Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


verstärker + boxen - watt oder ohm??

+A -A
Autor
Beitrag
leefx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2003, 22:46
so hallo
also erstmal gesagt .. ich bin in ziemlicher anfänger -
hab also letztens erst mal ne anlage von meinen eltern
in mein zimmer geschafft.
Ja das war ein Kenwood Verstärker (über den ich die daten leider nich weiß) und 2 Große Standboxen
mit je 2 Hoch und Mitteltönern (jede von den hat ca 120 Watt Nennleistung) und 2 38 cm bässe, über die ich die daten auch nich weiß. (hoch und mitteltöner hab ich selbst ersetzt, weil die alten im arsch warn).

So dann war alles bestens, hab eine standbox angeschlossen und nach 5 min war die endstufe im arsch *ggg*.

meine 1. frage - die Leistung von 1 Lautsprecher (120/180
Impendanz 4/8) war 120 nennleistung (is das
Sinus???? kommt mir bisschen viel vor oder
nich?? habs ausm conrad katalog und es stand
keine weitere angaben in watt da)

2. wie is das jetzt .. also angeblich hättes ja an
der Impendanz gelegen, und weil der verstärker
ja schon einige jahre hat, müsste der nach meinem
wissen eine impendanz von mehr als 8 haben oder???

3. worauf muss ich achten wenn ich jetzt mir nen neuen
verstärker kaufen muss??? überall les ich, dass
die impendanz so wichtig is .... aber was is mit
der wattzahl vom verstärker aus??
wenn der Verstärker mehr watt hat als die boxen,
können beim hoch aufdrehn die boxne in arsch gehn
was is wenn die boxen mehr watt ham als der
verstärker?? könnt ich das auch, aber wär der sound
halt schlechter??? sagt mir wie das zusammenhängt

4. sagen wir die wattzahl von 2 lautsprechern sei je
120 watt, wär dann die endwattzahl von der box 240?
und müsste dann ein ausgang von dem verstärker am
besten auch 240 sein????

so was soll ich jetzt machen, ich würd mir gern wieder
nen alten verstärker zulegen, von ebay am besten,
ich nehm nich an, dass ihr mir ein paar gute billige nennen
könnt, oder mir ein paar links geben könnt, wo man nachlesen kann wie gut welcher verstärker is (gelistet oder sowas)
- ich wäre SAUDANKBAR wenn jemand
sich 5 min zeitnimmt und meine fragen genau beantworten
kann, damit würdet ihr einem kleinen hi-fi-noob
einen großen gefallen tun


ps: ich wollt ncoh 2 boxen (klein) hintendranschließen (reihenschaltung) man könnte doch dann bewusst die ohmzahl
vergrößern um dann von den boxen aus ne höhere Impendanz zu erreichen (sozusagen die boxenleistung runtertunen) - wär das theoretisch möglich?

ciao leuts
- boah man leuts
danke DANKE danke (gott segne euch)
bollekk
Stammgast
#2 erstellt: 24. Dez 2003, 12:28
schau mal unter den 2 links... da ist viel (verstädnlich) erklärt

http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-5.html

http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-10.html

und ums kurz zu erklären. so lange die verstärkerleistung (zb. sinus 2x100W) die maximalbelastung der Lautsprecher (zb. sinus 80W pro Box) dann kann eigentlich noch nichts schief laufen.

drauf zu achten ist eher, dass die impendanz der lautsprecher nicht die impendanz unterschreiten sollte, die beim verstärker angegeben ist.

richtig:
verstärker - 2x100W (Sinus) an 4-16Ohm
Boxen - 80W (Sinus) an 4Ohm

falsch:
verstärker - 2x100W (Sinus) an 8-16Ohm
Boxen - 80W (Sinus) an 4Ohm

also ein bisschen mehr watt am verstärker macht nichts... aber die impendanz darf am verstärker nicht höher sein...

bei dir lief es dann wohl so, dass durch die boxen nicht so viel leistung aufgenommen wurde... die überschüssige ist dann wieder zurück zum verstärker und hat dir die endstufen durchgehauen...

ist das richtig so? (Frage an die profis)

ich hoffe das ist dir verständlich...

schöne weihnachten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker oder Reicever für Boxen?
langgi am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  10 Beiträge
Ohm
zzr2 am 27.12.2002  –  Letzte Antwort am 28.12.2002  –  4 Beiträge
4 Ohm oder 8 Ohm Verstärker
kschassi am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  7 Beiträge
Richtige Boxen für Verstärker???
linderl am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  12 Beiträge
4-Ohm-Verstärker Sony
aussie2310 am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  7 Beiträge
100 watt box an 30 watt verstärker?!?
og_one am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  11 Beiträge
50 Watt Verstärker und 300 Watt Boxen
FabianSchmidt am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  7 Beiträge
Ohm !
papa25 am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  9 Beiträge
Verstärker mit 4 oder 8 Ohm betreiben
gerrik am 12.02.2003  –  Letzte Antwort am 12.02.2003  –  3 Beiträge
Watt- und Ohm-Angaben
blitzpilz am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 29.07.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 62 )
  • Neuestes Mitgliedjuaane
  • Gesamtzahl an Themen1.345.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.758