum gewiss jemand finden, der dich zu Hause abholt und mit dir am Händchen zum nächsten Händler fährt.
Kann aber auch passieren, dass du mit ner Heizdecke zurückkommst.
Natural_sound_
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 11. Dez 2004, 19:08
hm jo kann passieren ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer sx636 - welche Lautsprecher dazu?
MarkusFlatz am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  7 Beiträge
2 große Boxen mit 4 Lautsprecher, Anlage fehlt
paparazzi am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  5 Beiträge
Wie schließe ich diese Standlautsprecher an? :D
Bassfreak^10 am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  8 Beiträge
4 Lautsprecher an 1 Ausgang?
OnAir am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  7 Beiträge
4 Lautsprecher an Sharp 7700
SoundCookie am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  3 Beiträge
Welche Elektronik an JmLab Lautsprecher?
_xedo_ am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  7 Beiträge
Heco Metas 300 and Verstärker anschließen
Hardcor3Chip am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  13 Beiträge
17 Jahre alter Onkyo A-905 mit aktuellen Standlautsprecher
Wohlgemut_ am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  3 Beiträge
4 Weg Lautsprecher-Umschaltpult OHNE Leistungsverlust
creeperweb am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 20.05.2014  –  2 Beiträge
Lautsprecher 6 Ohm an 4 Ohm
sandmann2016 am 24.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio
  • Logitech
  • Yamaha
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedHolzi77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.030